Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Staiger Räder am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet.

35 Tests 4 Meinungen

Die besten Staiger Räder

  • Gefiltert nach:
  • Staiger
  • Alle Filter aufheben
1-20 von 28 Ergebnissen
  • Seite 1 von 2
  • Nächste

Aus unserem Magazin:

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Staiger Bikes.

Weitere Tests und Ratgeber zu Staiger Räder

  • Erste Hilfe
    Radfahren 6/2012 (Juni) Egal ob langjährig aktiver Radfahrer oder Anfänger, vor einem Sturz oder Unfall ist niemand gefeit. Über das richtige Verhalten nach einem Unfall sprachen wir mit Dr. med. Stefan Watzek, Facharzt für Innere Medizin und Notfallmedizin - und selbst passionierter Fahrradfahrer.
  • Tippen statt Hebeln
    Radfahren 11-12/2012 (November/Dezember) Das Kalkhoff Endeavour 2013 schaltet mit einem sportiven Alfine 11-Gang-Nabengetriebe, das elektronisch die Gänge wechselt. Wir probierten die Schaltung am ersten Vorserienrad aus. Es wurde ein Fahrrad getestet, jedoch nicht abschließend bewertet.
  • Multitool! Klein, kompakt und flexibel einsetzbar
    Gravity Mountainbike Magazine 12/2012 Nach drei Jahren Entwicklungs- und Testzeit gibt es nun die ersten Serien-Bikes des deutschen Direktversenders Onooka zu kaufen. Wir hatten das Vergnügen, als erstes Magazin den vielversprechenden Neuling zu testen. Im Check befand sich ein Fahrrad, das jedoch keine Endnote erhielt.
  • Der Titan
    RADtouren 5/2012 (September/Oktober) Das Idworx Off Rohler Ti ist ein Reiserad-Traum mit Titanrahmen im Wert von 5.799 Euro. Wir haben es im Fokus und im Fahrbericht. Ein Fahrrad wurde vorgestellt. Es wurde keine Endnote vergeben.
  • Mit Rückenwind durchs Märchenreich
    ElektroRad 4/2011 Voll aufs Pedelec setzt das Weserbergland. In der Heimat der Brüder Grimm steht seit April 2011 ein flächendeckendes Netz aus Verleih- und Akkuladestationen für E-Bikes zur Verfügung. Mit dem Anschub aus der Steckdose lassen sich mühelos auch höher gelegene Orte der sagenumwobenen Mittelgebirgsregion erkunden. Wenn das die beiden Märchensammler wüssten ... In diesem Reisetipp der aktiv Radfahren ElektroRad-Spezialausgabe (4/2011) erfährt man auf vier Seiten alles über Radtouren durch das Weserbergland.
  • Weich statt hart
    Radfahren 9-10/2011 Über mehreren Ausgaben präsentierten wir Ihnen in einer großen Ergonomie-Serie Wissenswertes um die Themen Sitzen, Greifen und Pedalieren. Zum Abschluss zeigen wir Ihnen, wie Sie es sich auf dem Rad bequem machen können - und Verspannungen und Schmerzen beim Radeln abhaken können.
  • Einsatzbereit für E-Räder
    ElektroRad Spezial Eurobike Highlights (4/2011) Hier einige Trendsetter im Bereich sportliche Bekleidung, Accessoires und Zubehör. Auf zwei Seiten stellt die Zeitschrift aktiv Radfahren in der Beilage ‚Eurobike Highlights‘ der Spezialausgabe ElektroRad (Ausgabe 4/2011) neue Zubehör-Trends vor.
  • RennRad 1-2/2015 Mit einem weißen Papier hat alles begonnen, 18 Monate später waren die ersten Caterham-Rennräder fertig. Entstanden sind sie in Zusammenarbeit mit Ax Lightness. Zwei Modelle sind im Programm - eins aus Carbon und eins aus Stahl. Neben dem Duo Cali aus Carbon gibt es noch das Caterham Fairspear aus Stahl, das in einer Kooperation mit Reynolds produziert wird.
  • Ruf der Wildnis
    bikesport E-MTB 3-4/2012 Außer einem verlassenen Goldsuchercamp ist hier nichts. Schon gar kein sichtbarer Trail. Adrian und Jeff peilen den tiefsten Punkt zwischen zwei Bergkämmen an. "Das muss der Lorna Pass sein." Weglos, die Bikes schiebend und tragend, kämpfen wir uns höher. Jeff und Adrian stolpern voran. In den Flaschenhaltern ihrer Bikes stecken Dosen mit Pfefferspray. Als sie das letzte Mal hier waren, sind sie Grizzlys begegnet.
  • Radfahren 1-2/2012 (Januar-Februar) Lob für die hervorragenden Bremsanlage, die Steuerkopffederung und für die tollen Details sowie exzellente Fahrleistungen. Mit Upgrade-Kit (+199,- Euro) nahe dran an .... überragend! Gleich mal vorneweg: das Parklane entpuppte sich als Lieblingsrad der Redaktion. Schlichte Optik, aber alles drin was in der Stadt richtig gut ist, dazu sensationelle Fahrleistungen. Und schön leicht: 15,2 Kilo dank clever ausgesuchter Vollausstattung.
  • bikesport E-MTB 1-2/2012 Die Gabeln (mit hydraulischem X-Loc Remote-Lockout) sind extrem komfortabel und sensibel. Das Heck des 26ers ist mit früh einsetzender Progression eher straff abgestimmt: Selten werden mehr als 55 mm Federweg genutzt – der Rest ist Reserve. Das bedeutet in erster Linie Kontrolle und Traktion und weniger Komfort. Das 29er-Heck hingegen wirkt schluckfreudig und dank linearer Kennlinie komfortabel, braucht aber bei kräftigem Pedalieren die zuschaltbare Plattform.
  • Verkehrssicher kurbeln
    HANDICAP 3/2011 Deshalb sei damit zu rechnen, dass künftig immer mehr Kinder Handbikes oder fahrradähnliche Antriebseinheiten für ihren Schulweg nutzten. „Auf diese Rolle als Verkehrsteilnehmer müssen sie vorbereitet werden.“ Ungeklärte Rechtsfragen für Handbiker Eine Hürde bei der Entwicklung von Trainingskonzepten ist, dass es bisher noch keine verbindlichen Regelungen für Handbiker in der der Straßenverkehrs-Zulassungs-Verordnung (StVZO) gibt.
  • Radfahren 7-8/2010 Der Lenker hat eine angenehme Kröpfung und die Ergon-Griffe bieten eine gute Auflage. Die Bremsen verzögern in gewohnt guter Manier. Das Poison Chinin XN ist ein leicht sportliches Trekking- und Tourenrad, das – ideal im Versand – mit Wartungsarmut glänzt. Der Versand: Der Karton bei Rose ist effektiv. Ohne über- erflüssigen Hohlraum passt das Rad fast fahrfertig in die Versandschachtel. Allerdings könnte die Abpolsterung etwas was umfassender sein.
  • 18 Bikes für Frauen - Preis-Leistungsverhältnis stimmt
    Der bisher eher von Männern dominierte Radsport findet mehr und mehr auch bei Frauen Anklang. Kein Wunder, denn Radfahren macht nicht nur Spaß, es verbrennt auch mächtig Kalorien und schont im Gegensatz zum Joggen die Gelenke. Fahrradhersteller gehen diesem Trend nach und erhöhen das Angebot an Fahrräder für Damen. Die Zeitschrift active Woman hat in ihrer neuesten Ausgabe 18 Damenräder unter die Lupe genommen.
  • Norco Range 2
    MountainBIKE 2/2011 Frisch den kanadischen Wäldern entsprungen, buhlt das Range um Enduristen. MB sattelte auf.
  • Bezeichnung ''All-Mountain'' oft irreführend
    Die Kategorie ''All-Mountain'' ist relativ jung im Mountainbikesegment und umfasst enorm unterschiedliche Fahrradtypen. Die Räder sollen 'Alleskönner' sein, doch dies ist, laut Testredakteuren der Zeitschrift ''MountainBIKE'', irreführend. Um den Interessenten die Kaufentscheidung zu erleichtern, haben die Redakteure 16 vollgefederte Mountainbikes dieser Art getestet und festgestellt: Die Räder sind keine Allroundtalente, sondern vielmehr jeweils auf ein bestimmtes Einsatzgebiet zugeschnitten. Am besten vertraten das Konzept die Bikes von Canyon , Radon und Votec.
