• ohne Endnote
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
ohne Note
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Anwendungsgebiet: Schi­zo­phre­nie, Psy­cho­sen
Mehr Daten zum Produkt

AWD.pharma Dominal forte 40 mg Dragees im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    110 Produkte im Test

    „Geeignet bei Psychosen und Schizophrenie, wenn gleichzeitig eine Dämpfung gewünscht ist. Schwach wirkendes klassisches Neuroleptikum.“

Datenblatt zu AWD.pharma Dominal forte 40 mg Dragees

Anwendungsgebiet
  • Psychosen
  • Schizophrenie
Weitere Produktinformationen: Die Dragees sind rezeptpflichtig.
Zusammensetzung pro 1 ml/1 g oder wie angegeben bzw. pro abgeteilte Einheit: Prothipendyl-hydrochlorid 40 mg

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Prothipendyl wirkt schwach antipsychotisch und dämpft relativ stark. Damit eignet es sich in erster Linie zur Behandlung von Angst, Unruhe und Erregungszuständen und bei Schlafstörungen im Zusammenhang mit einer Psychose. Bewegungsstörungen treten relativ selten auf.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Dr. Schwabe Tebonin spezial 80 mg FilmtablettenSpitzner Rökan Novo 120 FilmtablettenSTADA GmbH Hoggar Night TablettenWhitehall-Much Baldriparan - Stark für die NachtHeel Neurexan TablettenPascoe Neurapas BalanceKrewel Meuselbach Migräne-Kranit 500 mg TablettenBausch & Lomb Vivinox Sleep SchlafdrageesAbtei Baldrian Forte BeruhigungsdrageesKneipp Baldrian 500mg Filmtabletten