Intel Core 2 Quad Extreme QX6800 Test

(PC-Prozessor)
Core 2 Quad Extreme QX6800 Produktbild
  • Sehr gut (1,2)
  • 6 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Prozessortyp: Intel Core 2 Extreme
  • Taktfrequenz: 2930 MHz
  • Sockeltyp: Sockel 775
  • Prozessor-Kerne: 4
Mehr Daten zum Produkt

Tests (6) zu Intel Core 2 Quad Extreme QX6800

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 9/2007
    • Erschienen: 08/2007
    • 12 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Plus: Vier Kerne; Unlocked.
    Minus: Sehr teuer; Hohe TDP.“

    • com! professional

    • Ausgabe: 8/2007
    • Erschienen: 07/2007
    • Mehr Details

    Note:1,5

    „Der Prozessore bietet mit seinen vier Kernen Leistung satt - doch diese ist teuer erkauft. Mit dem Kauf sollte man noch warten.“

    • Hardwareluxx [printed]

    • Ausgabe: 5/2007
    • Erschienen: 06/2007
    • 2 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... das schnellste Modell am Markt - sowohl im Spielebereich, wenn nur ein oder zwei Kerne zum Einsatz kommen, wie auch in Multithreadet- und Multitasking-Bereich, wenn er alle vier Kerne unter Last setzen kann ...“

    • GameStar

    • Ausgabe: 7/2007
    • Erschienen: 05/2007
    • Mehr Details

    96 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „mangelhaft“

    „Der QX6800 ist die schnellste Spiele-CPU und dank vier Kernen zukunftssicher. Kritikpunkte: der horrende Preis von 1.000 Euro und der hohe Stromverbrauch.“

    • Toms Hardware Guide

    • Erschienen: 04/2007
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Unsere Laborergebnisse zeigen : Intel hat mit dem Core 2 Extreme QX6800 unumstritten den schnellsten Desktop-Prozessor am Markt, welcher zusätzlich über ein Übertaktungspotenzial von etwa 15% verfügt. Laut den Angaben von Intel wird der Core 2 Extreme X6800 mit 2,93 GHz der höchstgetaktete Extreme-Prozessor mit zwei CPU-Cores bleiben. In wenigen Monaten werden die günstigen Vierkernmodelle mit der neuen Bearlake-Plattform und dem DDR3-Speicher erscheinen.

    Wie unsere ausführlichen Verlustleistungsmessungen und Übertaktungstests zeigen, kann Intel aus dem Kentsfield-Kern im B3-Stepping mit 65 nm keine weitere Performancesteigerung mehr erzielen. Eine Taktsteigerung auf 3,2 GHz ist unwahrscheinlich, da sonst die TDP von 130 Watt überschritten würde. ...“

    • TecChannel

    • Erschienen: 04/2007
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Intel setzt mit dem Core 2 Extreme QX6800 in puncto Performance neue Maßstäbe. Die Taktfrequenzerhöhung auf 2,93 GHz gegenüber dem Core 2 Extreme QX6700 beschert dem Neuling einen Performance-Gewinn von bis zu 15 Prozent, je nach entsprechender Applikation. In der Gesamtleistung steht der Debütant unangefochten an der Spitze.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Intel® Core 2 Quad Extreme QX6800

  • Original Intel Core 2 Extreme QX6800 SLACP SL9UK Prozessor 2.93 GHz 775 Sockel

    Original Intel Core 2 Extreme QX6800 SLACP SL9UK Prozessor 2. 93 GHz 775 Sockel

  • Intel Core 2 Extreme QX6800 Box Yorkfield CPU Core 2 Extreme 2930 MHz Socket 775

    Intel® Core 2 Extreme QX6800 (FC - LGA4, "Kentsfield") , FC - LGA4, "Kentsfield" ,...

Datenblatt zu Intel Core 2 Quad Extreme QX6800

Betriebsbedingungen
Tcase 64.5°C
Funktionen
Anzahl der Processing Die Transistoren 582M
Eingebettete Optionen verfügbar fehlt
Execute Disable Bit vorhanden
Number of Graphics & IMC Die Transistors 582M
Processing die Größe 286mm²
Prozessor-Paketgröße 37.5mm
Thermal Design Power (TDP) 130W
Thermal-Überwachungstechnologien vorhanden
Grafik
Eingebaute Grafikadapter fehlt
Prozessor
Anzahl Prozessorkerne 4
Box vorhanden
Bus typ FSB
CPU-Multiplikator (Bus-/Kernverhältnis) 11
Frontsidebus des Prozessors 1066MHz
FSB Gleichwertigkeit fehlt
Prozessor QX6800
Prozessor Cache Typ L2
Prozessor Codename Kentsfield
Prozessor Lithografie 65nm
Prozessor-Cache 8MB
Prozessor-Serien Intel Core 2 Extreme QX6000 series
Prozessor-Taktfrequenz 2.93GHz
Prozessor-Threads 4
Prozessorbetriebsmodi 64-bit
Prozessorfamilie Intel Core 2 Extreme
Prozessorsockel Socket T (LGA 775)
Prozessor Besonderheiten
Intel® 64 vorhanden
Intel® AES New Instructions (Intel® AES-NI) fehlt
Intel® Anti-Theft Technologie (Intel® AT) fehlt
Intel® Clear Video HD Technology für (Intel® CVT HD) fehlt
Intel® Clear Video Technologie fehlt
Intel® Clear Video Technology für Mobile Internet Devices (Intel® CVT for MID) fehlt
Intel® Demand Based Switching fehlt
Intel® Dual Display Capable Technology fehlt
Intel® Enhanced Halt State vorhanden
Intel® Fast Memory Access fehlt
Intel® FDI-Technik fehlt
Intel® Flex Memory Access fehlt
Intel® Hyper-Threading-Technik (Intel® HT Technology) fehlt
Intel® Insider™ fehlt
Intel® InTru™ 3D Technologie fehlt
Intel® My-WiFi-Technik (Intel® MWT) fehlt
Intel® Quick-Sync-Video-Technik fehlt
Intel® Rapid-Storage-Technik fehlt
Intel® Trusted-Execution-Technik fehlt
Intel® Turbo-Boost-Technologie fehlt
Intel® Virtualisierungstechnik für direkte I/O (VT-d) fehlt
Intel® Virtualization Technologie (VT-X) 1
Intel® vPro™ -Technik fehlt
Intel® VT-x mit Extended Page Tables (EPT) fehlt
Intel® Wireless-Display (Intel® WiDi) fehlt
Konfliktloser-Prozessor fehlt
Verbesserte Intel SpeedStep Technologie vorhanden
Speicher
ECC vom Prozessor unterstützt fehlt
Technische Details
Bus-Bandbreite 1066
Bus-Typ-Einheiten MHz
Geboren am Q2'07
Marktsegment DT
Produktbezeichnung Intel Core2 Extreme QX6800 (8M Cache, 2.93 GHz, 1066 MHz FSB)
Produkttyp 1
Prozessor Cache 8192KB
Prozessorkern-Spannung 0.8500-1.500
Startdatum 2007-04-09T00:00:00
Status 7
Weitere Spezifikationen
Cache-Speicher 8MB
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: BX80562QX6800
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen