Gut (2,1)
6 Tests
ohne Note
26 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
NAS mit Fest­platte(n): Ja
Spei­cher­platz: 500 GB
Spei­cher­platz: 500 GB
Mehr Daten zum Produkt

Buffalo LinkStation Live HS-DH500GL (500 GB) im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,09)

    Preis/Leistung: „günstig“, „Test-Sieger“

    Platz 1 von 8

    „Die ‚Linkstation Live‘ arbeitet sowohl im 100-Mpbs- als auch im 1000-Mbps-Netzwerk recht foltt. Ebenfalls gut: die geringe Lärmentwicklung. Die Inbetriebnahme war wegen einiger englischsprachiger Programme etwas schwierig.“

    • Erschienen: November 2007
    • Details zum Test

    „gut“ (2)

    „Vorzüge: gute Datenübertragungsrate; iTunes-7-Server; Zugriff auf den Inhalt übers Internet (Webaccess), AFP-, SMB-, FTP-Server ...
    Minus: UPnP-AV Mediaserver nicht konfigurierbar; kein Stand-by ...“

    • Erschienen: November 2007
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (82 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... eine schnelle, sehr gut ausgestattete Netzwerkfestplatte mit integriertem Media-Server, die mit sinnvollen Back-Up-Funktionen oder dem interessanten Web Access überzeugen kann.“

  • Note:2,34

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 2 von 5

    „Plus: Deutsche Oberfläche; Funktionsumfang.
    Minus: Probleme unter Vista.“

  • „gut“ (79 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 8 von 9

    „... empfiehlt sich vor allem für Einsteiger, da das Web-Interface sehr übersichtlich gestaltet und in Deutsch gehalten ist. Das Gehäuse macht einen sehr robusten Eindruck ...“

  • „gut“ (83,3 von 100 Punkten)

    „Budget Empfehlung“

    Platz 2 von 5

    „... ist ... günstiger als der Activy. Außerdem fasst die Festplatte 100 GByte mehr als die des Fujitsu-Siemens-Geräts. Allerdings ist das Web-Interface nicht ganz so intuitiv zu bedienen ...“

Kundenmeinungen (26) zu Buffalo LinkStation Live HS-DH500GL (500 GB)

2,9 Sterne

26 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
5 (19%)
4 Sterne
5 (19%)
3 Sterne
5 (19%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
10 (38%)

3,3 Sterne

21 Meinungen bei Amazon.de lesen

  • nicht zufriedenstellend

    von Luky
    • Vorteile: USB-Anschlüsse für externe zusätzliche Hds, Web-Access
    • Nachteile: inkompetenter und unfreundlicher Support, schlechte Setup-Software

    Ich habe das Produkt in der Schweiz bei ARP bestell.
    als erstes wurde keine software und kein LAN- Kabel beigelegt. na gut das kann ja mal vorkommen. nach intervention gabs dann aber nicht die aktuellste CD. dann endlich über FTP verbindung konnte ich das iso file selber runterladen und brennen. dann hatte ich mal alle software... dann giengs los mit installieren..

    Antworten
  • Die Bezeichnung "Mittelmäßig" ist viel zu harmlos für die buffalo LinkStation

    von vk_bonn

    Das Gerät ist von der Geschwindigkeit in Ordnung - wobei auch hier schnellere Geräte auf dem Markt sind.
    Das System verliert bei der Übertragung von größeren Datenmengen ständig die Verbindung. Ich habe das Gerät mit einem MAC und einem Windows XP betrieben und beiden haben beim lesen von großen datenmengen die Verbindung verloren. Auch ein Tausch des Switches und aller Kabel hat immer wieder das gleiche Ergebnis gebracht. Selbst Firmwareup- und downgrades haben keine Verbesserung aufgezeigt. Ich denke, die Jungs bei Buffalo haben es nicht drauf! Bei dem Gerät hilft nur wegwerfen oder eine fremde Firmware drauf!

    Sobald an der Konfiguration (mit der extrem langsamen Web-Oberfläche) etwas geändert wird brechen alle Netzwerkverbindungen zusammen.

    Mein Rat: FINGER WEG VON DEM GERÄT! ...es muss etwas besseres geben, denn schlechter geht keinesfalls!

    Zudem hat mein erstes Gerät nach zwei Wochen einen Totalausfall gehabt - nach knapp zwei Monaten gab's aber "schon" Ersatz!

    Antworten
  • Meine Meinungs: Die Mittelmäßigkeit des Geräts wird nur noch vom Support unterboten

    von Benutzer

    Das Gerät hat wie in den Tests beschrieben eine ganz ordenlich Geschwindikeit für diese Preisklasse. Das war's aber auch schon mit den Pro.
    Zum Kontra gehören:
    - hoher Strombedarf auch wenn ungenutzt ca. 14 Watt, kein Standby, nicht einmal HDD Spindown
    - wenn bei Firmware update die Firewall nicht aus ist (kein Hinweis in der GUI), dann fängt der "Spass" an. Mit Emergency Mode, FTP Server,...
    - instabil wenn über längere Zeit gesteamt wird
    - langsames Webinterface
    - Support brauch immer 4-6 Tage zum Antworten
    - Support zum Teil durch Laien besetzt - schickt eine Email um nach der Emailadresse zu fragen; fragt nach der Anschrift, die bei jeder meiner Mail unterhalb meines Namen stand; nach ca. 10 Mails hin- und her: "Welchen Gerättyp haben Sie?", ... - kein Scherz!;
    - Reparaturzeit 6 Wochen

    Fazit:
    - wenn alles läuft, halbwegs brauchbar, aber wehe wenn's Probleme gibt...

    Antworten
  • Weitere 2 Meinungen zu Buffalo LinkStation Live HS-DH500GL (500 GB) ansehen
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: NAS-Server

Datenblatt zu Buffalo LinkStation Live HS-DH500GL (500 GB)

Abmessungen / B x T x H 61 x 188 x 176
Bauform 3,5"
Leistung & Speicherplatz
Kapazität
Speicherplatz 500 GB
Speicher
Typ
NAS mit Festplatte(n) vorhanden
Leistung & Speicherplatz
Geschwindigkeit
Drehzahl 7200 RPM
Speicher
Speicherplatz 500 GB

Weiterführende Informationen zum Thema Buffalo LinkStation Live Multimedia Storage Server - 500GB können Sie direkt beim Hersteller unter buffalo-technology.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

„Extra-Platz“ - Netzwerk-Festplatten

Computer Bild - Dabei werden Lautstärke, Art und Intensität des Geräuschs berücksichtigt. 1 Sone entspricht etwa dem Ticken eines Weckers. 2 Sone sind doppelt, 4 Sone viermal so laut. die „Pearl SATA-Festplatte Alu“ (Preis: 120 Euro). Sie bot hohes Tempo und blieb selbst im Dauerbetrieb relativ kühl. Auch nach dem Falltest waren die Daten noch lesbar. Die „Buffalo Linkstation Live“ (200 Euro) holte den Test-Sieg bei den Netzwerk-Festplatten. Sie war eine der schnellsten und arbeitete recht leise. …weiterlesen

Buffalo Live HS DH500GL

Macwelt - NAS und Media-Server mit kleinen Schönheitsfehlern. …weiterlesen