Deutschland Raststätte Aurach Süd A3 1 Test

Ø Ausreichend (4,0)

Test (1)

Ø Teilnote 4,0

(4)

Ø Teilnote 4,0

Deutschland Raststätte Aurach Süd A3 im Test der Fachmagazine

    • ADAC Motorwelt

    • Ausgabe: 8/2007
    • Erschienen: 08/2007
    • 14 Produkte im Test

    „ausreichend“

    „Verkehr/Parken: ‚mangelhaft‘;
    Gastronomie: ‚ausreichend‘;
    Service: ‚gut‘;
    Sanitäranlagen: ‚ausreichend‘;
    Preise: ‚ausreichend‘. ...“  Mehr Details

Kundenmeinungen (4) zu Deutschland Raststätte Aurach Süd A3

4 Meinungen
(Ausreichend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
3
  • Aurach Süd A3 TOP

    von xyz 1234567
    (Sehr gut)
    • Vorteile: liegt verkehrsgünstig, guter Service, freundliches Personal
    • Geeignet für: Familien

    Wir sind am Sonntag mit unseren Kindern nach einem Wochenendausflug zum Abendessen und Pause machen in Aurach Süd runtergefahren. Dort erwartete und ein Top gepflegte Anlage mit rießigem Kinderspielplatz im Innen sowohl als auch im Außenbereich. Das Gastronomische Angebot war TOP, obwohl ich es mir auf Tellern gewünscht hätte. Die Brotfladen die mein Mann gegessen hat wie auch die Brotstullen, waren absolut lecker. Unsere Kinder fanden die Pommes gut ( hier hätte ich mir noch mehr Auswahl für die Kinder erhofft) :-) Die Toiletten waren TipTop, sauber und das Reinigungpersonal sehr aufmerksam.
    Auch das übrige Personal war sehr nett und hatte auch Spaß an der Arbeit. Wir werden Aurach Süd wieder besuchen.

    Antworten

  • Nie wieder! Unwürdig!

    von D. Conrad
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: liegt verkehrsgünstig
    • Nachteile: stark verschmutzt, schlechtes Essen, schlechtes Personal, schlechter Zustand der sanitären Anlagen

    Am 19.07.2014 wollten wir mit der Familie hier eine Pause machen.

    Der Parklatz war komplett verdreckt; die Toilette war - trotz Reinigungskraft - in einem unwürdigen Zustand!!!

    Selbst der Kinderspielplatz war voller Müll.

    Zur Krönung war der Cappuccino hier noch dünn - für uns gibt es hier kein zweites Mal mehr.

    Nie wieder!

    Antworten

  • Benotung Ausreichend viel zu gut noch !

    von H.H. Giessen
    (Mangelhaft)

    Auf der Fahrt in den Urlaub hielten wir in Aurach Süd an. Wir tranken 2 x Cappuccino und verzehrten sog. Butterhörnchen bzw. "Kleingebäck" (lt. Karte). Beide Gebäckarten waren nicht frisch, der Cappuccino war schwach. Wir erlaubten uns den Hinweis, daß wir mit der Qualität nicht zufrieden seien. Wir erhielten die gleichgültige Antwort, das liege evtl. an der Maschine. Kommentar überflüssig. - Niemals mehr Aurach Süd!

    Antworten

  • langes Warten, unhöflich und arrogant

    von hkavics
    (Mangelhaft)

    Am 27. März unterwegs von Farnkfurt nach Budapest hier angehalten. Ich bestellte Currywurst mit Pommes. Abgesehen von 27 Minuten Wartezeit auf die in Voraus bezahlten Gerichte wurde mein Essen an einem Anderen zuerst übergeben, dann habe ich ungerechte Anschuldigungen anhören: ich hätte mehr genommen, als bezahlt. Mein Bon Nr. ... von 27.03.2010 um 15:21:32 zeigt € 19,70. ... Besonders frech fand ich, dass die Personal ihre eigene Unfähigkeiten an den Gast übertragen versucht. Dabei scheut sie nicht vor Frechheit, während das Essen zu stören. Nach Ablehnung seitens des Gastes wurde die Diskussion im Küchenbereich mit einer Lautstärke weitergeführt, welche im Gästebereich gut zu hören war. Dabei wurde über den Gast eine interessante Meinung debattiert.

    Laszlo...
    Ungarn

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Weitere Tests & Produktwissen

Hier rasten Sie richtig

Auto Bild 28/2008 - Pause an der Autobahn: Lohnt der Abstecher zum Trucker-Treff - oder bietet der klassische Rasthof mehr?Testumfeld:Im Test waren sechs Autohöfe und elf Raststätten. Sie erhielten Noten von 1,0 bis 3,6. Testkriterien waren unter anderem Tankstelle, Toiletten und Speisenangebot. …weiterlesen

ADAC-Raststättentest 2008

ADAC Motorwelt Juni 2008 - Der ADAC-Rastanlagen-Test feiert Jubiläum: Zum zehnten Mal in Folge waren die Tester in diesem Jahr in Europa unterwegs, um zu überprüfen, ob Rastanlagen auch halten, was sie versprechen: eine angenehme und erholsame Pause auf großer Fahrt. So besuchten die ADAC-Experten je 20 Raststätten und Autohöfe in Deutschland, acht Raststätten in Österreich, sieben in Italien sowie je fünf in Frankreich und der Schweiz.Testumfeld:Im Test waren 65 Raststätten und Autohöfe in Deutschland, Österreich, Italien, Frankreich und der Schweiz. Getestet wurden unter anderem die Kriterien Verkehr/Parken, Gastronomie und Sanitäranlagen. …weiterlesen