Betapharm Gingobeta 40 Filmtabletten / Gingobeta Tropfen 2 Tests

(Medikament Durchblutungsstörung)
Gingobeta 40 Filmtabletten / Gingobeta Tropfen Produktbild

ohne Endnote

Tests (2)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
Anwendungsgebiet: Hirn­leis­tungs­stö­rung / Demenz
Anwendungsgebiet: Durch­blu­tungs­stö­run­gen
Mehr Daten zum Produkt

Betapharm Gingobeta 40 Filmtabletten / Gingobeta Tropfen im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 04/2010
    • 51 Produkte im Test
    • Seiten: 31

    ohne Endnote

    „Wenig geeignet bei Demenzerkrankungen und Hirnleistungsstörungen. Die therapeutische Wirksamkeit ist nicht ausreichend nachgewiesen. Aufgrund einiger positiver Studienergebnisse scheint ein Behandlungsversuch allerdings gerechtfertigt, wenn besser beurteilte Mittel nicht eingesetzt werden können.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 04/2010
    • 59 Produkte im Test
    • Seiten: 29

    ohne Endnote

    „Wenig geeignet bei peripheren arteriellen Durchblutungsstörungen, weil die therapeutische Wirksamkeit nicht ausreichend nachgewiesen ist.“  Mehr Details

Datenblatt zu Betapharm Gingobeta 40 Filmtabletten / Gingobeta Tropfen

Anwendungsgebiet Durchblutungsstörungen
Anwendungsgebiet Hirnleistungsstörung / Demenz
Weitere Produktinformationen: Die Arzneien sind apothekenpflichtig.
Zusammensetzung pro 1 ml/1 g oder wie angegeben bzw. pro abgeteilte Einheit: Auszug aus Ginkgo-biloba-Blättern 40 mg jeweils.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Wie bei vielen pflanzlichen Mitteln gibt es auch bei Ginkgopräparaten das Problem, sie auf einen gleich bleibenden Wirkstoffgehalt zu standardisieren. Die Hersteller geben an, dass diese Standardisierung für Terpenlaktone und Ginkgoflavonglykoside gilt.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

STADA Arzneimittel Ginkgo Stada Filmtabletten/TropfenRatiopharm GINKOBIL N-ratiopharmSpitzner Rökan FilmtablettenSpitzner Rökan Plus 80 mg FilmtablettenDr. Schwabe Tebonin forte 40 mg Filmtabletten/TropfenSanofi Synthelabo Aprovel 75/-150/-300 mg TablettenAzupharma Azupamil 40/-80 mg FilmtablettenAzupharma Azupamil 120 mg FilmtablettenAzupharma Azupamil 240 mg RetardtablettenHexal Bisohexal 5/-10 mg Filmtabletten