Deutschland Autohof Tornesch A23 im Test

(Raststätte)
  • Mangelhaft 5,0
  • 1 Test
2 Meinungen

Test zu Deutschland Autohof Tornesch A23

    • ADAC Motorwelt

    • Ausgabe: 8/2007
    • Erschienen: 08/2007
    • 14 Produkte im Test

    „mangelhaft“

    „Verkehr/Parken: ‚sehr mangelhaft‘;
    Gastronomie: ‚ausreichend‘;
    Service: ‚ausreichend‘;
    Sanitäranlagen: ‚mangelhaft‘;
    Preise: ‚sehr gut‘. ...“  Mehr Details

Kundenmeinungen (2) zu Deutschland Autohof Tornesch A23

2 Meinungen
(Mangelhaft)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
2
  • Beleidigendes Personal (m)

    von Bianca86
    (Mangelhaft)

    Ich (27) hab am 16.10.10 um 16.30 Uhr Parkgebühren für meinen LKW bezahlt. Danach wollte ich noch Zigaretten kaufen. Da wurde ich in einer unfreundlichen Art und Weise aufgefordert meinen Ausweis zu zeigen. Woraufhin ich erklärt habe, das meine Papiere noch im LKW sind. Das interessierte den Verkäufer nicht. Da holte ich meinen Mann aus dem Restaurant um das Missverständnis aufzuklären. Wurden aber wiederholt beleidigend von dem Verkäufer aufgefordert, ich sollte meinen Ausweis zeigen. Um keinen weiteren zu ärgern, wollte mein Mann Zigaretten kaufen, sollte aber dann auch seinen Ausweis zeigen und grinste dabei. Wo mein Mann dann sagte er hole die Polizei, knallte er ihm wiederwillig die Zigaretten auf den Tresen. Natürlich werde ich bei so einem Personal den Autohof keine zweites mal besuchen. Veröffentlichung in der Truckerzeitung wird erfolgen.

    Antworten

  • Parkgebühren auf dem Autohof

    von Rainer22297
    (Mangelhaft)

    Eigentlich ein durchschnittlicher Autohof mit einem vernünftigen Preis-/Leistungsverhältnis. Leider muss der Fahrer eine Parkgebühr für seinen LKW entrichten.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Weitere Tests & Produktwissen

Hier rasten Sie richtig

Auto Bild 28/2008 - Zum Thema Geld. Natürlich vergleichen wir die Spritkurse (Preisangaben: Mittelwerte aus Diesel und Super). Vor allem aber den Warenkorb, den wir schon früher füllten. Inhalt: ein Liter Coca-Cola, 200 Gramm Katjes, eine Tafel Ritter Sport, BiFi-Salami, Fisherman’s Friend. Supermarkt-Preis 2002: 3,79 Euro. 2008: 3,95. Von wegen „Teuro“ – das geflügelte Wort gilt nur an den Rastanlagen. …weiterlesen

ADAC-Raststättentest 2008

ADAC Motorwelt Juni 2008 - Und: Dass Autohöfe sich auch für Familien eignen, wie von der Vereinigung deutscher Autohöfe (VEDA) immer wieder vorgebracht, ist hier kein leeres Versprechen. Der Lohn für die Mühe: Ein glattes sehr Gut und das Prädikat Testsieger. Die Sieger Ganz knapp hinter dem Autohof Burghaslach landete auf Rang zwei die österreichische Raststätte Schwechat auf der S 1, dem Wiener Außenring, zwischen Leopoldsdorf und Rannersdorf. …weiterlesen

So schön können Raststätten sein

ADAC Motorwelt 8/2007 - Traumergebnis: Ein deutscher Betrieb hängt Europas Konkurrenz im aktuellen ADAC-Test ab.Testumfeld:Im Test waren 14 deutsche Rastanlagen mit Bewertungen von „sehr gut“ bis „mangelhaft“. Getestet wurden unter anderem Außenanlage, Gastronomie, Familienfreundlichkeit, Sanitäranlagen und Preise. …weiterlesen