Scala Rider Produktbild
  • Sehr gut 1,0
  • 3 Tests
  • 7 Meinungen
Sehr gut (1,0)
3 Tests
ohne Note
7 Meinungen
Typ: Auto­frei­sprech­an­lage
Schnitt­stelle: Blue­tooth
Geeig­net für: Handy
Mehr Daten zum Produkt

Cardo Scala Rider im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    „Gut gedacht, doch wie bei allen Bluetooth-Geräten, die sich an der unteren Helmkante festklammern, wirkt die Befestigung wie ein Fremdkörper. Nicht nur optisch. Auch das Mikrophon schlängelt sich unelegant von unten vor den Mund. Wenn der Schwanenhals etwas länger wäre, würde es besser passen. ...“

  • „sehr gut“

    4 Produkte im Test

    „Pro: gut nachzurüsten; sehr gute Verständigung; Sprachsteuerung; niedrige Anschaffungskosten.“

  • ohne Endnote

    „Empfehlung der Redaktion“

    4 Produkte im Test

    „... Als gute Freisprechlösung zum Nachrüsten hat sich der neue Scala Rider von Cardo Systems herauskristallisiert: Bluetooth-Technologie, komfortable Bedienung, Sprachwahl, Spracherkennung...“

Kundenmeinungen (7) zu Cardo Scala Rider

3,6 Sterne

7 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (14%)
4 Sterne
4 (57%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (14%)

3,6 Sterne

7 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Cardo Scala Rider

Typ Autofreisprechanlage
Schnittstelle Bluetooth
Geeignet für Handy

Weiterführende Informationen zum Thema Cardo Systems Scala Rider können Sie direkt beim Hersteller unter cardosystems.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

„Blue System“ - Headsets im Vergleich mit dem Handy Sony Ericsson T610

connect 12/2003 - 3 Fernbedienung Wie herkömmliche Kabel-Headsets bieten auch die Bluetooth-Varianten die Möglichkeit, die Handy-Sprachanwahl auf Wunsch mit einem Knopfdruck am Headset zu aktivieren. 3 Profile Bluetooth ist in so genannte Profile unterteilt, die das reibungslose Zusammenspiel der Komponenten auch von unterschiedlichen Herstellern garantieren sollen. Neben dem Headset-Profil sind dies unter anderem das »Dial-Up«-Profil zur Internet-Einwahl und das Synchronisations-Profil zum Adress-Abgleich. …weiterlesen

Stereo-Bluetooth im Vergleich - Alle Modelle nur „befriedigend“

Man kann es drehen wie man will: Der Stereo-Musikgenuss über Bluetooth-Headsets bleibt ein zweischneidiges Schwert. Dies hat ein Test der Computer Bild erneut gezeigt; selbst die beiden Testsieger Jabra BT3030 (Ohrstöpsel-Ausführung) und Philips SHB9000 (Bügel-Ausführung) kamen nicht über ein „befriedigend“ hinaus. Alle Headsets im Test bewegten sich in einem sehr engen Notenfeld, hauptsächlich aufgrund der schwachen Klangleistungen. Keines der Headsets schaffte es in dieser Unterkategorie über ein „ausreichend“ hinaus.

„Die besten iPhone-Headsets im Test“ - Kabelgebundene Headsets

iPod & more 3/2009 - Weniger gut ist dagegen der Mikrofonschalter des Sennheiser MM60 zu bedienen. Tragekomfort Die Beurteilung des Tragekomforts fällt aufgrund anatomischer Unterschiede von Mensch zu Mensch sehr unterschiedlich aus. Unsere Bewertungen hierzu sind daher sehr subjektiv geprägt. Unter den getesteten BT-Headset konnten vor allem das Jawbone Earwear sowie das Discovery 925 mit angenehmen Sitz überzeugen. Letzteres verfügt über keine Option für einen Ohrbügel. …weiterlesen