NEC Smartphones (Handys)

7
  • Smartphone (Handy) im Test: Medias W N-05E von NEC, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    keine Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 4,3"
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP
    • Betriebssystem: Android
    • Ausgeliefert mit Version: Android 4
    • Arbeitsspeicher: 1 GB
    • Prozessor-Typ: Dual Core
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: MEDIAS 101T von NEC, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    keine Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 4"
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP
    • Betriebssystem: Android
    • Ausgeliefert mit Version: Android 2
    • Arbeitsspeicher: 0,5 GB
    • Interner Speicher: 2 GB
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: Medias ES N-05D von NEC, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    keine Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 4,3"
    • Auflösung Hauptkamera: 8,1 MP
    • Ausgeliefert mit Version: Android 2
    • Arbeitsspeicher: 1 GB
    • Prozessor-Typ: Dual Core
    • Prozessor-Leistung: 1,5 GHz
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: Medias PP N-01D von NEC, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    keine Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 4"
    • Auflösung Hauptkamera: 8,1 MP
    • Ausgeliefert mit Version: Android 2
    • Prozessor-Leistung: 1,4 GHz
    • Bauform: Barren-Handy
    • Bedienung: Touchscreen
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: MEDIAS N-06C von NEC, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    keine Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 4"
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP
    • Ausgeliefert mit Version: Android 2
    • Prozessor-Leistung: 1 GHz
    • WLAN: Ja
    • Bedienung: Touchscreen
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: MEDIAS N-04C von NEC, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    keine Tests
    Produktdaten:
    • Ausgeliefert mit Version: Android 2
    • Bauform: Barren-Handy
    • Bedienung: Touchscreen
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: N-01A von NEC, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    keine Tests
    Produktdaten:
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP
    • HSPA: Ja
    • Bauform: Swivel
    • Bedienung: Touchscreen
    • Kamera: Ja
    • MP3-Player: Ja
    weitere Daten

Weitere Tests und Ratgeber

  • Tausendsassa
    SFT-Magazin 6/2016 LG macht bei seinem neuen Spitzenmodell G5 einiges anders als bisher und führt außerdem eine echte Innovation ein. Reicht das für den Handy-Thron?Ein Smartphone wurde begutachtet. Es erhielt die Endnote „sehr gut“.
  • Großes Comeback
    SFT-Magazin 6/2016 Die Taiwaner möchten an alte Erfolge anknüpfen und machen beim neuen Modell HTC 10 vieles anders als zuvor. Reicht das, um Samsung und Apple in diesem Jahr wieder Paroli bieten zu können?Ein Smartphone wurde geprüft. Es erhielt die Endnote „sehr gut“.
  • Zwei-Augen-Prinzip
    Smartphone 4/2016 Lautsprecher von Harman Kardon, Linsen von Zeiss - Smartphone-Hersteller polieren Ihre Produkte gerne mit den klingenden Namen von etablierten Marken auf. Nun also auch Huawei: Nicht nur eine, sondern zwei Kameras des deutschen Traditionsunternehmens Leica zieren die Rückseite des neuen Flaggschiff-Smartphones Huawei P9.Es wurde eine Smartphone in Augenschein genommen und abschließend mit „sehr gut“ benotet. Testkriterien waren u. a. Leistung, Bildschirm, Verarbeitung, Akku, Ausstattung und Design.
  • Das Volks-Phone
    Smartphone 6/2015 Das Moto G ist für Motorola eine Erfolgsgeschichte, die selbstverständlich weitergeschrieben werden soll. Im dritten Kapitel müssen deswegen wieder die Leistungen steigen, auf Einstiegsniveau sollte hingegen der Preis bleiben. Wir schauen, ob das mittlerweile zu Lenovo gehörende Unternehmen diesen Spagat geschafft hat.Im Einzeltest befand sich ein Smartphone, welches u.a. anhand der Kriterien Bildschirm, Leistung, Akku, Verarbeitung und Ausstattung untersucht und mit „gut“ benotet wurde. Außerdem stellte man vier alternative Modelle vor.
  • Preisansage von Google
    Telecom Handel 25/2012 Das ‚offizielle‘ Google-Handy kommt erstmals von LG - Attraktive Preise ab 300 Euro und eine sehr gute Ausstattung machen es zum ernsthaften Wettbewerber - Ganz ohne Abstriche geht es aber nicht.Im Check war ein Smartphone, welches mit „gut“ bewertet wurde. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Bedienung, Display und Tastatur, Akku, Preis-Leistungs-Verhältnis sowie Design und äußerer Eindruck.
  • Neue Identität
    connect 11/2014 Die Debatte, ob eine echte Hardware-Tastatur nun besser sei oder ein großer Touchscreen, ließ sich schon bisher nicht gewinnen. Denn zum Tippen unter schwierigen Umständen bieten reale Tasten zusätzliche Präzision. Doch jenseits langer Texte hat ein großer Screen Vorteile, die schon nach kurzer Nutzungsphase den Schritt zurück schwer machen. Blackberry legt nun mit dem Passport, der für knapp 600 Euro ohne Vertrag bei Vodafone zum Verkauf steht, ein neues Argument in die Waagschale. ...Ein Handy befand sich im Einzeltest. Es erhielt 5 von 5 Sternen. Als Testkriterien dienten Ausstattung und Handhabung.
  • Im Club der Großen
    connect 10/2013 Mit dem G2 legt LG im Herbst einen ganz heißen Kandidaten in die Regale. Wir haben uns jedenfalls vom Fleck weg in das High-End-Modell verguckt.Im Einzeltest befand sich ein Handy, das mit 5 von 5 Punkten bewertet wurde. Testkriterien waren Ausstattung und Handhabung.
  • Everybody's Darling
    connect android 2/2014 Mit dem Moto G legt Motorola einen günstigen Hingucker in die Regale. Kann der schicke Androide auch mit inneren Qualitäten überzeugen? Der Test klärt auf.Ein Smartphone wurde näher betrachtet und für „gut“ befunden. Geprüfte Kriterien waren Ausdauer, Handhabung, Messwerte und Ausstattung.
  • connect 4/2018 Das Honor 7X soll die Smartphone-Mittelklasse mit edlem Look, Dual-Kamera und reichlich Speicher aufmischen. Ein Blick auf das schwarze Testgerät genügt, um hinter die ersten beiden Punkte direkt einen Haken zu setzen. Zum Preis von günstigen 299 Euro kann sich das 7X wahrlich sehen und vor allem anfassen lassen. Das aus einem Stück gefertigte Metallgehäuse zeigt sich top verarbeitet und liegt satt in der Hand.
  • PC Magazin 1/2018 Dennoch ist das Facelifting beim neuen iPhone unserer Meinung nach gelungen. Das gilt insbesondere auch für die verbaute Technik. Das 5,8 Zoll (14,7 cm) große OLED-Display zeigt knackscharfe Farben und tiefes Schwarz. Und wie in den beiden Schwestermodellen, dem iPhone 8 und dem iPhone 8 Plus, sorgt Apples A11-Bionik-Prozessor für eine überzeugende Leistung. Das gilt auch uneingeschränkt für die iPhone-Kameras. Sie schießen nicht nur einfach gute Bilder und Videos.
  • Gelungene Neuauflage
    PC Magazin 7/2017 Das S8 und sein größerer Bruder, das S8+, sind äußerst gut aussehende Smartphones. Auf dem leicht nach hinten gebogenen Display aus Gorilla-Glas stören weder Ränder noch Firmenlogo oder Home-Button die minimalistische Optik. Der Fingerabdruck-Scanner ist auf die Rückseite gewandert, beim S7 ist er im Home-Button integriert. Das ist zwar nicht weiter tragisch, doch ist seine Positionierung für Rechtshänder etwas ungünstig.
  • Tablet und Smartphone 1/2017 Die hauseigene Wiko-UI-Bedienoberfläche verleiht dem Smartphone einen unverwechselbaren Look sowie ein ganz besonderes Touch and Feel. Das U feel setzt diese Tradition nicht nur fort, Wiko wird damit zum Vorreiter einer ganz neuen Bedienvariante. Unten auf dem Display findet sich beim U feel der Fingerabdruck-Sensor, das ist in diese Preisklasse zwar nicht mehr ganz so selten, nur wie Wiko dieses Kleinod der Smartphone-Technik ausreizt, ist schon ziemlich pfiffig.
  • Extra Leistung?
    SFT-Magazin 9/2016 Eigentlich wollte Sony das Xperia X Performance gar nicht nach Deutschland bringen - das war zumindest die Aussage, die uns die Japaner im Frühjahr auf dem Mobile World Congress an die Hand gaben. Eine durchaus überraschende Entscheidung, denn das normale Xperia X (Test: SFT 07/16, Note: 1,4) ist zwar äußerlich auf ähnlichem Top-Niveau wie die letzten Flaggschiffe der Vorgängerserie Xperia Z, hinkt diesen technisch aber etwas hinterher.
  • HTC reloaded
    Android Magazin 4/2016 Die Ladezeiten (wir stoppten 41 Minuten von 0-50% und 1:45 Stunden von 0-100 %) liegen mit Quickcharge 3.0 im oberen Normalbereich. Schnellladung ist mittlerweile ja de-facto Standard bei Premium-Smartphones abseits des iPhones. Anders als man vermuten könnte, sind ähnliche Ladezeiten aber auch mit Netzteilen zu erreichen, die Quickcharge 3.0 nicht beherrschen - wie etwa dem Ladegerät des Google Nexus 5X, das nach USB-Norm gefertigt ist.
  • SURVIVAL MAGAZIN 3/2013 (September/Oktober) Android 4.0.4. läuft trotz vergleichsweise schwacher Hardware ziemlich rund, jedoch ist der interne Speicher mit 128 Megabyte leider extrem knapp bemessen. Geländetauglich Samsung Galaxy Xcover 2 Die zweite Auflage des wasser- und staubdichten Samsung Galaxy Xcover 2 ist mit Ausnahme der stabilen Alu-Seitenleisten fast ausschließlich aus verschiedenen Kunststoff-Komponenten gefertigt, die allesamt hochwertig anmuten.
  • connect Freestyle 1/2014 Willst du Fotos in soziale Netzwerke hochladen, läuft das zäh, weil der schnelle Upload-Modus HSUPA fehlt. Die Ausdauer ist okay, Senden, Empfangen und Akustik könnten besser sein. LG Optimus L3 II Große Ausdauer, kleiner Preis: Das LG Optimus L3 II gibt's schon für 76 Euro. Das L3 II ist mit seinem 3,2-Zoll-Display und der dick lichen Bauform kein Eyecatcher. Die Auflösung bietet magere 240 x 320 Pixel, Surfen - na ja.
  • SFT-Magazin 3/2012 Im Gegenatz zu diesem hat das Lumia 710 allerdings kein Aluminium-, sondern ein Kunststoffgehäuse. Das liegt zwar gut in der Hand, wirkt aber bei Weitem nicht so wertig wie das des großen Bruders. Auch bei der Kamera wurde gespart: Beim 710 kommt lediglich eine 5-Megapixel-Knipse zum Einsatz, die sich wegen der schwachen Bildqualität bestenfalls für Schnappschüsse eignet.
  • Das neue Blackberry Z10 - Die iPhone-Alternative?
    Computer Bild 5/2013 Bislang waren BlackBerrys eher was für Manager. Das soll sich mit dem BlackBerry Z10 ändern. Kann das erste Smartphone mit dem Betriebssystem BlackBerry 10 mit iPhone & Co. konkurrieren? Das zeigt der Kurztest. ...Es wurde ein Handy in Augenschein genommen, das keine Endnote erhielt. Als Testkriterien dienten Geschwindigkeit, Kamera und Akkulaufzeit.
  • Nummer 4 lebt
    connect Freestyle 1/2013 Mit seiner Nexus-Serie mischt Google selbst im Smartphone-Markt mit und bietet Referenz-Hardware für sein AndroidOS an. Das Nexus 4 kommt von LG und kann sich trotz kleiner Schwächen sehen lassen.Auf dem Prüfstand befand sich ein Handy. Das Testurteil: 9 von 10 möglichen Punkten. Ausstattung und Handhabung dienten als Testkriterien.
  • Werkstuning
    connect 1/2013 Mit einem Plus an Prozessorleistung und Speicher: Das HTC One X+ lässt die Muskeln spielen.Die Zeitschrift connect überprüfte ein Smartphone und vergab die Bewertung 5 von 5 möglichen Sternen. Die zugrunde liegenden Testkriterien waren Ausstattung und Handhabung.
  • Googles Jüngstes
    connect 1/2014 Im Praxistest wurde ein Smartphone näher betrachtet. Das Modell erzielte in der Bewertung 4 von 5 Sternen. Handhabung und Ausstattung dienten als Testkriterien.
  • iClone aus China
    Smartphone 5/2015 Während der vorläufig letzten Etappe beim Aufstieg ins Smartphone-Oberhaus hat der chinesische Hersteller Huawei bei seinem Top-Modell ironischerweise seinen Beinamen ‚Ascend‘ gestrichen. Und tatsächlich: Es scheint so, als wäre das Motto ‚Aufstieg‘ mehr Ballast als Ansporn gewesen ...Ein Smartphone wurde getestet und mit „sehr gut“ bewertet. Leistung, Bildschirm, Verarbeitung, Akku, Ausstattung, Design, Haptik und Kamera dienten als Testkriterien.
  • In einem Vergleich des Magazins „test“ hat sich das neue Nokia-Flaggschiff N97 deutlich gegen die Konkurrenz durchsetzen können. Vor allem bei der Handhabung und den Fotofunktionen konnte das Smartphone gegenüber den Konkurrenzmodellen auftrumpfen. Lediglich ein durchschnittliches „befriedigend“ erhielten dagegen die beiden Handys Nokia E75 und das iPhone 3G S von Apple. Während das Nokia E75 im Falltest im wahrsten Sinne des Wortes durchfiel, kritisierten die Tester am iPhone den nach wie vor nicht austauschbaren Akku und die komplizierte Inbetriebnahme.
  • Erstmals wird am 3. und 4. November 2009 unter dem Namen „droidcon“ ein Fachtreffen stattfinden, auf dem Entwickler und Fachleute aus der Telekommunikationsbranche zusammentreffen und die Zukunftsaussichten des mobilen Betriebssystems Android ausloten wollen. Darüber hinaus soll das Treffen in Berlin dazu dienen, die Kommunikation und Kooperation zwischen beiden Seiten zu verbessern und gemeinsam neue Ideen für die mobile Plattform zu entwickeln.
  • Androide für Anfänger
    Telecom Handel 16/2010 Smartphone-Einsteiger sind die Zielgruppe des neuen Android-Handys aus Korea - Günstiger Preis, bunte Farben und eine kompakte Bauweise sind die Besonderheiten des GT540 Optimus.
  • Samsung Galaxy S4 im großen Test - Super-Smartphone Galaxy S4 pulverisiert Konkurrenz
    Focus Online 4/2013 Geprüft wurde ein Smartphone. Das Testurteil lautete „sehr gut“. Bewertungskriterien waren Ausstattung, Qualität von Fotos, Videos und Musik sowie Handhabung.
  • Samsung Galaxy Spica I5700
    Airgamer.de 12/2009 Der kleine Bruder des Samsung Galaxy ist um einiges preisgünstiger, doch wie sieht es mit der Ausstattung aus? Das Galaxy erschien bereits vor einigen Monaten und durfte sich viel Kritik beim Preis-Leistungs-Verhältnis anhören. Das Galaxy Spica I5700 bekommt man schon für unter 300 Euro. Wer bereits einen Google Account hat, kommt bei diesem Android Handy sehr schnell in den Genuss bequemer E-Mail Synchronisation und hunderter Apps. Typisch für Google: jede Applikation dürfen Sie kostenlos ausprobieren. Es wurden die Kriterien Joystick, Display, Grafikleistung und Sound getestet.
  • Das schnellste und schärfste Handy aller Zeiten
    Focus Online 4/2013 Auf dem Prüfstand befand sich ein Smartphone, welches eine „sehr gute“ Bewertung erhielt. Testkriterien waren Handhabung und Ausstattung sowie die Qualität der Fotos, Videos und Musikwiedergabe.
  • Navi to Go
    mobile next 6/2009 Der neue Nokia-Navigator hat wirklich alles, um weltweit die Orientierung zu behalten. Damit ist er der interkontinentale Geschäftspartner schlechthin. Als Testkriterien dienten Standardfunktionen (Hardware, Handhabung, Ergonomie ...) sowie Multimedia-Funktionen (Fotokamera, Mediaplayer, Speicher ...).
