F.A.T. Cycles Fahrrad-Versandhaus 3 Tests

Gut (2,0)
Mangelhaft (4,7)
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Ver­sand-​ / Kauf­haus
  • Mehr Daten zum Produkt

F.A.T. Cycles Fahrrad-Versandhaus im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“

    Platz 2 von 6

    „FAT ist der heimliche Sieger dieses Tests - von einer schwachen Vorstellung im letzten auf ‚sehr gut‘ in diesem Jahr. FAT zeigt keine nennenswerten Schwächen. Für Individualisten bietet das Baukastenprinzip die Möglichkeit, Bikes nach Wunsch zu komponieren.“

  • „schwach“

    6 Produkte im Test

    „So macht der Kauf im Internet keinen Spaß. FAT muss umgehend reagieren.“

  • „sehr gut“

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

    6 Produkte im Test

    „Eine prima Beratung, ein sehr gutes Bike zu einem günstigen Preis. Trotz kleinerer Schwächen platziert sich FAT-Cycles unter den Besten.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu F.A.T. Cycles Fahrrad-Versandhaus

Kundenmeinungen (20) zu F.A.T. Cycles Fahrrad-Versandhaus

1,3 Sterne

20 Meinungen (1 ohne Wertung) in 1 Quelle

5 Sterne
1 (5%)
4 Sterne
1 (5%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
17 (85%)
  • von Günther Fischer

    Und noch ein geschädigter

    • Nachteile: liefert gar nicht, nicht zu erreichen, keine E-Mail-Rückmeldung
    Wie konnte ich nur alle Warnungen in den Wind schlagen?

    Was bringt das tolle Preis/Leistungsverhältnis wenn man nur und ich betone nur Ärger hat.

    Ich bestellte am 1.9.08.
    Wurde immer wieder vertröstet, bis dann mein Rad ausgeliefert war, wurde mir zumindest versichert.
    Beim nächsten Anruf hat dann plötztlich die Gabel gefehlt.
    Das war dann Grund genug für mich nach knapp 3 Monaten zu kündigen. Belügen muß ich mich nicht lassen.
    Mit der Überweißung meines Geldes an mich ging das Trauerspiel dann weiter bist zum 28.1.09.
    Und das nur mit zutun eines Anwaltes.
    ...
    Keines Falls sollten Magaziene für so eine Firma Werbung noch Tests durchführen.
    MfG
    Günther
    Antworten
  • von Ulli2010

    FAT Cycles, nie mehr.

    • Nachteile: liefert gar nicht, nicht zu erreichen, keine E-Mail-Rückmeldung
    FAT Cycles, nie mehr.
    Ich habe am 9.6.2008 einen Rahmen bie FAT C. bestellt und bis heute weder den Rahmen, noch das vorab überwiesene Geld zurück. Bei zig Telefonaten wurde ich bisher immer vertröstet und angelogen. Jetzt ist die Sache beim Rechtsanwalt. Ich rate jedem ab, etwas bei FAT C. zu bestellen.
    Antworten
  • von fat_ist_sch...
    Die FAT Bikes sind gut ausgestattet und das zu einem super Preis, wenn ... nicht ...

    Meine Erfahrung mit FAT ist erschreckend...

    Habe vor ca. 10 Wochen ein Bike bei denen bestellt. Nach unzähligen Mails und Anrufen habe ich es dann nach 8 Wochen erhalten (im Netz steht 10 - 14 Tage Lieferzeit). Das Rad was ich bekam hatte aber nichts zu tun mit dem bestellten. Die Rahmengeometrie wurde einfach geändert und die Laufräder und die Gabel kamen anders als bestellt und deutlich minderwrtiger als die bestellten und in der Auftragsbestätigung bestätigten Komponenten. Und zu allem Überfluss wurde das Rad per Nachnahme versendet obwohl ich schon knapp 2 Monate zuvor per Vorkasse bezahlt hatte. Ich also sofort bei FAT angerufen. Am Telefon versicherte man mir, dass wenn ich die Nachnahme nochmals bezahlen würde Sie mir die schon geleistete Vorkasse sofort zurücküberweisen würden. Das war vor knapp zwei Wochen. Geld ist nätürlich noch nicht auf meinem Konto eingegangen. Nun telefoniere ich nun mehrmals täglich mit den Herren von FAT, aber man wird nur angelogen und vertröstet. Auf zugesicherte Rückrufe und Mails wartet man vergebens.

    Mein Fall wird jetzt wohl ein Anwalt in die Hand nehmen und ich hoffe ich sehe wenigsten etwas wieder von meinen über 2000 gezahlten Euros.
    Antworten
  • Weitere 17 Meinungen zu F.A.T. Cycles Fahrrad-Versandhaus ansehen
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu F.A.T. Cycles Fahrrad-Versandhaus

Typ Versand- / Kaufhaus

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf