KNAUS Sun Traveller 3 Tests

Sun Traveller Produktbild
ohne Note
3 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Antrieb­s­prin­zip Die­sel­mo­tor
  • Antrieb Front­an­trieb
  • Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Sun Traveller

  • Sun Traveller 700 DG Sun Traveller 700 DG
  • Sun Traveller 550 D (74 kW) Sun Traveller 550 D (74 kW)

KNAUS Sun Traveller im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Mai 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Sun Traveller 550 D (74 kW)

    „... Der Innenraum ist, wie man es von Fahrzeugen aus dem Bayerischen Wald gewohnt ist, sauber verarbeitet ...“

    • Erschienen: Mai 2007
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Sun Traveller 700 DG

    „Pro Familia: Sechs Personen können im Knaus bequem reisen und schlafen. ...“

    • Erschienen: Januar 2006
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Sun Traveller 700 DG

    „Fahren: 4 von 5 Punkten.
    Sicherheit: 4 von 5 Punkten.
    Zuladung: 2,5 von 5 Punkten.
    Aufbau: 3 von 5 Punkten.
    Möbel: 4 von 5 Punkten.
    Sitze: 4,5 von 5 Punkten.
    Betten: 4 von 5 Punkten.
    Küche: 4 von 5 Punkten.
    Sanitärraum: 2,5 von 5 Punkten.
    Bordtechnik: 3,5 von 5 Punkten.
    Stauraum: 4,5 von 5 Punkten.
    Wintertauglichkeit: 3,5 von 5 Punkten.
    Ausstattung & Preis: 3 von 5 Punkten.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu KNAUS Sun Traveller

Weiterführende Informationen zum Thema KNAUS Sun Traveller können Sie direkt beim Hersteller unter knaus.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Wenn zwei sich streiten

AUTOStraßenverkehr - Rund um die Mittelklasse hat der Kombi der Limousine längst den Rang abgelaufen. Mittlerweile gewinnt mit den SUV eine weitere Spezies kräftig an Bedeutung. KOMBI ODER SUV - welcher ist die bessere Wahl? AUTO geht der Frage nach und vergleicht drei Paarungen von Hyundai (i40 und ix35), Mercedes (C-Klasse und GLK) und Skoda (Octavia und Yeti).Testumfeld:Im Vergleich befanden sich 6 Autos, die nicht bewertet wurden. Es trat jeweils ein Kombi gegen das SUV-Modell desselben Herstellers an. …weiterlesen

Durchsichtiges Verdeck

Automobil Revue - Das wirkt sich naturgemäss auf Fahrleistungen und Verbrauch aus. Mit 12 s von 0 bis 100 km/h verliert das Coupé/Cabriolet 1,3 s auf den Kombi. Beim Verbrauch ist der Vergleich schwieriger, Winterreifen beim Kombi und unterschiedliche Fahreinsätze ergeben ein Patt von 7,7 L/ 100 km für beide Autos. Aussagekräftiger ist hier der Vergleich mit dem genau gleich schweren früheren Modell, das mit 1,4-L-Motor (130 PS, 190 Nm) über die Testdistanz im AR-Test (AR 43/2010) 8,1 L/100 km verbrauchte. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf