TS-E 24mm 1:3.5L Produktbild
  • Gut 2,3
  • 3 Tests
3 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Objek­tiv­typ: Tilt & Shift-​Objek­tiv
Bau­art: Fest­brenn­weite
Brenn­weite: 24mm
Auto­fo­kus: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Canon TS-E 24mm 1:3.5L im Test der Fachmagazine

  • 71,5 von 100 Punkten

    Platz 21 von 25

    „Teures Spezialobjektiv für Architekturaufnahmen mit Perspektivkorrektur und ohne Autofokus. Die KB-Optik liefert nur abgeblendet gute Ergebnisse. Die Verzeichnung ist mit 0,3 % gering, aber trotzdem nicht überragend. ...“

    • Erschienen: August 2007
    • Details zum Test

    „sehr empfehlenswert“ (8 von 10 Punkten)

    „Das TS-E 3,5/24 mm L ist ein Spezialobjektiv. Wer die Verstellmöglichkeiten häufig nutzt, wird mit ihm glücklich sein ...“

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    „... Das TS-E 3,5/24 mm L ist ein Superweitwinkel, bei dem eine asphärische Frontlinse wirksam Verzeichnungen korrigiert. Es eignet sich hervorragend für den Einsatz in der Architekturfotografie ...“

zu Canon TS-E 24mm 1:3.5 L

  • Canon Extender EF 2.0x II Objektiv - Top Zustand #259

Kundenmeinungen (3) zu Canon TS-E 24mm 1:3.5L

3,7 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (33%)
4 Sterne
1 (33%)
3 Sterne
1 (33%)
2 Sterne
1 (33%)
1 Stern
0 (0%)

3,7 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Canon TS-E 24mm 1:3.5L

Stammdaten
Objektivtyp Tilt & Shift-Objektiv
Bauart Festbrennweite
Verfügbar für Canon EF
Max. Sensorformat Vollformat
Optik
Brennweite 24mm
Ausstattung
Autofokus fehlt
Erhältliche Farben Schwarz
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 570 g
Filtergröße 72 mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 2543A005, 6846A003

Weiterführende Informationen zum Thema Canon TSE 24mm 1:3,5L können Sie direkt beim Hersteller unter canon.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Das große fotoMagazin-Objektiv-Lexikon

fotoMAGAZIN - Die Brennweite wird, vereinfacht ausgedrückt, durch den Abstand des objektseitigen beziehungsweise bildseitigen Hauptpunktes zum entsprechenden Brennpunkt dargestellt. Bei Objektiven ist fast immer die Bildbrennweite gemeint und eingraviert. Die Brennweite ist ausschlaggebend für den Abbildungsmaßstab, den Objektivauszug und das Öffnungsverhältnis. Die Brennweite bestimmt, neben der Aufnahmeentfernung, wie groß ein Objekt in der Bildebene abgebildet wird. …weiterlesen

Ganz nah

COLOR FOTO - Makroobjektive im Vergleich: Makroobjektive gehören meist zu den besten Testkandidaten bei den üblichen größeren Aufnahmedistanzen. Dieser Test zeigt, wie gut sie bei Nahaufnahmen abschneiden.Testumfeld:Getestet wurden 15 Makroobjektive gemessen an verschiedenen Kameras. Als Bewertungskriterien dienten Grenzauflösung/Kontrast, Verzeichnung und Vignettierung. …weiterlesen

Kleine Welt ganz groß

DigitalPHOTO - Von Blumen über Insekten bis hin zu kleinen Modellstädten - mit Makro-Objektiven lassen sich viele Motive einfangen. Auf kürzester Distanz bilden sie ersehnte Motive in ansehnlicher Größe ab. ...Testumfeld:Im Test befanden sich drei Makro-Objektive. Zur Bewertung wurden die Kriterien Auflösung, Verzeichnung, Vignettierung sowie Haptik herangezogen. …weiterlesen

