Scala Rider Produktbild

Ø Sehr gut (1,0)

Tests (3)

Ø Teilnote 1,0

(2)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: Auto­frei­sprech­an­lage
Schnittstelle: Blue­tooth
Geeignet für: Handy
Mehr Daten zum Produkt

Cardo Scala Rider im Test der Fachmagazine

    • moto traveller

    • Ausgabe: 2/2009
    • Erschienen: 09/2009
    • 9 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Gut gedacht, doch wie bei allen Bluetooth-Geräten, die sich an der unteren Helmkante festklammern, wirkt die Befestigung wie ein Fremdkörper. Nicht nur optisch. Auch das Mikrophon schlängelt sich unelegant von unten vor den Mund. Wenn der Schwanenhals etwas länger wäre, würde es besser passen. ...“  Mehr Details

    • mobile next

    • Ausgabe: 3/2007
    • Erschienen: 05/2007
    • 4 Produkte im Test

    „sehr gut“

    „Pro: gut nachzurüsten; sehr gute Verständigung; Sprachsteuerung; niedrige Anschaffungskosten.“  Mehr Details

    • Mobilfunk news

    • Ausgabe: 4/2005
    • Erschienen: 07/2005
    • 4 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Empfehlung der Redaktion“

    „... Als gute Freisprechlösung zum Nachrüsten hat sich der neue Scala Rider von Cardo Systems herauskristallisiert: Bluetooth-Technologie, komfortable Bedienung, Sprachwahl, Spracherkennung...“  Mehr Details

Kundenmeinungen (2) zu Cardo Scala Rider

2 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Cardo Scala Rider

Typ Autofreisprechanlage
Schnittstelle Bluetooth
Geeignet für Handy

Weiterführende Informationen zum Thema Cardo Systems Scala Rider können Sie direkt beim Hersteller unter cardosystems.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Typ-Beratung Sound

PC Games Hardware 11/2013 - Zu einem Preis von rund 100 Euro lassen sich sehr gut klingende Lautsprecher erwerben. Ein kräftiges 2.1-System etwa, wie das Edifier C2. Beim Thema Headset wäre das etwa 70 Euro teure SteelSeries Syberia eine gute Wahl. Als Preis-Leistungs-Tipp legen wir Ihnen die Koss Porta Pro für etwa 30 Euro ans Herz, kaum ein Kopfhörer kann in diesem Preisbereich mithalten. …weiterlesen

Kopfschmuck

mobile next 5/2007 - Bluetooth-Headsets sind vom Zubehörmarkt nicht mehr wegzudenken. Und die Vielfalt der kleinen Ohrwürmer wird immer größer.Testumfeld:Im Test waren 16 Headsets, die 12 x die Note „gut“ und 4 x die Note „befriedigend“ erhielten. …weiterlesen