Finya Online-Singlebörse Test

(Singlebörsen & Partnervermittlung)
Vergleichen
Merken
OnlineSinglebörse
Produktdaten:
  • Typ: Singlebörse

Alle Tests (6) mit der Durchschnittsnote Gut (2,5)

Sortieren nach
test (Stiftung Warentest)

Ausgabe: 2 Erschienen: 01/2016
Produkt: Platz 3 von 6 Seiten: 9 mehr Details

„befriedigend“ (2,6)

„Kostenlos. Das komplette Angebot ist gratis inklusive Foto-Voting und Chat. Keine App, aber mobile Website mit viel Werbung. Schwache Beratung. Überträgt Anmeldedaten unverschlüsselt.“

Computer - Das Magazin für die Praxis

Ausgabe: 11 Erschienen: 09/2011
Produkt: Platz 3 von 6 mehr Details

„gut“ (2,08)
Preis/Leistung: „sehr preiswert“

„Flirten Sie bei ‚Finya.de‘ kostenlos. Der Dienst bietet eine gute Such-Funktion, über die sich die über eine Millionen Mitglieder schnell eingrenzen lassen, Kostenfallen bei der Versendung von Nachrichten über E-Mail oder Chat gibt es nicht. Ein paar Zugeständnisse müssen Sie wegen der bunten Optik der Seite machen: Die oft auftauchenden wild blinkenden Werbe-Anzeigen nerven.“

PCgo

Ausgabe: 9 Erschienen: 08/2011
14 Produkte im Test Seiten: 4 mehr Details

ohne Endnote

„Plus: komplett kostenlos nutzbar.
Minus: Fake-Accounts und recht viel Werbung.“

test (Stiftung Warentest)

Ausgabe: 3 Erschienen: 02/2011
Produkt: Platz 3 von 8 Seiten: 8 mehr Details

„befriedigend“ (2,9)

„Solide und kostenlos: Empfehlenswert für alle, die die Partnersuche erst einmal kostenlos ausprobieren wollen. Karges Layout und etwas unübersichtlich, was auch an den permanent sichtbaren Werbeblöcken liegt. Viele Mitglieder, aber häufig mit unvollständigen Profilen. Viele Kontaktaufnahmemöglichkeiten. Unverschlüsselte Datenübertragung.“

Computer Kompakt

Ausgabe: 6 Erschienen: 05/2006
Produkt: Platz 2 von 10 mehr Details

Note: 1,95

„Plus: Der Geheimtipp; Schnell gute Kontakte.
Minus: Geringe Teilnehmerzahl.“

test (Stiftung Warentest)

Ausgabe: 10 Erschienen: 09/2005
Produkt: Platz 8 von 16 Seiten: 8 mehr Details

„befriedigend“ (3,0)

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Meinungen (171) zu Finya Online-Singlebörse

Missbrauch
Vision2 schreibt am :
  (Befriedigend)

Geeignet für: zwanglose Flirts, Zeitvertreib

Leider sind meine Erfahrungen auf Finya nicht so toll. Außer Fakes und sexuell motivierter Anmachen, muss ich mir auch gefallen lassen, dass sich andere Frauen an meinem Profil bedienen. Alleine heute waren 4 Frauen darauf, um sich zu bereichern. Also liebe Herren, falls Ihnen auf Portalen Namen wie KnierAmaya,29, delmira534, 27 , daisySNecki, 22 und mariasalle, 30 interessante persönliche Aussagen zuwerfen, sind diese mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit aus der Vielzahl an User-Profilen abkopiert. Traurig und widerlich.

Antworten
Finya war mal gut
Florian_W schreibt am :
  (Ausreichend)

Vorteile: kostenlos Nachteile: immer mehr Fakes, Fakes werden trotz Meldung nicht gelöscht Geeignet für: Singles, die etwas Geduld aufbringen

Finya ist zu 100% kostenlos, die Werbung stört mich nicht, und trotzdem bin ich über Finya verägert. Finya unternimmt seit einiger Zeit nichts mehr gegen die immer mehr werdenden Fakeprofile. Trotz Meldung und Quellenangaben (wo die Bilder gestohlen wurden) werden Profile mit gestohlenen Bildern nicht gelöscht und auch das Bild wird nicht aus dem Profil entfernt. Ich habe z.B. eine Frau aus meiner Stadt sehr höflich angeschrieben, meine E-Mail wurde nicht gelesen, keine Antwort, kein Profilbesuch. Daraufhin habe ich das Bild gegoogelt und erhielt einen Treffer: Das Bild wurde in Australien von der Seite einer Gesundheitsberaterin gestohlen. Ich habe das Finya mit Angabe der australischen Internetseite gemeldet, auch Wochen später ist nichts passiert. Das Profil mit dem gestohlenen Bild existiert immer noch. Ich hätte noch mehr Beispiele dieser Art.
Ebenfalls wird trotz Meldung nichts mehr gegen die ganzen Fake-Profile (entweder ohne Bilder oder mit gestohlenen Bildern) unternommen, die mit schlechtem Deutsch versuchen (mit Übersetzungsprogrammen übersetzt), an E-Mail-Adressen zu kommen und so mit ihren erfundenen Geschichten versuchen, Geld zu ergaunern.
Was auch nicht mehr funktioniert, ist die Sperre von Mitgliedern, die mich vorher gesperrt haben. Wenn man das versucht und auf die Schaltfläche "XYZ MELDEN/SPERREN" klickt, passiert ewig nichts, man kann den Vorgang abbrechen und es zig mal neu versuchen, eine Sperre ist nicht möglich.
Bei mir ist dadurch folgendes passiert: Eine Frau, der ich abgesagt habe, hat mich beleidigt und sofort danach gesperrt. Ich habe daraufhin versucht, sie auch zu sperren, aber das hat wie gesagt nicht funktioniert. Zwei Tage später hat sie mich entsperrt, erneut beleidigt und wieder gesperrt. So ging das insgesamt drei mal. Nach dem dritten Mal habe ich mein Profil gelöscht und werde mich erst mal nicht mehr bei Finya anmelden. Und das "Beste" ist: Finya bietet auch keinen Support mehr an. Schreibt man eine E-Mail an Finya, erhält man keine Antwort. Ich finde dieses Geschäftsgebaren nicht okay. Vor zwei Jahren noch war diese Seite echt mal gut. Ich kann mir diesen Abstieg nicht erklären. Man kann ja mal die Geschäftsführung von Finya fragen ... ;-)

Antworten
Antwort
Florian_W schreibt am :

Editieren ist nicht möglich. Ich möchte zu meinem Bericht noch ergänzen, daß ich mit Bild bei Finya war.

Antworten