Ø Sehr gut (1,3)

Tests (5)

Ø Teilnote 1,3

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Stand­laut­spre­cher
Mehr Daten zum Produkt

Audio Physic Scorpio im Test der Fachmagazine

    • stereoplay

    • Ausgabe: 8/2006
    • Erschienen: 07/2006
    • Produkt: Platz 4 von 6
    • Seiten: 14

    „gut - sehr gut“ (74 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Eigenständig geformte Standbox mit vier Basstreibern im Push-Pull-Betrieb. Lebendiger, basspraller Charakter, tonal nicht ganz so perfekt.“  Mehr Details

    • STEREO

    • Ausgabe: 5/2006
    • Erschienen: 04/2006

    Klang-Niveau: 80%

    Preis/Leistung: „exzellent“

    „Der Stich der Scorpio sitzt. Die sieben Chassis sorgen für ein Feuerwerk aus Dynamik, Farben und lässigem Druck. Trotz der vier Tieftöner pro Lautsprecher keine Soundbox, sondern ein ausgereifter Wandler mit besonderem Potenzial.“  Mehr Details

    • image hifi

    • Ausgabe: 3/2006
    • Erschienen: 04/2006

    ohne Endnote

    „Was gefällt: Optik und Haptik - die Verarbeitung ist schlicht perfekt.
    Was fehlt: Ein Schalter ‚Raum aus‘ - um sich bei laufender Musik auch mal auf was anderes konzentrieren zu können.“  Mehr Details

    • AUDIO

    • Ausgabe: 1/2006
    • Erschienen: 12/2005
    • Produkt: Platz 1 von 2
    • Seiten: 6

    „überragend“ (High-End-Klasse; 94 Punkte)

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Fantastisch verarbeitete Box mit traumhafter Raumabbildung. Für ihre Größe ein Hit.“  Mehr Details

    • HomeVision

    • Ausgabe: 5/2008
    • Erschienen: 04/2008

    „überragend“ (91%)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    „Technisch wegweisende Boxen mit präzisem und lustvollem Klang. Der Maßstab unter 5.000 Euro.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Audio Physic Scorpio

Typ Standlautsprecher

Weiterführende Informationen zum Thema Audio Physic Scorpio können Sie direkt beim Hersteller unter audiophysic.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Männersache

AUDIO 1/2006 - Die Klipsch RF-7 mit 47 Kilo Lebendgewicht (pro Stück, versteht sich) ist so eine Männerbox. Ihre beiden 25-Zentimeter-Bässe und das Hochtonhorn rufen mir schon auf den ersten Blick entgegen: Ich habe Muskeln, ich zeig sie dir, lass mich loslegen. Dagegen wirkt die Audio Physic Scorpio wie ein Strich in der Landschaft. Fast aristokratisch verbirgt sie, was in ihrem in edelster Schreinerkunst gefertigten Körper steckt. Vergleicht AUDIO jetzt Äpfel mit Birnen? …weiterlesen

Würdenträger

stereoplay 8/2006 - Auf die Scorpio von Audio Physic trifft dies jedoch nicht zu. Die gut einen Meter hohe, leicht nach hinten geneigte Standbox ist für ihr Geld eine ausgesprochen stattliche Erscheinung mit einem enormen Materialeinsatz. Sieben Chassis pro Box kümmern sich um das musikalische Spektrum, vier davon (je zwei seitlich links und rechts) sind nur für den Bassbereich zuständig. …weiterlesen