wanderschuhe von mammut Outdoorschuhe von Mammut eignen sich optimal zum Wandern oder für Trekkingtouren (Bildquelle: mammut.com)

Was sollten Sie vor dem Kauf über Mammut Wanderschuhe wissen?

Mammut ist ein traditionelles Outdoorunternehmen aus der Schweiz, das bereits seit über 100 Jahren Ausrüstung für den Bergsport und den Wintersport (Skijacken) herstellt und vertreibt. Neben Funktionsjacken ist die Marke unter anderem auch für ihre Wanderschuhe bekannt. Im Portfolio des Herstellers befinden sich neben Jacken vor allem Hikingschuhe für einfaches Wandern und Trekkingschuhe für mehrtägiges Touren in den Bergen. Wenn Sie gern klettern, finden Sie mit den Zustiegsschuhen von Mammut die passenden Modelle für den Weg vom Parkplatz bis zur Kletterwand. Auch für Expeditionen oder anspruchsvolle Touren im Hochgebirge hat Mammut gute Bergschuhe für Sie im Programm.

Mammut Gore Tex Wanderstiefel von Mammut, die mit dem Gore Tex-Fähnchen versehen sind, sind wasserdicht und atmungsaktiv (Bildquelle: mammut.com)

Sind Wanderschuhe von Mammut immer wasserdicht?

Die meisten Wanderschuhe von Mammut sind mit einer GTX-Membran ausgestattet und tragen entsprechend Gore-Tex im Produktnamen. Wenn dies der Fall ist, können Sie sich darauf verlassen, dass Ihr Mammut Wanderschuh sowohl wasserdicht als auch atmungsaktiv ist. Wenn Sie auch bei schlechtem Wetter wandern oder Trekkingtouren unternehmen, bleiben Ihre Füße somit stets trocken. Dank des atmungsaktiven GTX-Materials kann Schweiß bei anstrengenden Outdooraktivitäten entweichen, sodass immer ein angenehmes Klima in Ihrem Wanderstiefel herrscht. Wenn die Gore Tex-Markierung im Produktnamen oder auch auf dem Obermaterial Ihres Wanderschuhs von Mammut fehlt, ist das Modell wahrscheinlich nicht komplett wasserdicht, sondern nur wasserabweisend. Ein kurzer Regen dürfte hier dennoch nicht für nasse Füße sorgen, bei langanhaltendem Niederschlag oder Spaziergängen und Wanderungen durch hohes Gras oder Schnee könnten Ihre Füße allerdings feucht werden.

Trekkingschuhe von Mammut Trekkingschuhe von Mammut werden in Tests für den guten Mix aus Halt und Komfort gelobt (Bildquelle: mammut.com)

Wie schneiden Mammut Wanderschuhe in Tests und Kundenmeinungen ab?

Wanderstiefel, Trekkingschuhe oder Bergschuhe von Mammut werden regelmäßig in Tests der einschlägigen Fachmagazine, wie zum Beispiel Outdoor, Bergsteiger oder Alpin unter die Lupe genommen. Im Vergleich zu anderen bekannten Herstellern, wie Hanwag, Lowa oder Meindl hat Mammut zwar etwas weniger Schuhe auf dem Markt, ist dafür aber auffällig oft in unseren Bestenlisten auf den vorderen Plätzen vertreten. Teilweise werden die Wanderschuhe von Mammut in Vergleichen sogar zum Testsieger gekürt. Besonders die Trekkingschuhe von Mammut bekommen gute Noten von den Testerinnen und Testern und werden für einen guten Mix aus hohem Tragekomfort und sicherem Halt in unebenem Terrain gelobt. Auch die Vielseitigkeit der Wanderstiefel von Mammut wird häufig wohlwollend in Tests erwähnt. Wanderinnen und Wanderer äußern sich in Rezensionen meist positiv zu den Wanderschuhen von Mammut. In ihren Erfahrungsberichten punkten die Trekkingschuhe und Bergstiefel mit hoher Langlebigkeit. Auch die Sohle wird häufig gelobt. Sie verschafft Ihnen einen sicheren Tritt in schwierigem Gelände abseits gut ausgebauter Wege. Lediglich mit der Passform ist nicht jeder Outdoorenthusiast zufrieden. Wanderstiefel von Mammut fallen oft sehr eng und etwas zu klein aus. Vor allem wenn Sie dicke Wandersocken tragen, sollten Sie wohl zu einem Schuh in einer Nummer größer greifen.

Die besten Wanderschuhe von Mammut mit geringem Gewicht

  1. Mammut Hueco Knit Low
    240 g
    Mammut Hueco Knit Low

    ohne Endnote

  2. Mammut Sertig II Low
    250 g
    Mammut Sertig II Low

    Gut

    2,3

  3. Mammut Saentis Low
    270 g
    Mammut Saentis Low

    Sehr gut

    1,5

von Kai Frömel

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf