Canon EF 14mm 1:2.8L USM Test

(Weitwinkelobjektiv)
EF 14mm 1:2.8L USM Produktbild
  • Ausreichend (4,0)
  • 4 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Objek­tiv­typ:Fest­brenn­weite, Weit­win­kel­ob­jek­tiv
Bau­art:Fest­brenn­weite
Brenn­weite:14mm
Bild­sta­bi­li­sa­tor:Nein
Auto­fo­kus:Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (4) zu Canon EF 14mm 1:2.8L USM

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 8/2014
    • Erschienen: 07/2014
    • Produkt: Platz 2 von 2
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    39 von 100 Punkten

    „Wieder einmal ein KB-Weitwinkel, das am kleineren Sensor wie dem der EOS 70D nicht überzeugt. Die Bildränder bei offener Blende sind schwach und verbessern sich beim Abblenden allenfalls zu wenig. Am Ende bleibt eine Festbrennweite für moderate 450 Euro mit fast 25 Punkten unter dem Durchschnittswert aller bisher an der 70D gemessenen Optiken.“

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 9/2008
    • Erschienen: 08/2008
    • Produkt: Platz 6 von 7
    • Mehr Details

    56,5 von 100 Punkten

    „Mit lediglich 56 Punkten muss sich diese Festbrennweite ... mal wieder zahlreichen Zooms geschlagen geben. Nicht nur bei offener Blende ist der Kontrast in den Bildecken zu niedrig.“

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 10/2006
    • Erschienen: 09/2006
    • 9 Produkte im Test
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    88,5 von 150 Punkten

    „... Satte 2,5 Blenden Vignettierung und starke Schärfeverluste in den Ecken, die sich durch Abblenden kaum bessern lassen. Dazu kommt der deutliche Zentrierfehler, der zu weiteren Punktabzügen führt. ...“

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 1/2006
    • Erschienen: 12/2005
    • Produkt: Platz 2 von 9
    • Seiten: 12
    • Mehr Details

    67 von 150 Punkten

    „Digital empfohlen“

    „Das leichte Weitwinkel zeigt gute Abbildungs-Eigenschaften vor allem in der Bildmitte, die sich durch Abblenden noch steigern lassen. Auch die Vignettierung bei offener Blende lässt sich so beseitigen - Empfehlung.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Canon EF 14mm 1:2.8L USM

  • Canon EF-L USM 2,8/14 CPS Objektiv

    Ein hchwertiges, weitgehend verzeichnungsfreies Superweitwinkelbjektiv hher Abbildungsleistung. Mit einem Bildwinkel vn ,...

Datenblatt zu Canon EF 14mm 1:2.8L USM

Design
Produktfarbe Black
Gewicht & Abmessungen
Durchmesser 77mm
Gewicht 560g
Länge 89mm
Linsensystem
Blendenlamellen 5
Diagonaler Blickwinkel (max) 104°
Maximale Blendenzahl 22
Naheinstellgrenze 0.25m
Objektiv-Struktur 14/10
Weitere Spezifikationen
Vergrößerung 0.10x
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Zaubern Sie die Straße leer DigitalPHOTO 8/2012 - Da bei Langzeitbelichtungen oft kleinste Kamerabewegung zu verwackelten Aufnahmen führt, verwenden Sie einen Fernauslöser, und schalten Sie die Spiegelvorauslösung im Kameramenü ein. FOKUSPUNKT ANLEGEN 3Sobald Sie das ND-Filter am Objektiv befestigt haben, wird es unmöglich sein, etwas durch den Sucher zu sehen. Fokussieren Sie also ohne aufgesetztes Filter, und legen Sie den Fokuspunkt auf ein helleres Element Ihres Fotomotivs. …weiterlesen


Konverter im Tele-Einsatz FOTOTEST Nr. 6 (November/Dezember 2012) - Die Springblendenfunktion der Objektive bleibt in jedem Fall erhalten. Wenn Autofokusbetrieb möglich ist, kann auch der Bildstabilisator entsprechender Objektive eingesetzt werden. Die Entfernungseinstellung am Objektiv gilt auch für die Kombination mit Tele-Extender. Die für das Objektiv angegebenen Blendenwerte und Schärfentiefenskalen stimmen aber für die neue Brennweite und das dadurch veränderte Öffnungsverhältnis nicht mehr. …weiterlesen


Objektive Ricoh Das große Systemkamera Handbuch 1/2013 - Das Aufnahmemodul besteht aus 10 Linsen in sieben Gruppen. Der Einsatz von fünf asphärischen Linsenoberflächen ermöglicht den für ein 10,7-faches Zoomobjektiv vergleichsweise einfachen Aufbau bei gleich zeitiger Korrektur verschiedener Typen von Abbildungsfehlern (Aberrationen). Die größte Lichtstärke liegt bei F 3,5 in Weitwinkelstellung und F 5.6 in der Teleposition. Die Nah einstellgrenze liegt bei ca. 30 cm (Weitwinkel) und ca. 1,5 m (Tele). …weiterlesen


Weitwinkel-Festbrennweiten (20 mm, Vollformat) FOTOTEST 5/2011 - Testumfeld:Im Test befanden sich drei Objektive. Zur Bewertung dienten die Kriterien Bildqualität, Visueller Bildeindruck, Mechanik und Bedienung sowie Ausstattung und Lichtstärke. …weiterlesen


Tipps & Tricks PC-WELT 3/2014 - Oder die angezeigte Auflösung entspricht nicht mehr der maximal möglichen. In drei Schritten lösen Sie diese Treiberprobleme. Schritt 1: Während des Updates-Vorgangs prüft das System zwar, ob es Treiber für bestimmte Komponenten in aktuellerer Version gibt, und lädt diese gegebenenfalls nach. Allerdings können Sie nicht sicher sein, dass alle Komponententreiber so bereits auf den neuesten Stand gebracht sind. …weiterlesen


„Leistungsträger“ - Canon COLOR FOTO 10/2006 - Auch wenn sich das zu längeren Brennweiten bessert, gibt es keine Empfehlung. Canon EF 2,8/24–70 mm L USM Mit geringen Kontrastwerten im Weitwinkel schafft das Canon-Zoom gerade mal 87,5 Punkte. Obwohl dann bei 50 mm über 100 Punkte erreicht werden, geben wir keine Empfehlung. Das Canon EF 4/24–105 ist hier die bessere Wahl: Zwar etwas lichtschwächer, dafür mit Bildstabilisator und besserer Bildqualität. …weiterlesen


„Universalzooms + Festbrennweiten“ - Weitwinkelobjektive an der Canon EOS 20D COLOR FOTO 1/2006 - Erläuterungen zu den Sensorgruppen Damit Sie schneller geeignete Objektive zu Ihrer digitalen Spiegelreflexkamera finden, sind die Kameras in fünf Sensorgruppen eingeteilt. Jede Gruppe entspricht einer Klasse geometrisch ähnlich aufgebauter Sensoren: Die Bildqualität der in einer Gruppe zusammengefassten Sensoren und insbesondere der entsprechenden Kameras kann sehr unterschiedlich sein. Die Anforderungen der Sensoren einer Gruppe an die Objektive sind jedoch vergleichbar. …weiterlesen