Nokia Einfache Handys: Nokia plant zwei komplett neue Geräteserien

Nokia-Fans aufgehorcht: Der finnische Handy-Hersteller plant offenbar eine ganze Reihe von neuen Mobiltelefonen – und das nicht nur für die bekannten Baureihen, sondern auch in Form komplett neuer Geräteserien. Wie die Website des Office of Harmonization for the Internal Market (OAMI), das Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt der Europäischen Union, berichtet, hat Nokia die Marken „C-Series“ und „X-Series“ angemeldet.

Was sich hinter diesen beiden Geräteserien verbirgt, ist indes noch nicht bekannt. Nokia hat bislang keine Stellungnahme abgegeben, und Informationen zu den geplanten Geräten sind auf der Website des OAMI nicht zu finden. Dass die Geräte indes das Tageslicht erblicken werden, bezweifelt kaum jemand: Es wäre für Nokia extrem außergewöhnlich, eine Baureihe markenrechtlich zu sichern, dann aber nicht zu verwenden.

Zeitgleich mit C-Series und X-Series sind auf der Website zudem Markenrechte für neue Einzelmodelle bereits bekannter Baureihen gesichtet geworden. So soll unter anderem ein Nokia E82 vermerkt sein, doch auch hier fehlen weitergehende Informationen, um was für ein Gerät es sich dabei genau handelt. Wir werden also noch etwas Geduld beweisen müssen, bis Genaueres bekannt ist.

Autor: Janko