„Freie Fahrt voraus!“ - Tilt & Shift-Objektive 24 mm

SPIEGELREFLEX digital - Mit den Shift-Objektiven aus unserem Test sind stürzende Linien passé. Ab jetzt gilt: totale Kontrolle über die Perspektive.Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Tilt & Shift-Objektive. Sie wurden mit „super“ und „sehr gut“ bewertet. Als Testkriterien dienten unter anderem Bildqualität, Mechanik/Bedienung und Ausstattung/Lichtstärke. …weiterlesen

„Freie Fahrt voraus!“ - Tilt & Shift-Objektive 85/90 mm

SPIEGELREFLEX digital - Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Tilt & Shift-Objektive. Sie wurden mit „super“ und „sehr gut“ bewertet. Als Testkriterien dienten unter anderem Bildqualität, Mechanik/Bedienung und Ausstattung/Lichtstärke. …weiterlesen

Faszination Makro

PHOTOGRAPHIE - Wer ernsthaft in den fotografischen Nahbereich einsteigen will, kommt um die Anschaffung eines Makro-Objektivs für seine Spiegelreflexkamera nicht herum. Wir haben uns das Angebot aller Hersteller genau angesehen und geben Kauftipps für jeden Anspruch und Geldbeutel. Dazu zeigen wir - sozusagen als Appetithappen - die besten Arbeiten professioneller Makro-Fotografen.Testumfeld:Im Test befanden sich neun Makro-Objektive, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen

Neue Freiheiten

fotoMAGAZIN - Canon und Nikon haben ihre T&S-Linie aufgefrischt. Wir haben vier ganz erstaunliche Alleskönner getestet und uns günstige (Software-)Alternativen angesehen.Testumfeld:Im Test waren vier Objektive. Sie wurden mit 3 x „super“ und 1 x „sehr gut“ bewertet. Testkriterien waren Optik und Mechanik. …weiterlesen

„Objektive“ - Tele-Makros

SPIEGELREFLEX digital - Testumfeld:Im Test waren sieben Objektive. Sie erhielten die Bewertungen 1 x „super“ und 6 x „sehr gut“. Getestet wurden die Kriterien Bildqualität, visueller Bildeindruck, Mechanik und Bedienung sowie Ausstattung und Lichtstärke. …weiterlesen

Qualität

COLOR FOTO - Standardobjektive sind die unterschätzte Objektivkategorie schlechthin: lichtstark, günstig und die Makros von teilweise überlegener Bildqualität.Testumfeld:Im Test waren 25 Kameraobjektive mit den Bewertungen 42,5 bis 90 von jeweils 100 möglichen Punkten. Bewertet wurden die Kriterien Grenzauflösung/Kontrast, Verzeichnung sowie Vignettierung offen/+2 Blenden. …weiterlesen

Schlicht normal

FOTOHITS - Lichtstarke Normalbrennweiten sind handlich und vermitteln eine ausdrucksstarke Bildwirkung.Testumfeld:Im Test befanden sich fünf Objektive, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen

„Optiken für das Menschliche“ - Canon EOS 30D

DigitalPHOTO - Der Einstieg in die Spiegelreflexfotografie erfolgt selten mit einem 85 Millimeter Objektiv. Wer eine solche Optik anschafft, weiß genau, wofür er die Linse einsetzen möchte: zum Porträtieren.Testumfeld:Im Test waren zwei Objektive, die an der Kamera Canon EOS 30D getestet wurden. Die Bewertungen liegen bei 96,95 und 96,21 von jeweils 100%. Es wurden die Kriterien Auflösung, Verzeichnung und Vignettierung getestet. …weiterlesen

Immer beweglich bleiben

d-pixx - Wer bei ‚Tilt‘ an Flipperautomaten denkt, liegt bei diesem Artikel nicht einmal ganz verkehrt. Beim Flippern soll der Tilt-Mechanismus Schummeleien durch Kippen des Tisches verhindern. Und ums Kippen geht es auch beim Tilt-Objektiv. Ein bisschen Schiebung kommt dann auch noch dazu ... …weiterlesen