  • Auf Nummer billig
    Focus Online 2/2009 Nach dem Erfolg des Business-Profis E71 bringt Nokia mit dem E63 nun die abgespeckte Version in den Handel: ohne GPS und den Download-Turbo HSDPA, dafür mit umso mehr Farbe. Geblieben sind unter anderem UMTS, WLAN, Push-Mail und die Schreibmaschinentastatur, mit denen der Textprofi Blackberry & Co. Kunden abjagen will. Und natürlich fällt der Magerfinne deutlich günstiger aus als der Vorgänger. Ob die Rechnung aufgeht, was sich sonst noch im Vergleich zum E71 geändert hat und welche Vor- beziehungsweise Nachteile das E63 auszeichnen, klärt unser Handy-Test. Es wurden die Kriterien Handhabung, Ausstattung und Handbuch getestet.
  • Filmreif
    connect 5/2010 Für YouTube-Aktivisten: Das Sony Ericsson Vivaz dreht Videos in HD-Qualität und kann diese direkt ins Web schicken. connect war mit dem Symbian-Smartphone auf Video-Safari. Als Testkriterien dienten Ausdauer, Ausstattung, Handhabung und Messwerte.
  • Treo ohne Branding
    Pocket PC Magazin 3/2008 E-Mail-Maschine mit UMTS: Nachdem bisher nur eine Vodafone-Version des neuesten Windows-Mobile-Smartphones von Palm erhältlich war, gibt es nun mit dem ‚Treo 500‘ auch die reinrassige Palm-Ausgabe.
  • Test: Sony Ericsson Satio
    TechNewz.eu 1/2010 Vor kurzem ist ein neues Handy aus dem Hause Sony Ericsson erschienen. Das ‚Satio‘ soll der neue Verkaufsschlager werden und bietet dafür auf den ersten Blick einige gute Argumente, aber ob es wirklich so gut ist, wie im Voraus erwartet wurde, erfahrt Ihr in unserem Test. Bewertet wurden Design, Verarbeitung, Multimedia und Funktionen.
  • Nokia N97
    mobilefacts.de 12/2008 Wer das Nokia N97 bei der Präsentation schon sehen durfte wird staunen, was sich alles in diesem kleinen Handy versteckt. Hier treffen verschiedene Unterhaltunskomponete und Mediadatein aufeinander. Mit dem N97 möchte Nokia eine neue Art der Handygeneration auf den Markt bringen. Das Handy als Multimedia-Computer soll eine neue Ära der mobilen Kommunikation sein. Gleichzeitig beginnt nun ein neuer Kampf um die Vorherschaft im mobilen Internet gegen Google und Apple. ...
  • Samsung Galaxy S4 Active - Outdoor-Modell für MacGyver und Chuck Norris?
    notebookinfo.de 9/2013 Geprüft wurde ein Smartphone, das die Note „gut“ erhielt. Testkriterien waren neben Erster Eindruck, Display, Eingabegeräte, Temperatur, Lautsprecher, Akku und Energieverbrauch auch Software und Zubehör, Verarbeitung, Anschlüsse sowie Leistung bei Spielen und Anwendungen.
  • HTC One mini
    ComputerBase.de 8/2013 Getestet wurde ein Smartphone. Es blieb ohne Endnote. Geprüft wurde in den Kategorien Display, Laufzeit, Leistung Produktiv, Leistung Unterhaltung und Verarbeitung.
  • Das Android-Smartphone mit 5,7-Zoll-Display, LTE und optimierter Stifteingabe
    CNET.de 10/2013 Ein Smartphone wurde getestet und erhielt die Bewertung „exzellent“.
  • Smartphone: LG Optimus 4X HD im Test
    PC-WELT Online 7/2012 Es wurde ein Smartphone geprüft und für „gut“ befunden. Grundlage der Bewertung waren die Kriterien Ausstattung und Software, Handhabung und Bildschirm, Internet und Geschwindigkeit, Mobilität, Multimedia sowie Service.
  • Nokia Lumia 610 Test
    inside handy 7/2012 Das Online-Magazin inside-handy.de betrachtete ein Smartphone. Es erhielt folgende Endnote: 3,5 von 5 Sternen. Die getesteten Kriterien waren Telefon, Hardware, Performance, Kamera und Multimedia.