PowerBook G4 12“ Produktbild
  • Gut 2,3
  • 12 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (2,3)
12 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Displaygröße: 12,1"
Prozessor-Modell: PowerPC
Arbeitsspeicher (RAM): 512 MB
Mehr Daten zum Produkt

Apple PowerBook G4 12“ im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test | Getestet wurde: PowerBook G4 12,1 Zoll Superdrive 1,5 GHz

    „... Dem 12-Zoll-Modell hätte man ebenfalls mehr Auflösung gewünscht, damit es sich besser von den iBooks hätte absetzen können, die nach wie vor günstige und gute Alternativen zu den PowerBooks darstellen. ...“

  • „gut“ (2,2)

    Platz 3 von 3 | Getestet wurde: PowerBook G4 12,1 Zoll Superdrive 1,5 GHz

    „Einsteiger-Powerbook mit guter Ausstattung. Vorzüge: kompakte Abmessungen; geringes Gewicht.
    Nachteile: kein PC-Card-Slot, mäßiges Display, DVD-Brenner erreicht keine 8fache Geschwindigkeit.“

  • 2,2 (4 von 6 Punkten)

    Platz 3 von 5 | Getestet wurde: Powerbook G4 12 Zoll Superdrive

    • Erschienen: Mai 2005
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Powerbook G4 12 Zoll Combodrive

    „Das kleinste Powerbook überzeugt durch sein geringes Gewicht, gute Akkulaufzeit, super Verarbeitung und geringe Wärmeentwicklung. Das mittelmäßige, sehr winkelabhängige Display und die schwache Grafikkarte entäuschen etwas...“

  • 2,2 (4 von 6 Punkten)

    3 Produkte im Test | Getestet wurde: Powerbook G4 12 Zoll Combodrive

  • 2,2 (4 von 6 Punkten)

    3 Produkte im Test | Getestet wurde: Powerbook G4 12 Zoll Superdrive


    Info: Dieses Produkt wurde von MacUp in Ausgabe 12/2005 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „gut“ (2,3)

    Platz 4 von 5 | Getestet wurde: Powerbook G4 12 Zoll Combodrive

    „Plus: kompakte Abmessungen; geringes Gewicht; stabiles Gehäuse.
    Minus: kein PC-Card-Slot; mäßiges Display.“

  • „gut“ (2,2)

    Platz 3 von 5 | Getestet wurde: Powerbook G4 12 Zoll Superdrive

    „Plus: schneller interner DVD-Brenner; kompakte Abmessungen; geringes Gewicht; stabiles Gehäuse.
    Minus: kein PC-Card-Slot; mäßiges Display.“

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test | Getestet wurde: Powerbook G4 12 Zoll Combodrive

    „Aufgrund eines integrierten DVD-Brenners recht schwer; durchdachtes Design von schlichter Eleganz.“

  • „befriedigend“ (2,6)

    Platz 4 von 5 | Getestet wurde: Powerbook G4 12 Zoll Combodrive

    „Robustes Powerbook im Taschenformat.
    Vorzüge: Airport / Bluetooth eingebaut.
    Nachteile: wenig Speicher.“

  • Note:2,5

    Platz 4 von 6 | Getestet wurde: Powerbook G4 12 Zoll Combodrive

    „Pro: sehr klein und leicht, gut ausgestattet.
    Contra: bescheidene Grafikleistung.“

  • „befriedigend“ (2,5)

    Platz 3 von 5 | Getestet wurde: Powerbook G4 12 Zoll Superdrive

    „Platz sparendes Powerbook mit DVD-Brenner.
    Vorzüge: schnelles Superdrive.
    Nachteile: wenig Speicher.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Apple MacBook Pro Notebook (33,78 cm/13,3 Zoll, Intel Core i5, - GB HDD,

    Bildschirm Bildschirmdiagonale in Zentimeter , 33, 78 cm, |Bildschirmdiagonale in Zoll , 13, 3 ", ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Apple PowerBook G4 12“

Batterietechnologie Lithium-Ion
Display
Displaygröße 12,1"
Hardwarekomponenten
Prozessor
Prozessor-Modell PowerPC
Basistakt 1,5 GHz
Speicher
Festplattenkapazität (gesamt) 80 GB
Arbeitsspeicher (RAM) 512 MB
Konnektivität
Anschlüsse One FireWire 400 (IEEE 1394a) port at up to 400 Mbps
\nTwo USB 2.0 ports at up to 480 Mbps
\n
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen 277 x 219 x 30
Gewicht 2100 g

Weiterführende Informationen zum Thema Apple PowerBook G4 12“ können Sie direkt beim Hersteller unter apple.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Apples neue Profi-Liga

SFT-Magazin 2/2006 - Apple. Mit neuen PowerMacs, PowerBooks und frischer Software versorgt Cupertino die Kreativ-Profis.Testumfeld:Im Test waren ein Power-Book und ein PowerMac mit den Bewertungen 1,9 und 1,4. …weiterlesen

Mehr Power

MacUp 4/2005 - Apple hat die nächste PowerBook-Generation vergestellt. Statt Sensationen gab es vor allem solide Produktpflege.Testumfeld:Im Test waren drei PowerBook mit Bewertungen von 1,8 bis 2,2. …weiterlesen