ohne Note
1 Test

Sehr gut (1,5)
175 Meinungen

Aktuelle Info wird geladen...

Fujifilm Superia X-TRA 400 im Test der Fachmagazine

  • „super“

    2 Produkte im Test

    Laut Testern ein idealer Film „für Kompaktkameras mit Zoomobjektiven“, weil er mit seiner hohen Filmempfindlichkeit „verwacklungssichere Verschlusszeiten ... und einen erweiterten Blitzbereich“ erlaube.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Fujifilm Superia X-TRA 400

zu Fujifilm Superia XTRA 400

  • Fujifilm Superia 400 135/36
  • FUJIFILM SUPERIA X-TRA 400 135/36, Film, mehrfarbig
  • FUJIFILM SUPERIA X-TRA 400 135/36, Film, mehrfarbig
  • Fujifilm New Superia X-TRA 400-36 Filme
  • Fujifilm New Superia X-TRA 400-36 Filme
  • FUJIFILM SUPERIA X-TRA 400 135/36, Film, mehrfarbig

Kundenmeinungen (175) zu Fujifilm Superia X-TRA 400

4,5 Sterne

175 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
131 (75%)
4 Sterne
19 (11%)
3 Sterne
11 (6%)
2 Sterne
5 (3%)
1 Stern
9 (5%)

4,5 Sterne

175 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Fujifilm Superia X-TRA 400

Typ Farbnegativfilm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 15696139

Weiterführende Informationen zum Thema Fujifilm Superia XTRA 400 können Sie direkt beim Hersteller unter fujifilm.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

‚Nimm' doch einfach Kaffee - Mit Dagie entwickeln (Teil 4)

schmalfilm - Bei einem Preis von 30 Euro sind das jeweils 10 Euro, und pro angesetztem Bad lassen sich durchaus mehrere Filme entwickeln. Dagie: "Ich verkürze das Wässern am Schluss gern, weil ich neugierig auf den Film bin, aber das ist Dagie-Schlampismus." Die ganzen chemischen Bestandteile sind aber nicht ungefährlich, also vorsichtig sein! Die Berlinerin warnt: "Kaliumrhodanit (KSCN) reagiert bei Kontakt mit Säure zu Zyankali (HCN), also die pulvrige Substanz nicht einatmen! …weiterlesen

Echt Glibber! - Mit Dagie entwickeln (Teil 3)

schmalfilm - Die überlagerten Filme haben nicht mehr so viel Empfindlichkeit wie es auf der Packung steht. Von 40 ASA sind vermutlich nur noch 10 ASA übrig." Auch das Agfa-Material entwickelt die Filmemacherin bei 38 Grad im E6-Prozess. "Nach dem Erstentwickler, der 6 Minuten 15 Sekunden einwirkt, muss man zwischenwässern und dabei kam bei mir schon mal schwarzes Konfetti aus der Russendose heraus. Als das zum ersten Mal passierte, habe ich mich total erschreckt. …weiterlesen

Hilfe, ein UFO!

schmalfilm - Stopptrick, Einzelbildschaltung und das Kompendium zur gezielten Teilbelichtung des Bildfelds, Maskierung genannt, eröffnen dem Filmkameramann auf dem Tricksektor ein Betätigungsfeld mit zahlreichen Gestaltungsmöglichkeiten. schmalfilm-Autor Hans-Lothar Wißkirchen gibt praktische Tipps zum Nach- und Selbermachen. Es ist genauso schnell ausgeführt wie erklärt: Man löst durch geschickte Ausschnittwahl gedruckte oder gemalte Bilder in zahlreiche Einstellungen auf. …weiterlesen

AndersRUM!

zoom - Tests hätten ergeben, dass die daraus resultierende 2/3 Blende Unterbelichtung für das Material unproblematisch sei. Die hohe Empfindlichkeit des Films kann bei starker Sonneneinstrahlung allerdings dazu führen, dass die Blende bis an den Anschlag geschlossen wird. Hier sind Kameras mit variabler Sektorenblende klar im Vorteil – oder man besorgt sich für solche Fälle Graufilter (ND-Filter), die vor die Optik geschraubt werden. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf