toptest_computer-bildIn einem Vergleichstest der Computer Bild haben die Nokia-Modelle die Duelle mit ihren Kontrahenten gewonnen. Sowohl in der Kategorie „Foto-Handys“ als auch in der Kategorie „klassische Handys“ konnten die Finnen dominieren: Das Nokia N86 8 MP und das Nokia 6700 classic hängten ihre Konkurrenten ab. In der Kategorie der Smartphones trat dagegen kein Nokia-Modell an. Glück für die Konkurrenz? Hier setzte sich schließlich knapp das Samsung S8000 Jet gegen das HTC Hero durch.

Handy ist nicht gleich Handy. Mittlerweile haben sich auch bei den Mobiltelefonen unterschiedliche Klassen herausgebildet, die jeweils für sich betrachtet werden wollen. Denn wer ein Foto-Handy sucht, wird mit der Benotung des mobilen Internets wenig anfangen können. Umgekehrt wird ein Businessuser kaum auf die Kamera Wert legen. Die Computer Bild hat daher drei „Handy-Doppel“ ins Leben gerufen und jeweils zwei Konkurrenten gegeneinander antreten lassen. Hierbei zeigten sich die Nokia-Handys besonders überlegen.

Denn in beiden Kategorien, in denen Nokia antrat, konnte es auch den Sieg einheimsen. So setzte sich bei den Foto-Handys das Nokia N86 8MP gegen das Sony Ericsson C903 durch. Der Abstand war recht deutlich: Laut Computer Bild hängte das Nokia-Handy seinen Konkurrenten in den meisten Testpunkten ab. Die größten Unterschiede gab es ausgerechnet bei den Fotomessungen. Und auch bei den klassischen Barren-Modellen konnte Nokia triumphieren. Das Modell 6700 classic schlug das Samsung S7220.

Samsung S8000 Jet siegt bei den Smartphones

Bei den Smartphones sah das Ganze etwas anders aus: Hier konnte sich das Samsung S8000 Jet nur hauchdünn gegen das HTC Hero durchsetzen. Je nach Einsatzzweck hätten laut Computer Bild beide Handys ihre Vorteile. Das HTC Hero punkte mit flotter Bildschirm-Bedienung, das Samsung kontere dies mit längerer Akku-Ausdauer und besserer Fotoqualität. Schade nur, dass ausgerechnet hier kein Nokia-Modell als einer der Kontrahenten auftrat. Es wäre interessant gewesen, zu sehen, wie sich ein Nokia N97 geschlagen hätte. Denn in bisherigen Tests lag dies meist deutlich vor den hier getesteten Modellen.

Wenn Sie nun neugierig geworden sind und mehr wissen wollen, laden Sie sich die Testberichte doch herunter. Alternativ können Sie sich auch die Übersichtsseiten für den Smartphone-Test, den Foto-Handy-Test oder den Klassiker-Test ansehen.

Autor: Janko