ohne Note
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Anwen­dungs­ge­biet: Herzin­suf­fi­zi­enz / Herz­schwä­che, Blut­hoch­druck
Mehr Daten zum Produkt

Hexal Furorese 30/-60/-120 mg long Retardkapseln im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    436 Produkte im Test

    „Geeignet bei hohem Blutdruck, wenn die Nierenfunktion eingeschränkt ist. Wenig geeignet bei hohem Blutdruck ohne diese Begleiterkrankung wegen der unerwünschten Wirkungen auf den Flüssigkeitshaushalt.“

  • ohne Endnote

    175 Produkte im Test

    „Geeignet bei Herzschwäche zur Beseitigung von Flüssigkeitseinlagerungen, vor allem bei gleichzeitig bestehender Nierenschwäche.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Hexal Furorese 30/-60/-120 mg long Retardkapseln

Datenblatt zu Hexal Furorese 30/-60/-120 mg long Retardkapseln

Anwendungsgebiet
  • Bluthochdruck
  • Herzinsuffizienz / Herzschwäche
Weitere Produktinformationen: Das Medikament ist rezeptpflichtig.
Zusammensetzung pro 1 ml/1 g oder wie angegeben bzw. pro abgeteilte Einheit: Furosemid 30 mg bzw. 60 mg bzw. 120 mg

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Folgende unerwünschte Wirkungen müssen beobachtet werden:
Mundtrockenheit, Durst, Schwäche- und Schwindelgefühle, Muskelschmerzen und -krämpfe sowie Kopfschmerzen können Anzeichen von übermäßigem Salz- und Flüssigkeitsverlust sein, der vor allem bei hoher Dosierung der Diuretika auftreten kann. Dann sollten Sie einen Arzt aufsuchen und Elektrolyte und Nierenwerte im Blut kontrollieren lassen. Achten Sie darauf, dass Sie genügend trinken (mindestens zwei Liter taglich, es sei denn, Sie haben eine Herzschwäche, dann folgen Sie dem Rat Ihres Arztes).

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: