Auch unter den als Alleskönnern beworbenen Smartphones gibt es für jeden Zweck einen eigenen Experten, der etwas besser kann als alle anderen. Dies ist das Fazit, das sich derzeit quer durch die aktuellen Testberichte großer Magazine zieht. Entsprechend heißt es auch hier für die Kunden: Nicht einfach zugreifen, sondern sorgsam vergleichen. Der Sender n-tv hat sich im Rahmen seiner Produktion „n-tv Ratgeber – Test“ daher dieser Thematik angenommen und wird am 14.11. um 18:30 Uhr einen Beitrag zum Thema Smartphones ausstrahlen. Hierbei wird die Redaktion in Zusammenarbeit mit Xonio Online vier aktuelle Modelle unter die Lupe nehmen: Das iPhone 3G von Apple, das HTC Touch Pro, das Sony Ericsson C905 und das Nokia N96.

Smartphones sind als die Alleskönner unter den Handys bekannt und sollen entsprechend viele Rollen übernehmen: Sie müssen sich einfach bedienen lassen, als Multimedia-Handy für schöne Fotos und Videos sorgen, als mobiles Navigationssystem herhalten und natürlich auch die Ansprüche von Geschäftskunden befriedigen. Doch die in letzter Zeit veröffentlichten Testberichte der großen Magazine zeigen: Die Realität sieht anders aus. Zwar können die meisten Smartphones alles irgendwie, doch auch hier gibt es für jeden Zweck einen eigenen Experten.

Das lässt den Kunden ein wenig im Regen stehen, muss er also doch selbst bei den angeblichen Alleskönnern mühsam vergleichen. Welches Smartphone ist denn nun am einfachsten zu bedienen? Und welches hilft mir als Geschäftskunden am ehesten, meine E-Mails zu lesen und die Geschäftsbriefe mobil zu bearbeiten? Ein Beitrag der Sendung n-tv Ratgeber – Test nimmt sich genau dieses Themas an und wird in Zusammenarbeit mit Xonio Online vier aktuelle Smartphone-Modelle besprechen: Das iPhone 3G von Apple, das HTC Touch Pro, das Sony Ericsson C905 und das Nokia N96.

Welches Smartphone schneidet in dem Vergleich am besten ab? Und gibt es vielleicht doch eines, das alles gleichermaßen kann? n-tv verrät's am Freitag, dem 14.11. um 18:30 Uhr.

Autor: Janko