Film-Verarbeitungs-Anbieter Produktbild
  • Gut 2,4
  • 6 Tests
  • 1 Meinung
Gut (2,4)
6 Tests
ohne Note
1 Meinung

DVD Memories Film-Verarbeitungs-Anbieter im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (4 von 5 Punkten)

    „Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 6 von 36

    „Plus: sehr preiswert.
    Minus: Videopegel etwas niedrig; sehr niedriger Audiopegel.“

  • Note:2,5

    „HD-Preis/Leistungssieger“

    36 Produkte im Test

    Kontrastumfang: 3;
    Farbtreue: 3;
    Details: 2;
    Schärfe: 2.

  • Note:2,8

    „Gut“

    Platz 21 von 71

    Tonqualität: 4;
    Farbe: 2;
    Kontrast: 2;
    Schärfe: 1;
    Filmlauf: 3;
    Bildstand: 3;
    Flackern: 2;
    Menü: 3;
    Bildfeld: 2;
    Korrektur: 2.

  • „gut“ (4 von 5 Punkten)

    „Preis-Leistungs-Sieger“

    9 Produkte im Test

    „Plus: ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis; scharfe, realistische Bilder; gute Korrigierbarkeit durch Codec Apple ProRes 4444.
    Minus: etwas niedriger Videopegel; sehr niedriger Audiopegel.“


    Info: Dieses Produkt wurde von videofilmen in Ausgabe 6/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • Note:1,8

    Platz 5 von 23

    „Blasse, verfälschte Farben, Filmlauf: leicht ruckelige Bewegungen im Bild, Originalfilm einbehalten.“

Kundenmeinung (1) zu DVD Memories Film-Verarbeitungs-Anbieter

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • DVD-Memories

    von skianna75

    Bin mit den Dienstleistungen von DVD-Memories sehr zufrieden. Der Originalfilm war beschädigt und trotzdem ist das Ergebnis sehr gut. Das Preis-Leistungsverhältnis ist wohl nicht zu übertreffen.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Weiterführende Informationen zum Thema DVD Memories Film-Verarbeitungs-Anbieter können Sie direkt beim Hersteller unter dvd-memories.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Eiskalt erwischt

videofilmen 6/2015 - Somit gelangten wir in die Urlaubszeit. Infolge dessen konnten ein paar freizeitsüchtige Überspieler nicht getestet werden, beispielsweise die Firma schmalfilm-transfer.de. Hier gönnt der Betreiber sich laut Webseite eine etwa achtwöchige Auszeit bis Ende August. Bei der Firma helofilm.de war der Mitarbeiter für die HD-Überspielungen in Urlaub, und als wir bei vinett-video.de nach mehreren Telefonaten endlich jemanden erreichten, war deren Überspiel-Techniker gerade in der Abreise begriffen. …weiterlesen

Schmalfilme digitalisieren

videofilmen 1/2015 - Wir haben uns dann auch erspart, ihm den Testfilm zu schicken, da eine derartige Bearbeitungszeit für uns indiskutabel war. Den besten Eindruck haben die Überspielungen der Firmen AVP, Film & Technik Löhr sowie DVD-Memories hinterlassen. Bei diesen drei Überspielungen war die Bildschärfe ausgezeichnet. Der Millenium-Filmabtaster von AVP liegt hier in der Bildqualität noch vor den beiden anderen - das hat allerdings auch seinen Preis. …weiterlesen

Beachtlich!

schmalfilm 6/2012 - Oktober: "Anbei senden wir Ihnen Ihren gelieferten Super-8-Film zum Verbleib zurück, da wir zurzeit nicht in der Lage sind, Ihnen diesen zu überspielen." Komisch - im Internet bietet die Firma den Service im Dezember immer noch an... Bunse Mediaservice schreibt am 24. …weiterlesen

5 von 15

schmalfilm 5/2012 - Leider versenden nur wenige zunächst die Abtastung und nach bestätigtem Eingang der Sendung das Filmoriginal zurück. So wäre gewährleistet, dass zumindest eine der beiden Lieferungen keinesfalls verloren gehen kann. Aber am besten ist natürlich immer noch die altbewährte Methode: Filme selbst zum Überspieldienst der Wahl bringen, vielleicht sogar einen Termin zur gemeinsamen Abtastung machen und so dafür sorgen, dass die Bilder so werden, wie man sie sich vorstellt. …weiterlesen

Super 8 auf DVD

zoom 1/2011 - Auch eine Metalldose mit eingelegter DVD hat uns sehr imponiert. Gewertet haben wir diese „Zugaben“ jedoch nicht, denn für uns stand die Qualität der Abtastung im Vordergrund. Was kostet eine Überspielung? …weiterlesen

‚Es ist alles anders geworden‘

schmalfilm 4/2009 - Und wir haben von allen Formaten auf Super 8 kopiert.“ Frau Jonas erinnert sich: „Es gab damals immer die große Furcht, dass die Firma Kodak mit der Herstellung des Kopiermaterials aufhören würde. Kodak hat aber nicht aufgehört, sondern die Nachfrage für die Kopierung auf Film hörte auf...“. Neue Zeiten sind angebrochen: „Wir haben jetzt einen MWA-Abtaster, der zwei Formate macht: 8 mm und Super 8. 9,5 mm tasten wir über ein Gerät von Sony ab, von dem wir noch zwei haben. …weiterlesen

Krasse Qualitätsunterschiede

videofilmen 4/2005 - Fischers Einwand, das sei ja teurer als der ganze Auftrag, zog nicht. Pinkepinke geht vor Kundenfreundlichkeit. Insgesamt vier Anbieter kassierten gleich per Post an der Haustür: Digifilmscan, Film-Video KvB van Brakel, T+S B. Gall und filmkopierer.de. Die ersten drei – das fällt auf – waren mit rund 50 Euro gleich reichlich teuer. Auch nicht viel besser: Zwei Firmen schickten eine Vorab-Rechnung – Kahl und MS Video & Multimedia. …weiterlesen