Wanderschuhe für Herren Wanderschuhe für Herren eignen sich optimal für Outdoor-Abenteurer (Bildquelle: keenfootwear.com)

Was sollten Sie vor dem Kauf von Wanderschuhen für Herren wissen?

Wanderschuhe für Herren unterscheiden sich nicht nur im Design von Damen-Wanderschuhen, sie haben meist auch eine etwas andere Form. Die Füße von Männern und Frauen haben nämlich verschiedene Formen und benötigen daher, ähnlich wie bei Herrenlaufschuhen, auch spezielle Schuhe, die dem Träger eine optimale Passform bieten. Die Passform spielt gerade bei Wanderschuhen eine große Rolle, denn oft verbringen Sie einen ganzen Tag in den Wanderstiefeln, Trekkingschuhen oder Alpinstiefeln. Damit auch längere Wanderungen schmerzfrei und ohne Blasen an den Füßen überstanden werden, sollten Wanderer unbedingt darauf achten, dass es sich bei dem präferierten Modell um einen Herren-Wanderschuh handelt. Vor dem Kauf von neuen Wanderschuhen sollten Sie also die wichtigsten Besonderheiten von Wanderschuhen für Männer kennen und am besten auch über die wichtigsten Hersteller von Hikingschuhen für Herren Bescheid wissen.

Herren Outdoorschuhe Wanderschuhe für Herren sind im Vergleich zu Damen-Wanderschuhen vor allem im Fersenbereich breiter (Bildquelle: lasportiva.com)

Vergleich: Was sind die Unterschiede zwischen Wanderschuhen für Herren und Damen?

Der Fuß eines Mannes ist meist insgesamt breiter als ein Damenfuß. Frauen haben im Vergleich zu Männern eine schmalere Ferse und einen breiteren Vorfuß. Dafür ist bei den Herren der Unterschied zwischen dem vorderen und dem hinteren Teil des Fußes geringer. Ein Herren-Wanderschuh muss also vor allem im Fersenbereich viel Platz für Ihre Füße bieten, um hohen Tragekomfort, eine angenehme Passform und einen problemlosen Einstieg in den Schuh zu gewährleisten. Besonders Trekkingschuhe und Bergschuhe für Herren haben oft einen sehr hohen Schaft. Das dient nicht nur der Stabilität und einem sicheren Tritt in unebenem Gelände, sondern hat auch etwas damit zu tun, dass die Wade bei Männern erst etwas weiter oben beginnt als bei Frauen. Diese anatomische Besonderheit erklärt auch, warum der Schaft von Wanderschuhen für Herren meist schmaler als bei Wanderschuhen für Damen ist.

Die besten Herren-Wanderschuhe mit geringem Gewicht

  1. Meindl Pure Freedom
    120 g
    Meindl Pure Freedom

    ohne Endnote

  2. The North Face Skagit
    230 g
    The North Face Skagit

    ohne Endnote

  3. Merrell Sandspur Rift Strap
    241 g
    Merrell Sandspur Rift Strap

    ohne Endnote


Herren Trekkingsandalen Trekkingsandalen eignen sich besonders gut für unkomplizierte Sommerwanderungen (Bildquelle: keenfootwear.com)

Welche Hersteller haben die besten Herren-Wanderschuhe?

Natürlich hat jedes Outdoor-Unternehmen sowohl Wanderschuhe für Damen als auch Wanderstiefel für Herren im Portfolio. Dennoch lohnt es sich, einen genaueren Blick auf einige bestimmte Hersteller zu werfen. So zeichnen sich zum Beispiel die von zwei Brüdern (Hans Wagner und Lorenz Wagner) gegründeten Firmen Hanwag und Lowa unter anderem dadurch aus, dass sie als eine der letzten Hersteller für Outdoorschuhe noch zwiegenähte Wanderstiefel herstellen und vertreiben. Solche Schuhe können mit einer neuen Sohle versehen werden und glänzen dadurch mit extremer Langlebigkeit. Meindl ist nicht nur einer der ältesten und traditionsreichsten Hersteller von Wanderschuhen, sondern wohl auch einer der bekanntesten. Das Unternehmen aus Bayern hat in den siebziger Jahren ein System für die Unterscheidung der verschiedenen Anwendungsbereiche für Wanderschuhe entwickelt, das noch heute genutzt wird und sogar von anderen Herstellern übernommen wurde. Das System hilft Ihnen dabei, den passenden Wanderschuh für Ihre gewünschte Outdoor-Aktivität zu finden. Der amerikanische Outdoor-Spezialist Keen hat eine breite Palette an Schuhen für alle möglichen Aktivitäten in der Natur und ist unter anderem für den Zehenschutz bei Trekkingsandalen bekannt. Dieser umfangreiche Geröllschutz ist mittlerweile bei fast jedem Modell dieses Herstellers zu finden.

von Kai Frömel

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf