XL 1000 V Varadero (69 kW) Produktbild
Gut (2,4)
7 Tests
ohne Note
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Enduro / Moto­cross
Hub­raum: 996 cm³
Zylin­deran­zahl: 2
Mehr Daten zum Produkt

Honda XL 1000 V Varadero (69 kW) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: März 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Kultiviertes Reisen im Hochsitz ist die Stärke des Varadero. Volle Beladung und Sozius stören dabei kaum. Mecker gibt's nur für den recht hohen Verbrauch und das etwas zu weiche Fahrwerk. Qualitativ finden sich dagegen keine echten Schwächen. ...“

  • ohne Endnote

    31 Produkte im Test

    „Stärken: Enormer Sitzkomfort; Große Reichweite; Guter Windschutz; Kultivierter Motor.
    Schwächen: Zu weiches Fahrwerk; Teilweise hoher Verbrauch; Kaum geländetauglich.“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Die Varadero ist der ultimative Luxusdampfer unter den Reise-Enduros. Für alle Jahrgänge gilt: erste Wahl für Kilometerfresser, die komfortabel reisen möchten. Und: Trotz viel Masse und Gewicht lässt sich die wuchtige Honda leicht durch Kurven scheuchen. ... Langstreckentauglich ist schon diese erste, bis 2002 gebaute Generation allemal ...“

    • Erschienen: März 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Auf beiden Sitzplätzen extrem bequem, durchzugsstark und so komfortabel gefedert wie eine Sänfte: Wer zu zweit auf große Tour gehen will, ist mit der Honda Varadero bestens bedient. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von Motorradfahrer in Ausgabe 11/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: April 2007
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Überarbeitet wurde auch die Heckverkleidung, die schön mit der neuen Auspuffabdeckung harmoniert. Neu ist auch der Unterfahrschutz des Motors, der nicht mehr aus Plastik, sondern aus stabilem Aluminium besteht. Sehr gut! Lobend erwähnen sollte man auch den Windschutz sowie die Bremsanlage, liefert Honda die Varadero doch serienmäßig mit dem bewährten Kombibremssystem Dual-CBS aus. Trotzdem empfiehlt es sich, beim Kauf noch neun große Scheine draufzulegen, um das CBS mit einem ABS zu komplettieren. ...“

  • „gut“ (14 von 27 Punkten)

    Platz 2 von 2

    „Offroad ist nicht. Die klotzschwere Varadero liebt glatten Asphalt und setzt sich dort wieselflink in Szene. ...“

  • 87 von 100 Punkten

    19 Produkte im Test

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Honda XL 1000 V Varadero (69 kW)

Kundenmeinung (1) zu Honda XL 1000 V Varadero (69 kW)

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von old Varaderofan

    Geniales Reisemotorrad und Enduro

    Ich hab im Urlaub so ein Teil in den Alpen gefahren und ich kann nur sagen genial. Zieht von unten raus wie Tier, Top Ergonomie, Top Ausstattung, Tankinhalt 1a - Reichweite, Aussehen 1a. Kurz und gut ich hab mich verliebt. Ausserdem hab ich jetzt auf der IMOT in München das neue Modell gesehen. UUUUUHHHHHH. Also wenn die Kohle passt is das meine nächste Anschaffung.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Motorräder

Datenblatt zu Honda XL 1000 V Varadero (69 kW)

Typ Enduro / Motocross
Hubraum 996 cm³
Nennleistung 51 bis 100 kW
Höchstgeschwindigkeit 209 km/h
Zylinderanzahl 2

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: