Daelim Motor S2 Freewing 125 (8,3 kW) Test

(Roller 125er)
Vergleichen
Merken
S 2 Freewing 125 (8,3 kW)
Produktdaten:
  • Typ: Roller
3 Meinungen
Die besten 125er-Roller
Alle 125er-Roller anzeigen

Alle Tests (3)

Sortieren nach
MOTORETTA

Ausgabe: Nr. 103 (März/April 2007) Erschienen: 03/2007
12 Produkte im Test mehr Details

ohne Endnote

„Preisgünstig, ordentlich verarbeitet, aber ein wenig angestaubt - Daelims S2 repräsentiert typisch koreanische Qualitäten.“

MOTORETTA

Ausgabe: Nr. 94 (September/Oktober 2005) Erschienen: 10/2005
Produkt: Platz 3 von 3 mehr Details

54 von 90 Punkten
Preis/Leistung: 12 von 20 Punkten

„Wie in einem Fernsehsessel thront der Fahrer über der Straße. Viel Platz wird auch der Beifahrerin gegönnt, die allerdings sehr hoch sitzt.“

Scooter & Sport

Ausgabe: 5 Erschienen: 10/2005
2 Produkte im Test mehr Details

ohne Endnote

„Plus: Reichweite; Bremse; Licht.
Minus: Federbeine; Diebstahlschutz.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Suchergebnisse für neue und gebrauchte Motorräder

Meinungen (3)

Gebraucht, halb so teuer wie ein Burgman 125
Wolli61 schreibt am :
  (Gut)

Vorteile: gut ausleuchtendes Licht, guter Motor, gute Beschleunigung, gute Sitzposition, guter Preis Nachteile: hoher Verbrauch Geeignet für: Stadtverkehr, Kurzstrecke, Serpentinen, enge Kurven, gemütliche Überlandfahrten, gemütliche Landstraßenfahrten Ich bin: Allround

Ich fahre normalerweise einen Burgmann 200 aus 2010.
Für den geplanten Wiedereinstieg meiner Frau musste ein preiswerter 125er ran, mit wenig KM auf dem Tacho. Der S2 mit Vergaser (Bj. 2007/EZ 2008) kostete im Sommer 2011 gerade mal € 1300,-. Inkl. Gewährleistung, Inspektion und neuen Topcase mit Montage.
Ein vergleichbarer Burgman 125 hätte rund € 2450,-- gekostet.
In sachen Qualitätsanmutung spielt der Bürgi in einer höheren Liga. Hat man in erst einmal (teuer) bezahlt, braucht man nur noch Geld für die Inspektion auszugeben. Der Suzuki ist sehr robust und zuverlässig.
Bei meinem Daelim S2 war bereits die Tankanzeige defekt. Die Reparaturkosten hätten nur € 55,-- inkl. Ersatzteil betragen (Gewährleistung). Günstig! Dafür saugt er 4,2 ltr. durch den Vergaser. Ja. ich hab´s immer eilig !!
Trotzdem. Wenn man ihn günstig bekommt, ist der S2 ein guter Kauf. Er ist sehr wendig und handlich, auch auf Waldwegen. Nur sehr schnelle, wellige Kurven mag er nicht sonderlich.
Erstaunlich: die serienmäßigen Schwalbe Racemann-Puschen machen eine recht gute Figur.

Antworten
Spitzen Roller
BERND MOTHES schreibt am :
  (Gut)

Vorteile: gutes Preis-Leistungsverhältnis, leicht, Bremsen, gut ausleuchtendes Licht, günstiger Verbrauch Nachteile: Helmfach Geeignet für: alle, die einen sportlichen, dynamischen und leistungsfähigen Motorroller haben wollen, der lange hält, im Vergleich wenig verbraucht und eine Top-Qualität bietet

Ich fahre seit zwei Jahren diesen super Roller.Hier im Erzgebirge geht es immer hoch und runter.Bisher hat er mich nicht im Stich gelassen.Meine Frau ist begeistende Sozius.Auch zu zweit schafft er unsere Berge.Mit den Preis-Leistungsverhältnis bin ich sehr zufrieden.

Antworten
Daelim Motor S2 Freewing 125
Benutzer schreibt am :
  (Gut)

Ich habe jetzt 10000 Km gefahren und bin bestens zufrieden, die PS reichen aus. Selbst im Harz nimmt er jede Steigung mühelos.

Antworten
Neue Meinung schreiben