Sola Rola Produktbild
  • Sehr gut 1,4
  • 4 Tests
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,4)
4 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Plattform: Handy
Genre: Denk-​ / Geschick­lich­keitss­piele
Spieleranzahl: Single­player
Mehr Daten zum Produkt

Sola Rola im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2008
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    „... Die Grafik im Comicstil passt ebenso zur schrägen Thematik wie der abwechslungsreiche Sound - keine Bombast-Effekte, aber eben stimmig. Wer ein originelles Geschicklichkeitsspiel sucht, sollte unbedingt zugreifen.“

    • Erschienen: Dezember 2007
    • Details zum Test

    82%

    „Eine echte Überraschung: Das ungewöhnliche Spielprinzip funktioniert auch auf dem Handy hervorragend. Es ist schon erstaunlich, wie es die Entwickler geschafft haben, eine ansprechende Präsentation, korrekte Physik und eine gelungene Story in dieses kleine Format zu pressen. Leider schwächelt das Gameplay an manchen Stellen, sodass es nicht ganz zum perfekten Hit reicht. Dennoch bleibt unterm Strich ein ungewöhnlicher und hochwertiger Titel übrig, der jedem Handyspieler mehr als nur einen Blick wert sein sollte.“

    • Erschienen: November 2007
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (91%)

    „Kauftipp“

    „Nahezu perfekte Gameplaymischung für dieses Genremix.“

    • Erschienen: September 2007
    • Details zum Test

    „90% Spielspaß“

    „Award“

    „Lachsalven garantiert: Witziges Jump and Run, das dank genialer Physik auch spielerisch begeistert!“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sola Rola

Plattform Handy
Genre Denk- / Geschicklichkeitsspiele
Spieleranzahl Singleplayer

Weiterführende Informationen zum Thema Sola Rola können Sie direkt beim Hersteller unter square-enix.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Purismus auf zwei Rädern

Computer Bild Spiele 9/2013 - Auch dem Karrieremodus fehlt der letzte Feinschliff: Während der Saison erleben Sie keine Überraschungen, die den Rennfahrer-Alltag auflockern. Sie fahren strikt ein Rennen nach dem anderen. Auf der Strecke wiederum zeigt sich "Moto GP 13" von einer anderen Seite: Hier ist Schluss mit der Biederkeit. Die Motorräder reagieren glaubhaft, sensibel und gut nachvollziehbar auf Ihre Eingaben. Der Lerneffekt setzt schnell ein, und bald nehmen Sie schwierige Kurven wie ein Profi. …weiterlesen

Spiele-Highlights im Juni

SFT-Magazin 6/2012 - Sind Sie es leid, den Handlanger zu spielen? Dann jagen Sie auf eigene Rechnung unbewaffnete Handelskonvois! Das und noch mehr ist im karibischen Wirtschaftssandkasten möglich. Die Tüftelei an der perfekten Handelsroute begeistert genau wie früher, allerdings halten sich die Neuerungen insgesamt in Grenzen. Schade ist, dass manche Elemente sogar verschlimmbessert wurden. Seegefechte wirken unausgereift, manche Menüs fummelig. …weiterlesen

Einmal fest zubeißen, bitte!

AGM Magazin 6/2012 - Kein guter Ausgangspunkt für die weitere Karriere. Ein Priester seines ordens überzeugt ihn, dass der einzige Weg der wäre, die Blutsauger mit ihren eigenen Waffen zu schlagen. So kommt Alysa, eine mächtige Vampirbraut im entsprechenden outfit, ins Spiel und beide werden kurzerhand von besagtem Priester verflucht und durch ihr Blut aneinander gebunden. Dadurch erhält Jeremy mystische Fähigkeiten und kann schnurstracks weiter unterwegs spitze Zähne ausschlagen. …weiterlesen

Buntes Treiben

connect Freestyle 3/2014 - Ob es nun ein Opfer der hohen Erwartungen wird? Nach den ersten Spielminuten mit dem Shooter, bei dem du in die Rolle von Soldaten, den sogenannten Piloten und bis an die Zähne bewaffneter Mecs schlüpfst, steht fest: Titanfall hält den Erwartungen stand und übertrifft sie sogar! Und das, obwohl die Grafik für einen Next-Gen-Titel fast schon ein wenig nüchtern aussieht und auch die Story der reinen Online-Kampagne das Prädikat "überflüssig" verdient. …weiterlesen

Dr. Kawashimas Körper- und Gehirnübungen

Computer Bild Spiele 3/2011 - Die „Kawashima“-Reihe für Nintendo DS ist ein Riesenerfolg. Jetzt gibt es die Denksportaufgaben auch für die Xbox 360. Und Denksport ist durchaus wörtlich zu nehmen, denn das Spiel benötigt zwingend die Bewegungssteuerung Kinect und fördert damit auch die körperliche Fitness des Spielers. In den Disziplinen Mathematik-, Logik-, Reflex- und Gedächtnisübungen warten je vier Minispiele auf Zeitgenossen mit Köpfchen und Körperbeherrschung. …weiterlesen

Sola Rola

mobile zeit 4/2008 - Schräge Kugeln entwickeln bei dieser Geschicklichkeitsprobe Sinn für die Physik. Testkriterien waren Grafik, Sound und Spielspaß. …weiterlesen

Sola Rola

Handys 6/2007 - Es wurden unter anderem die Kriterien Grafik, Sound und Dauerspaß getestet. …weiterlesen

SolaRola

Airgamer.de 9/2007 - Mit viel Humor kugeln Sie sich durch 25 Levels! Wiz und Waz sind sogenannte ‚Blobs‘, kreisrunde, farbige und sehr dehnbare Punkte. Trotz ihres scheinbar simplen Aussehens liegt es nun an den beiden Freunden, dass Universum vor den bösen Plänen des ‚Ping of Merciless‘ zu schützen. Und nicht nur das: Nebenbei müssen Sie auch noch den Müll vor die Tür bringen! Sie merken: Die Story von SolaRola ist abgefahren. Das Spielprinzip steht dem aber in nichts nach! Getestet wurden die Kriterien Grafik, Sound und Steuerung. …weiterlesen