• Befriedigend 2,7
  • 3 Tests
  • 25 Meinungen
Befriedigend (2,9)
3 Tests
Gut (2,4)
25 Meinungen
Platt­form: PC
Genre: Simu­la­tion
Frei­gabe: ohne Alters­be­schrän­kung
Spie­leran­zahl: Single­player
Mehr Daten zum Produkt

Rail Simulator (für PC) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: November 2007
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,61)

    Preis/Leistung: „teuer“

    „Der ‚Rail Simulator‘ bietet detaillierten Fahrspaß auf der Schiene. allerdings gibt es - wie vom Original leidlich bekannt - einige Schönheitsfehler, die den Gesamteindruck trüben und das Testergebnis auf ‚befriedigend‘ drücken ...“

    • Erschienen: November 2007
    • Details zum Test

    74 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Die Züge sind hübsch anzusehen, Details wie die Fahrgast-Modelle fallen jedoch negativ auf. Trotzdem ein Fest für Hobby-Eisenbahner!“

    • Erschienen: November 2007
    • Details zum Test

    „ausreichend“ (54% Einzelspieler-Spielspaß)

    Preis/Leistung: 35%

    „... Wenn Sie auf Züge stehen, keine Freunde haben - oder beides - dann kommen Sie an Rail Simulator nicht vorbei.“

zu Rail Simulator (für PC)

  • Rail Simulator
  • Rail Simulator
  • Rail Simulator [video game]
  • Rail Simulator (PC, 2007)

Kundenmeinungen (25) zu Rail Simulator (für PC)

3,6 Sterne

25 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
10 (40%)
4 Sterne
3 (12%)
3 Sterne
4 (16%)
2 Sterne
3 (12%)
1 Stern
3 (12%)

3,6 Sterne

24 Meinungen bei Amazon.de lesen

2,7 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Bewertung

    von Marbra

    Hübsche Grafik, aber Zugsicherungssysteme und Signale wurden vernachlässigt.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Rail Simulator (für PC)

Plattform PC
Genre Simulation
Freigabe ohne Altersbeschränkung
Spieleranzahl Singleplayer

Weitere Tests & Produktwissen

Spiele-Highlights im Juni

SFT-Magazin 6/2012 - Sind Sie es leid, den Handlanger zu spielen? Dann jagen Sie auf eigene Rechnung unbewaffnete Handelskonvois! Das und noch mehr ist im karibischen Wirtschaftssandkasten möglich. Die Tüftelei an der perfekten Handelsroute begeistert genau wie früher, allerdings halten sich die Neuerungen insgesamt in Grenzen. Schade ist, dass manche Elemente sogar verschlimmbessert wurden. Seegefechte wirken unausgereift, manche Menüs fummelig. …weiterlesen

Alan Wake

Computer Bild Spiele 6/2010 - Eigentlich laden all die Fakten des Geschehens zum Mitraten ein. Doch wer mit althergebrachten Seh- und Spielgewohnheiten an die Sache geht, bleibt trotzdem unwissend – Krimidenke hilft hier nicht. Vielmehr erinnert das Ganze – auch landschaftlich – an Serien wie „Twin Peaks“, mit der Regisseur David Lynch Anfang der 90er die Krimilandschaft um skurrile Charaktere sowie düstere Mystery-Elemente bereicherte und so Neuland betrat. …weiterlesen

Just Cause 2

Computer Bild Spiele 5/2010 - Aber auch wenn Sie nicht der Story folgen, gibt es zahllose Dinge zu entdecken. Mit ihren 1000 Quadratkilometern gehört die offene Welt von „Just Cause 2“ zu den größten Arealen, die jemals in einem Videospiel zu bereisen waren. Zum Vergleich: Die Spielwelt von „Grand Theft Auto – San Andreas“ umfasst nur mickrige 32 Quadratkilometer. Für flotte Fortbewegung sorgen satte 141 Fahr- und Flugzeugtypen, mit denen Sie die Inselwelt erkunden können. …weiterlesen

Lock-Mittel

Computer Bild 24/2007 - Dann bringen Sie mit dem „Rail Simulator“ mit Dampf-, Diesel- oder E-Loks schwere Waggons über bergige Strecken oder Passagiere schnell ans Ziel. Worum geht es im Spiel, und was muss ich tun? Sie steuern eines von insgesamt acht Triebfahrzeugen über vier Strecken. Beachten Sie die Strecken signale, und halten Sie die Ankunftsund Abfahrtszeiten ein. Außerdem bekommen Sie Aufgaben gestellt: So müssen Sie zum Beispiel für ein Stahlwerk Güterwaggons auf ein Abstellgleis schieben. …weiterlesen

Kurztests

PC Games 4/2008 - In der Kurztest-Rubrik geben wir eine Übersicht über weitere PC-Spiel, die diesen Monat erschienen sind. Das wertende Fazit sagt Ihnen, ob das Spiel für Sie infrage kommt.Testumfeld:Jeweils im Einzeltest waren zehn PC-Spiele aus unterschiedlichen Genre. …weiterlesen

Nettes Fantasy-Geplänkel

MAC LIFE 3/2012 - So altbacken wie oben beschrieben führt die Geschichte den Spieler ins Geschehen ein. Paradox Interactive, Macher von Titeln wie "Hearts of Iron" oder "Europa Universalis", stehen jedoch für anspruchsvolle Rundenstrategie und daher sind wir gespannt, was nach der belanglosen Story folgt. Aufstellung Der Spieler wird ausgesandt, den diebischen Magier zu stellen und das Artefakt an seinen Platz zurück zu bringen. …weiterlesen

Ahnenforschung

PLAYER 1/2012 (Januar-März) - Dies und die Tatsache, dass die Aktivitätsabfrage (Aufsammeln von Munition, Betätigen von Schaltern) manchmal etwas ungenau ist, sind dann aber auch schon die einzigen Kritikpunkte am ansonsten intuitiven und schnell verinnerlichten Gameplay. Nach wie vor ist „Uncharted“ ein Action-Adventure, in dem viel geschossen und gekämpft wird. Dennoch müssen wir auch immer wieder knackige Puzzles lösen und dafür Nates Tagebuch zurate ziehen. …weiterlesen

A Vampire's Kiss

MAC LIFE 12/2011 - Zwei unterschiedliche Schwierigkeitsstufen helfen, die im Gewimmel manchmal kaum auszumachenden Dinge auszuwählen oder bestrafen, wenn man falsche Sachen anklickt. Um die Geschichte voranzutreiben und mehr Abwechslung zu bieten, wurden weitere Spiele integriert: Es gilt dabei, Silhouetten oder die Unterschiede zwischen ähnlichen Abbildungen zu erkennen. Die Szenarios wurden detailliert gestaltet, die (abstellbare) Hintergrundmusik sorgt für die passende Atmosphäre. …weiterlesen

Rail Simulator

GameStar 1/2008 - Wer braucht schon Kurven-Rennspiele, wenn Geradeausfahren so schön ist! …weiterlesen