Soho 125 (9 kW) [08] Produktbild

ohne Endnote

Tests (4)

o.ohne Note

(8)

o.ohne Note

Produktdaten:
Hubraum: 125 cm³
Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
Mehr Daten zum Produkt

Generic Soho 125 (9 kW) [08] im Test der Fachmagazine

    • MOTORETTA

    • Ausgabe: Nr. 147 (September/Oktober 2012)
    • Erschienen: 09/2012
    • 20 Produkte im Test
    • Seiten: 5

    ohne Endnote

    „Beim Soho braucht es nicht viel Fachkenntnis, um die mutige Formensprache des Designhauses Kiska auf Anhieb zu erkennen. Hinter dem gewöhnungsbedürftigen Plastik verbirgt sich solide Technik bei Motor und Fahrwerk, die für moderates Temperament ausgelegt sind. Für ein angenehmes Fahrerambiente sorgt der Großradler selbst.“  Mehr Details

    • MOTORETTA

    • Ausgabe: Nr. 141 (Januar 2012)
    • Erschienen: 12/2011
    • 16 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Ob die Nase mit den beiden Scheinwerfer-Nüstern jedermanns Sache ist, darf bezweifelt werden, aber Auffallen ist damit garantiert. Moderat temperamentvoll fallen die Maximalwerte des flüssigkeitsgekühlten Einzylinders aus, exzellent dagegen die Unterbringung: Sehr viel Beinfreiheit gepaart mit einer langen Sitzbank beschert besten Sitzkomfort.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von MOTORETTA in Ausgabe Nr. 147 (September/Oktober 2012) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • MOTORETTA

    • Ausgabe: Nr. 111 (März/April 2008)
    • Erschienen: 03/2008

    ohne Endnote

    „Auf dem SOHO fühlen sich nicht nur Mädchen in Stöckelschuhen wohl, auch der Praxis orientierte Rollerfahrer wird sich an der Ergonomie und den schönen Details wie Auspuffanlage und Heck erfreuen.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von MOTORETTA in Ausgabe Nr. 141 (Januar 2012) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • MOTORETTA

    • Ausgabe: Nr. 111 (März/April 2008)
    • Erschienen: 03/2008
    • 6 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Ein Design, das Freude macht. Der SOHO setzt im Bereich Big-Wheel-Scooter Maßstäbe - mit höchsten technischen Standards, exklusiven Details und starken Farben.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von MOTORETTA in Ausgabe Nr. 141 (Januar 2012) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • SteadyStand Scooter Vorderrad-Ständer Bajaj Chetak 125 Classic

    BAJAJ CHETAK 125 CLASSIC - SteadyStand Scooter Vorderrad - Ständer - So klein und wendig Motorroller oder Scooter auch ,...

Kundenmeinungen (8) zu Generic Soho 125 (9 kW) [08]

8 Meinungen (6 ohne Wertung)
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
  • Generic Soho - Ersatzteile...

    10.09.2019 von YB19

    Für die wenigen Soho-Interessierten: Warum läuft mein Generic Soho nur 80 km/h?? Weil ganz offensichtlich eine 80km/h-Drosselung eingebaut ist! Warum auch immer....! Zum Thema "Ersatzteile": Mein Soho braucht neue Hauptbremszylinder bei Km-Stand 7.900. Es wurde von KSR Moto (ehem. Generic) aus Österreich ein (!) Bremszylinder und ein Lichtschalter (!!!) geschickt, der nicht bestellt war. Höhepunkt: Der Fachhändler hier am Ort hat die Falschlieferung sofort per Email bemängelt usw.usw. Lieferzeit für den zweiten Bremszylinder: 6 - 8 Wochen!!! Reklamieren und Protestieren hilft in diesem Falle wohl nichts. Die Lieferung aus Österreich (oder China???) braucht Zeit....

    Antworten

  • Generic Soho 125 - weitere Erfahrungen

    21.08.2019 von YB19
    • Vorteile: sieht gut aus, sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, sehr sparsam im Verbrauch

    Hallo, auch wenn den Soho 125 nur wenige fahren, hier noch ein paar Anmerkungen: Meiner hat gerade 7.700 km runter, ist aber schon 10 Jahre alt. Der TÜV hat am 1.08.19 der gelben Plakette zugestimmt. Der Rollerfachmann aus dem Nachbarort, wo neue Heidenaus aufgezogen wurden, hat mit dem Kopf geschüttelt, weil die Schaugläser für die Bremsen/Bremsflüssigkeit total verkratzt und nicht mehr dicht sind. Das könnte beim Bremsen mal ins Auge gehen...! Also jetzt neue Bremszylinder, wie schön! Die nur mäßigen Fahrleistungen wurden schon erwähnt. Aber mein Soho spurtet bis ca. 60km/h ganz ordentlich, dann quält er sich bis gut 70, allerhöchstens 80km/h. Das ist zwar für mich älteren Herrn genug - aber für 12 PS doch wohl entschieden zu wenig! Liegt's vielleicht am Auspuff? Der wurde mal gegen einen anderen ausgetauscht.

    Antworten

  • Generic Soho 125 - persönliche Eindrücke

    17.08.2019 von YB19
    • Vorteile: sieht gut aus

    Hallo, bin seit drei Wochen Eigentümer eines Soho 125 (vorher hatte ich eine Hexagon 125). Der Soho springt gut an (nur E-Starter) und beschleunigt sanft. Gefällt mir. Topspeed wegen ganz neuer Reifen noch nicht ausprobiert, liegt wahrscheinlich bei ca. 90km/h, was für mich reicht. Sitzposition ist ok aber die Abstellfläche für meine (großen) Füße ist recht knapp, kein Vergleicht mit der Hexagon und auch nicht mit dem REX RS 125! Die Instrumente...warum nicht zwei klare getrennte Rundinstrumente wie bei vielen anderen Rollern?? Kontrollleuchten für Blinker bei Tageslicht kaum zu erkennen. Bremsen super! Sehr spontane Gasannahme. Guter Geradeauslauf. Lustig: Das Vorderrad quietscht etwas. Hatte das nicht schon mal einer bemängelt? Helmfach ist viel zu klein. Die Abdeckungen für die Scheinwerfer sind etwas milchig, werde es mit Poliermittel für Scheinwerfer mal behandeln. Trotz gewisser Schwachstellen gefällt mir der Soho aber.

    Antworten

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Generic Soho 125 (9 kW) [08]

Motor
Hubraum 125 cm³
Höchstgeschwindigkeit 100 km/h
Fahrwerk
ABS fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

Große Räder

MOTORETTA Nr. 147 (September/Oktober 2012) - Knackig und standfest assistieren die drei Scheibenbremsen. Generic Soho 125 Beim Soho braucht es nicht viel Fachkenntnis, um die mutige Formensprache des Designhauses Kiska auf Anhieb zu erkennen. …weiterlesen