Fujitsu-Siemens Storagebird LAN 2 (500 GB)

Storagebird LAN 2 (500 GB) Produktbild

ohne Endnote

0  Tests

5  Meinungen

keine Tests
Testalarm
ohne Note
5 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • NAS mit Fest­platte(n) Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Kundenmeinungen (5) zu Fujitsu-Siemens Storagebird LAN 2 (500 GB)

2,4 Sterne

5 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
1 (20%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
1 (20%)
2 Sterne
1 (20%)
1 Stern
2 (40%)

3,0 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

1,5 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • von pcman

    Läuft solala...

    • Vorteile: preisgünstig
    • Geeignet für: Zusätzlicher Speicher
    • Ich bin: Power User
    + habe das Gerät günstig gekauft >> zum Glück,
    - es dauert extrem lange bis das Teil nach dem Starten ansprechbar ist,
    - bei großen Dateien gibts regelmässig Abstürze der Server-Software.
    ...kurzum KEIN WUNDERDING...
    Antworten
  • von hjg

    Nicht zumutbar

    Habe die Storagebird LAN2 gekauft, angeschlossen und konfiguriert: Konfiguration nur in englisch, wenn als Sparche deutsch eingestellt wird, funktioniert die Konfiguration in Teilen nicht.
    Nach dem 3. Tag war das Laufwerk nicht mehr ansprechbar, Reset-Taste brachte auch nichts. Nach Rücksprache mit den Service habe ich es eingeschickt, eine Reparatur war nicht möglich der verprochene Ersatz kam innerhalb 3 Monaten nicht. Ich habe das Teil zurückerhalten und beim Händler die Garantie geltend gemacht. Dort erhielt ich ein neues Storagebird LAN2. Es traten die gleichen Probleme auf.
    Jetzt suche ich einen Weg, meine Daten zu retten: aufschrauben und direkt auf die Festplatten zugreifen?
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Festplatten

Datenblatt zu Fujitsu-Siemens Storagebird LAN 2 (500 GB)

Speicher
Typ
NAS mit Festplatte(n) vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: S26341-F104-L3

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Hochstapelspeicher

PC Games Hardware - Außerdem ist sie nur in Kapazitäten von 120 GB, 240 GB und 480 GB erhältlich. WD Blue 3D/Sandisk Ultra 3D: 3D-NAND-Neuauflage der guten alten Sandisk Ultra II. Es ist kein Geheimnis, dass der Festplattenriese Western Digital letztes Jahr Sandisk aufgekauft hat, um auf dem Flashspeichermarkt mitmischen zu können. Bei der nun etwa ein Jahr alten WD Blue handelt es sich um eine umettiketierte Sandisk Ultra II. - ein bewährtes, gutes Preis-Leistungs-Modell mit 2D-TLC-Flash. …weiterlesen

Frischzellenkur

PC Games Hardware - Preislich waren die externen SSDs trotz des Preisverfalls noch lange keine Alternative. Dafür sind die HDDs viel zu günstig. Auch die schnellen Datenprotokolle per USB Typ C sind bislang nur in der Oberklasse-Technik vertreten - sei es Notebooks oder PC-Mainboards. Ohnehin ist bei externen Speichermedien die Datenrate zweitrangig, meist zählt der Preis pro Gigabyte. …weiterlesen

Die neuen SSDs - billig und gut?

PC Magazin - Geht es um die Qualität der verbauten Speicherzellen, dann unterscheidet man generell vier Typen. SLC steht für Single Level Cell, diese sind die teuersten, aber auch hochwertigsten Speicherzellen, da lediglich zwei Ladungsniveaus in ihnen erzeugt werden, was die höchste Anzahl von Schreib-/Lesevorgängen erlaubt. Dann folgt eMLC und MLC, was für (enhanced) Multilevel Cell steht. Hier werden schon vier oder mehr Spannungslevel pro Zelle erzeugt. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf