Fizik Nisene HP Wing Flex 1 Test

Nisene HP Wing Flex Produktbild

Gut

2,0

1  Test

0  Meinungen

Gut (2,0)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...

Fizik Nisene HP Wing Flex im Test der Fachmagazine

  • „gut“

    20 Produkte im Test

    „Bequemer Tourensattel, der sich auch fürs Grobe eignet. Typisch Fizik: traditionell komfortabel mit perfekter Druckverteilung. Miserabel beim 'Sommer'-Test.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Fizik Nisene HP Wing Flex

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Fizik Sattel ''Terra Aidon X5'', Größe: 160mm

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Zwischen Mensch und Maschine

RennRad - Allerdings gibt es viele Fahrer, die den Sattel gerne einen minimalen Tick nach unten neigen. Verwenden Sie hierzu eine Wasserwaage. - Bei der Sattelhöhe (gemessen von der Tretlagermitte) gibt es zwar die Formel Schrittlänge x 0,885, einfacher geht es jedoch mit dem "Gestreckten-Bein-Trick". Der Sattel ist dann richtig eingestellt, wenn man mit der nackten Ferse auf dem Pedal steht und das Bein völlig durchgestreckt ist. …weiterlesen

Überraschend flexibel

RennRad - Nach einer halben Stunde hatte ich mich schon einigermaßen an das neue Sitzgefühl gewöhnt. Ich habe gestaunt, denn der Sattel war viel bequemer, als ich erwartet hatte. Ende der Vorurteile Gut finde ich auch, dass der Carver-Sattel vorne, an der langgezogenen Nase, eher schmal geschnitten ist. So haben die Oberschenkel genug Bewegungsfreiheit. Der hintere Bereich ist ausreichend breit, die Flanken sind weit nach unten gezogen und abgerundet. …weiterlesen

Radeln ohne Reue

Stiftung Warentest - Das kann mehr als die Lust am Radfahren vereiteln. Nerven werden gedrückt, Adern abgeklemmt. "Bei mir ist alles taub", klagen viele Männer und Frauen. Wo etwas taub wird, gibt es keine Schmerzen. An die Taubheit kann man sich gewöhnen. So werden Warnsignale des Körpers ignoriert. Im Extremfall droht Impotenz, Fachleute warnen sogar vor Inkontinenz. Der Dammbereich liegt zwar auf der Sattelnase auf, sie darf aber nicht drücken - weder auf den Damm noch in die Genitalien. …weiterlesen

Sitzprobe

RADtouren - A lle Hersteller im Test geben eine Sattelbreite an, an der man sich beim Probesitzen orientieren kann. Allerdings bieten nur wenige ein- und dasselbe Modell in vielen verschiedenen Breiten an. Vorbildlich in dieser Hinsicht: SQ-Lab. Damit der Sattel möglichst unabhängig von der Rahmengeometrie an die richtige Sitzposition gebracht werden kann, ist ein weiter Verstellbereich wichtig. Hier unterscheiden sich die Modelle um mehrere Zentimeter! …weiterlesen

Satteltest 2009

Radfahren - Dieses Programm wird 1 000 Mal wiederholt. Der Testdurchlauf entspricht in der Praxis immerhin zirka 10 000 Kilometer Dauereinsatz. Dies sollte eine für den Alltagsgebrauch ausgelegte Sattelstütze, der keine Benutzungseinschränkungen auferlegt sind, auf jeden Fall aushalten. Vor allem für technisch weniger versierte Anfänger und Gelegenheitsbiker sind hohe Sicherheitsreserven wichtig. Denn hier wird schon mal – ohne aufzustehen – durch ein größeres Schlagloch gefahren. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf