• ohne Endnote
  • 1 Test
  • 4 Meinungen
ohne Note
1 Test
ohne Note
4 Meinungen
Typ: The­ra­pie­ver­fah­ren
Mehr Daten zum Produkt

Progressive Muskelentspannung nach Jacobson im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Januar 2006
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Der Nutzen der progressiven Muskelentspannung ist bei folgenden Indikationen als begleitende Therapie nachgewiesen: Angstneurose, Asthma, Bluthochdruck, Migräne bei Kindern, Osteoarthrose. Die Effekte auf chronische Krebsschmerzen und nichtbösartige chronische Schmerzen sind nicht nachgewiesen. Risiken und unerwünschte Wirkungen sind nicht bekannt. Die Abwwägung fällt bei den erstgenannten Erkrankungen positiv aus. PME ist zur Behandlung dieser Krankheiten geeignet. Sie ist nicht geeignet zur Lirnderung von Krebsschmerzen und nichtbösartigen Schmerzen.“

Kundenmeinungen (4) zu Progressive Muskelentspannung nach Jacobson

3,1 Sterne

4 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (50%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (25%)
1 Stern
1 (25%)

3,1 Sterne

4 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Progressive Muskelentspannung nach Jacobson

Typ Therapieverfahren
Weitere Produktinformationen: Jacobson stellte fest, dass Anspannung in unwillkürlichen Muskelgruppen oder Organen ab gebaut werden kann, wenn die großen Muskeln entspannt werden. Umgekehrt machte er die Beobachtung anhand einer Messung der Muskelströme (Elektromyografie), dass die Muskelanspannung dann fast gegen Null tendiert, wenn wirkliche seelische Entspannung vorliegt. Aus diesen Beobachtungen heraus entwickelte Jacobson das System der progressiven Muskelentspannung, dessen zentraler Punkt es ist, Muskel anspannung als solche wahrzunehmen und dann aktiv zu lösen. Der Organismus reagiert, so die Schlussfolgerungen, auf die bewusst herbeigeführte Muskelentspannung auf drei Ebenen: körperlich, emotional und verstandesmäßig (kognitiv). Ein Gefühl von Ausgeglichenheit sowie Ruhe und Konzentration können sich einstellen.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

SoftlasertherapieSpagyrik - TherapieAutogenes TrainingMagnettherapie