Janssen-Cilag Risperdal 1/-2/-3/-4 mg Filmtabletten Test

(Medikament Psychose)
ohne Endnote
1 Test
1 Meinung
Produktdaten:
  • Anwendungsgebiet: Schizophrenie, Psychosen

Test

  • Vergleichstest
    Erschienen: 04/2010
    110 Produkte im Test
    Seiten: 60

    ohne Endnote

    „Auch geeignet bei Psychosen und Schizophrenie, wenn geeignete Mittel nicht eingesetzt werden können oder nicht ausreichend wirksam sind. Atypisches Neuroleptikum mit vergleichsweise höherem Risiko für Bewegungsstörungen bei höherer Dosierung.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Meinung (1) zu Janssen-Cilag Risperdal 1/-2/-3/-4 mg Filmtabletten

  • Risperdal

    Benutzer schreibt am :
    (Gut)

    Ich nehme zur Zeit Risperdal ein. Dadurch geht es mir besser. Die beschriebene geringe Dämpfung ist vorhanden, sie ist z.B. bei Seroquel sehr viel intensiver ausgeprägt.

Passende Bestenlisten

Newsletter abonnieren

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Epilepsie Stiftung Warentest Online 4/2010 - Wechselwirkungen mit Medikamenten Wenn Sie noch andere Medikamente nehmen, ist zu beachten: • Clonazepam und andere Arzneimittel, die das zentrale Nervensystem dämpfen, verstärken gegenseitig ihre Wirkung. Zu diesen gehören dämpfend wirkende Neuroleptika (bei Psychosen, Schizophrenie), Beruhigungsmittel bei Angststörungen, dämpfend wirkende Mittel bei Depressionen und Epilepsie, betäubende Mittel und Antihistaminika mit müdemachender Wirkung (bei Allergien). …weiterlesen


Depressionen Stiftung Warentest Online 4/2010 - Zur Empfängnisverhütung Möglicherweise sind die "Pille" und andere hormonhaltige Produkte keine sicheren Verhütungsmittel mehr, wenn Sie gleichzeitig Johanniskrautpräparate einnehmen. Für Schwangerschaft und Stillzeit Über die Risiken einer Anwendung in Schwangerschaft und Stillzeit gibt es keine Erkenntnisse. Sicherheitshalber sollten Sie die Mittel nicht anwenden. Hyperforat Tropfen : Bedenken Sie, dass dieses Mittel Alkohol enthält. …weiterlesen


Neue Wege in die Schmerzfreiheit healthy living 3/2010 - Migräne und starke Kopfschmerzen beeinträchtigen die Lebensqualität. Doch neben Medikamenten gibt es jetzt auch viele überraschende Therapien, die effektiv wirken.Auf diesen 6 Seiten beschäftigt sich healthy living mit dem Thema Migräne. Es werden unter anderem die verschieden Arten von Kopfschmerzen beschrieben und die besten Mittel dagegen vorgestellt. …weiterlesen


Produktbeschreibung

Janssen-Cilag Risperdal 1/-2/-3/-4 mg Filmtabletten

Die Tabletten sind rezeptpflichtig.
Zusammensetzung pro 1 ml/1 g oder wie angegeben bzw. pro abgeteilte Einheit: Risperidon 1 mg/2 mg/3 mg/4 mg

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Das atypische Neuroleptikum Risperidon wirkt stark antipsychotisch und schwach beruhigend. Mit ihm lässt sich sowohl ein akuter Schub auffangen als auch Rückfällen vorbeugen. Im Vergleich zu einigen anderen atypischen Neuroleptika, wie Clozapin und Olanzapin, kommen bei Risperidon mit ansteigender Dosierung Bewegungsstörungen häufiger vor.
Das Mittel wird als „auch geeignet" eingestuft. wenn geeignete atypische Neuroleptika nicht eingesetzt werden können oder nicht ausreichend wirksam sind.
Die niedrigste Tagesdosis beträgt vier Milligramm, die höchste 16 Milligramm. Für Personen über 60 Jahre sollten es nicht mehr als vier Milligramm sein.
Risperidon darf bei Kindern ab sechs Jahren eingesetzt werden.