ImageQuest Vvuon Q421H Produktbild
  • Gut 2,1
  • 4 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Plasma: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Hyundai IT ImageQuest Vvuon Q421H im Test der Fachmagazine

    • Heimkino

    • Ausgabe: 7/2006
    • Erschienen: 06/2006
    • 8 Produkte im Test
    • Seiten: 9

    1,6; Einstiegsklasse

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „...bietet einerseits einen hervorragenden Schwarzwert, einen komfortablen EPG, einwandfreien Klang und großen Funktionsumfang - andererseits schwache Bildqualität sowie eine komplizierte Bedienung. ...“  Mehr Details

    • MacUp

    • Ausgabe: 7/2006
    • Erschienen: 06/2006
    • Produkt: Platz 2 von 5

    2,2 (4 von 6 Punkten)

    „... In den Messungen der Bildqualität liegt das Display auf dem zweiten Platz. Zwar überstrahlt es ganz leicht, doch das lässt sich über die Einstellungen beheben. ...“  Mehr Details

    • video

    • Ausgabe: 5/2006
    • Erschienen: 04/2006
    • Produkt: Platz 6 von 6
    • Seiten: 8

    „befriedigend“ (60 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: sehr hell und kontraststark; guter Klang.
    Minus: deutliche Überzeichnungen; deutliches Pixelrauschen; Fehler in der Kontrastregelung“  Mehr Details

    • asbyon.com

    • Erschienen: 05/2006

    „sehr empfehlenswert“ (4 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: „sehr empfehlenswert“

    „Sehr gut ausgestatteter Plasma-TV mit sehr gutem Bild und hervorragendem Klang.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Hyundai IT ImageQuest Vvuon Q421H

Plasma vorhanden
Pay-TV fehlt
Empfang
DVB-T2-HD fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

Film ab!

Heimkino 7/2006 - Allerdings produziert er bei schwarzen Szenen einen störenden roten Streifen am unteren Bildrand. Die Lautsprecher überraschen mit dem besten Klang des Testfeldes, sie können Filme mit großem Dynamikumfang und einwandfreier Sprachverständlichkeit wiedergeben. Hyundais Q421H bietet einerseits einen hervorragenden Schwarzwert, einen komfortablen EPG, einwandfreien Klang und großen Funktionsumfang – andererseits schwache Bildqualität sowie eine komplizierte Bedienung. …weiterlesen

Show-Time

video 5/2006 - Wenig durchdacht ist auch das 14:9-Zoom, denn es zieht die Bilder unansehnlich in die Breite. Als sinnvolles Extra gibt’s Bild-im-Bild für AV- und PC-Kontakte. Im Menü des Hyundai findet man recht gut ans Ziel. Lediglich die Sendersortierung gestaltet sich besonders mühselig, da sie einige an sich unnötige Bedienschritte erfordert. Dass Hyundai viel Wert auf den Klang legt, verrieten die abnehmbaren Boxen mit angenehm voluminösem Sound. …weiterlesen