Einfache Handys: NFC - Fahrkartenkontrolle jetzt auch ohne aktiviertes Display

  • Gefiltert nach:
  • Fahrkartenkontrolle ohne Display
  • Alle Filter aufheben

Die Fahrkartenkontrolle via NFC kann künftig auch ohne ein eingeschaltetes Display erfolgen. Dies geht aus einer Präsentation hervor, die auf dem NFC-Forum in Frankfurt vorgestellt wurde. Demzufolge soll das neue Verfahren im Herbst 2008 im Rahmen des Testbetriebs im Rhein-Main-Gebiet zur Anwendung kommen.

Bislang mussten die Testpersonen, die das Handy als Bahnfahrticket nutzen, dem Kontrolleur das Ticket auf dem Display vorzeigen. Die nun eingeführte Weiterentwicklung soll diesen unbequemen Vorgang umgehen. Nunmehr müsse der Kontrolleur nur noch das Prüfgerät nahe an das Handy halten. Dadurch könne das Ticket via NFC abgefragt werden.

Das erstaunt mich ein wenig. Ich dachte, das wäre ohnehin möglich? Wozu kann ich denn mittels NFC mein Ticket lösen, wenn ich es nicht auch auf diese Weise kontrollieren lassen kann? Nun gut, bis zu einer eventuellen bundesweiten Einführung dauert es ohnehin noch lange und bis dahin wird das ganze Verfahren sicher noch deutlich bequemer werden.

Autor: Janko