Medion Telefone: Designer-Modelle vom Discounter

Telefone von MedionDie Schnurlostelefone des Unternehmens Medion sind einer breiten Masse von Nutzern vor allem durch ihren Vertrieb über Lebensmitteldiscounter bekannt geworden, wo aktuelle Modelle hin und wieder als Schnäppchen angeboten werden. Sie zeichnen sich insbesondere durch ihr unverwechselbares, betont modernes Design in lang gestreckter Riegelform und die überraschend solide Ausstattung aus. Schon für 30 Euro kann ein Schnurlosmodell erstanden werden, das alle wichtigen Merkmale besitzt.

Brauchbare Ausstattung für wenig Geld

Und das nicht einmal in allzu kastrierter Form. Das bedeutet, Medion-Telefone bieten integrierte Anrufbeantworter mit brauchbarer Aufnahmezeit, größere Telefonbücher mit nicht selten 200 oder mehr Einträgen und sogar Extras wie SMS-Funktionen oder Stromsparmodi. Besonders auffällig ist, dass die Geräte trotz niedriger Preise durchaus hochwertige Eco-Modi bieten. So wird im Standby die Sendeleistung teilweise komplett abgeschaltet, selbst wenn sich das Mobilteil nicht in der Basisstation befindet.

Klare Stärke: Attraktiv geschnürte Geräte-Bundles

Sicherlich bewegt sich die Ausstattung insgesamt noch immer weitestgehend in der einfachen Mittelklasse, doch deutlich oberhalb dessen, was man für so wenig Geld erwarten würde. Hinzu kommt die zweite Stärke von Medion: das Schnüren attraktiver Familienpakete. Noch stärker als andere Hersteller setzt Medion auf sogenannte Twin-Pakete beziehungsweise Komplettpakete, bei denen ein Telefon mit Basisstation um ein, zwei oder sogar drei Mobilteile erweitert wird. Für teilweise unter 80 Euro kann so ein gesamter Haushalt mit Handtelefonen ausgestattet werden.

Schattenseiten der Preisgestaltung

Die attraktive Preisgestaltung hat aber auch ihre Schattenseiten. In Tests schneiden Medion-Telefone häufig eher durchschnittlich ab. Sie ergattern zwar Auszeichnungen für ihr Design, die Haptik und die gelungene Ausstattung, doch ausgerechnet bei der Sprach- und Empfangsqualität – den Kernkompetenzen eines Telefons – ergeben sich öfters unerklärliche Schwächen. Ungeachtet dessen kommen die Geräte bei vielen Nutzern trotzdem sehr gut an, wie die teils dramatisch unterschiedlichen Kundenrezensionen im Internet zeigen. Wahrscheinlich kommt es einfach darauf an, worauf man seinen Fokus legt und wie empfindlich man auf eine nur mäßige Gesprächsqualität reagiert. Und schlussendlich gibt es natürlich auch bei Medion Modelle, die in dieser Hinsicht punkten können – da muss einfach ein wenig in den Rezensionen gestöbert werden.

Autor: Janko