Impressions Future Media StayTuned - Die Musikflatrate Test

(Musikdienst)
  • Gut (2,4)
  • 3 Tests
0 Meinungen

Tests (3) zu Impressions Future Media StayTuned - Die Musikflatrate

    • c't

    • Ausgabe: 5/2007
    • Erschienen: 02/2007
    • 5 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Stay Tuned ist über alle gängigen Webbrowser ohne zusätzliche Software zugänglich, bietet allerdings wenig Entscheidungshilfen beim Zugriff auf den Katalog.“

    • PC Praxis

    • Ausgabe: 12/2007
    • Erschienen: 11/2007
    • Produkt: Platz 3 von 5
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (2,5)

    Preis/Leistung: „gut“, „Preistipp“

    „Vergleichsweise wenig Titel und mittlere Qualität.“

    • PC Praxis

    • Ausgabe: 6/2007
    • Erschienen: 05/2007
    • Produkt: Platz 2 von 5
    • Mehr Details

    „gut“ (2,25)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Einfache Bedienung und für MP3-Player geeignet.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Heimkino & Musik Heimkino 12/2013-1/2014 (Dezember/Januar) - Der Vorteil des Netzwerkstreamings liegt gegenüber der Wiedergabe von USB in seinen vielfältigen Zugriffsmöglichkeiten. So kann auf die Musiksammlung auch mit anderen Netzwerkgeräten oder mobilen Geräten auch per WLAN im ganzen Haus oder im Garten zugegriffen werden. Eine besondere Anforderung an das drahtlose Netzwerk wird beim Musikstreaming nicht gestellt, da bereits die Geschwindigkeit von älteren 802.11g-WLAN-Verbindungen absolut ausreicht. …weiterlesen


Die bitere Wahrheit stereoplay 9/2007 - Hochauflösende Download-Formate versprechen Musikgenuss wie direkt vom Masterband. Können sie sogar die DVD-Audio und die SACD ablösen?stereoplay berichtet in Ausgabe 9/2007 über den neuen sogenannten StudioMaster Download, ein hochauflösendes Audio-Format, welches es möglich macht, Musik in bester Studio-Qualität runterzuladen. …weiterlesen


Surf-Tipps com! professional 8/2013 - Ein Prototyp von Bavarikon ging im April online. Er wird bis Ende 2014 schrittweise in den Regelbetrieb überführt. STREAMING-CHARTS Spotify Wer wissen möchte, welche Musik gerade angesagt ist, der ist nicht länger auf die von Media Control erfassten Verkaufszahlen für Alben oder Songs angewiesen. Näher am Puls der Zeit sind die Charts des Musikdienstes Spotify, die für 28 Länder messen, wie häufig Musikstücke gestreamt oder geteilt werden. …weiterlesen


Miet Loaf Computer Bild 24/2007 - Sie wollen Ihr CD-Regal auf Diät setzen, aber trotzdem eine richtig fette Musiksammlung? Dann mieten Sie doch einfach Ihre Musik. Wie’s geht, erklärt COMPUTERBILD.In Ausgabe 24/2007 erklärt die Computer Bild das Prinzip der Musikleihe im Internet und gibt Ratschläge dazu. …weiterlesen


Podcast-Tipps iPod & more 4/2007 - Zwischen den Tausenden Podcasts die interesantesten auszumachen, kann manches Frusterlebnis zur Folge haben. Zum Glück haben wir das bereits für Sie erledigt und empfehlen Ihnen vier unterhaltsame Podcasts.Vier interessante Podcast-Empfehlungen, darunter Musik und Interviews, sind im Ratgeber der Zeitschrift iPod & more (4/2007) zu finden. …weiterlesen


Die größte iTunes-Bibliothek der Welt? iPod & more 3/2007 - Will Friedwald behauptet, die größte iTunes-Bibliothek der Welt zu besitzen. Als begeisterter Jazz-Fan liebt es Friedwald, die Tage vor seinem Power Mac G5 und seiner von ihm „The Matrix“ genannten, fast 200.000 Stücke umfassenden Bibliothek zu verbringen. Für ein Gespräch mit uns hat er sich von seiner Musiksammlung abgewandt, aber nur kurz.iPod & more führt in der Ausgabe 3/2007 ein Interview mit dem Besitzer der angeblich größten iTunes-Bbliothek der Welt. …weiterlesen


Musikshop 2.0 AUDIO 5/2007 - Im Web gibt's längst nicht mehr nur musikalische Massenware. AUDIO zeigt die besten Adressen für jeden Anspruch und Musikgeschmack.Testumfeld:Im Test waren zehn Download-Portale mit den Bewertungen 7 x „gut“ und 3 x „befriedigend“. …weiterlesen


Kostenlose iPod-Tracks iPod & more 3/2007 - Isländische Rocker, 30.000 C64-Songs, Kunst aus Japan und der Kampf ‚Dauerwelle gegen Minipli‘ in der Live-Version: Kostenlose Musik im Web ist vielfältig, überraschend und das ideale Kontrastprogramm zum iTunes Store.iPod & more stellt in dem Ratgeber der Ausgabe 3/2007 Internet-Seiten vor, auf denen man kostenlose MP3's runterladen kann. …weiterlesen


„Grenzenlose Musik“ - MP3-Flatrates PC Praxis 6/2007 - Songs kaufen war gestern - heute können Musikfans zum Pauschaltarif Tag und Nacht ihre Lieblingstitel im Internet hören. Wir haben deshalb die besten MP3-Flatrates unter die Lupe genommen und zeigen Ihnen auch, wie Sie sogar kostenlos an Musik kommen.Testumfeld:Im Test waren fünf MP3-Flatrates mit Bewertungen von 2,0 bis 2,75. Es wurden unter anderem die Kriterien Bedienung, Angebot und Qualität getestet. …weiterlesen


„Preiskampf im Musikmarkt“ - Musikflatrates PC Praxis 12/2007 - Testumfeld:Getestet wurden fünf Musikflatrates. Die Anbieter wurden mit Gesamtnoten von „gut“ bis „befriedigend“ bewertet. Testkriterien waren Bedienung, Angebot, Qualität und Features. …weiterlesen


Musik satt c't 5/2007 - Sie wollen mehr Musik? Sie wollen neue Musik? Kein Problem. Flatrates versprechen grenzenlosen Musikgenuss zum monatlichen Festpreis.Testumfeld:Im Test befanden sich fünf Musik-Flatrates. Die Bewertungskriterien waren Bedienung und Flexibilität. Es wurden keine Gesamtnoten vergeben. …weiterlesen