  • Bionicon Edison
    MountainBIKE 7/2009 Frisches von den Variobike-Spezialisten: das neue Edison - ein All-Mountain für jeden Tag, für jeden Typ.
  • Schick & charmant
    Radfahren 4/2010 Gepida setzt im ‚Reptila 1000‘ europaweit exklusiv den brandneuen Yamaha-Mittelmotor ein. Ein erster Fahreindruck zeigt: Fahrrad, Akku & Antriebssystem bilden eine harmonische Einheit, die nicht nur optisch überzeugt.
  • Frauenpower aus dem Norden
    bikesport E-MTB 1-2/2008 Mit dem Fluent hat Stevens im letzten Jahr ein neues Fully-Modell ins Programm genommen, das von Anfang an überzeugen konnte. Für 2008 gibt es jetzt eine Lady-Ausführung des Bikes.
  • Pure Fahrdynamik
    Radfahren 5/2008 Carbon trifft Trekkingrad. Werbestrategen versprechen höchste Fahrdynamik und Komfort. Kann das Red Bull ‚Multitrack 600‘ dies erfüllen?
  • Maestra
    bikesport E-MTB 5/2007 Giant bietet in dieser Saison erstmals ein Ladybike mit dem aktuellen 'Maestro'-Hinterbausystem an. Das Trance W lässt keine Wünsche offen.
  • Leitmotiv HT 13 650b Hardtail
    Rund-ums-Rad.info 9/2014 Es wurde ein Mountainbike in der Praxis getestet. Es schnitt ohne Endnote ab.
  • Bionicon Tesla
    MountainBIKE 11/2009 Benannt nach dem Erfinder Nikola Tesla, soll das neue Bionicon die Bike-Welt revolutionieren. Ein Geistesblitz?
  • Premierenfeier
    bikesport E-MTB 10/2006 Ich hasse Dreck und alles, was damit zu tun hat! 14 Jahre ist es her, als ich einen völlig eingesauten Mike Kluge bei seinem Triumph bei der Cross-WM in Leeds von der Mattscheibe drückte, und für mich war klar, dass diese Art des Radsports nicht die meine ist. Oder doch?
  • Urban Steel
    CYCLE 3/2015 Ihren Namen hat sich die Edelschmiede Tout Terrain mit feinen Reiserädern gemacht. Die Freiburger können aber auch richtig Metropole. Geprüft wurde ein Fahrrad für die Stadt. Die Zeitschrift vergab keine Endnote.
  • BH Lynx 6 Carbon 9.7
    MountainBIKE 4/2015 Die spanische Edelmarke will nun in ganz Europa angreifen. Kann das Enduro Lynx dazu beitragen? Begutachtet wurde ein Mountainbike, das keine abschließende Benotung erhielt. Zur Orientierung gab es Einschätzungen zu Charakter (Wendig, Laufruhig, Uphill, Downhill) und Einsatzbereich (Tour, All-Mountain, Enduro, Freeride).
  • Streckenmacher
    RADtouren 5/2014 Das Pegasus Estremo ist ein hochwertig ausgestattetes Trekkingrad mit Rohloff-Nabe für 1.999 Euro. Kann man damit Strecke machen, oder bleibt dabei etwas auf der Strecke? Im Check befand sich ein Fahrrad, das die Note „überragend“ erzielte. Fahrleistungen, Komfort, Ausstattung sowie Preis/Leistung waren die Testkriterien. Des Weiteren schätzte man die Eignung für die Einsatzbereiche Radreise, City/Alltag, Fitness und Gelände ein und beurteilte Sitzposition und Fahrverhalten.
  • Stevens Trofeo
    triathlon Nr. 117 (Januar 2014) Stevens macht keinen Hehl aus seiner norddeutschen Herkunft. Aber das Einzige, was beim ‚Trofeo‘ kühl daherkommt, ist die Preiskalkulation. Die Zeitschrift triathlon untersuchte ein Fahrrad genauer, vergab jedoch keine Endnote. Als Testkriterien wurden Einstellbarkeit, Geradeauslauf, Wendigkeit, Kletterverhalten sowie Komfort, Ausstattung und Preis/Leistung herangezogen.
  • Endorfin P 29
    MountainBIKE 11/2012 Was lange währt, wird hoffentlich gut. Erstmals im Test: die Pinion-Getriebebox an einem Endorfin-Hardtail. Im Check war ein Fahrrad. Das Produkt erhielt keine Endnote.
  • Lust auf Last
    Radfahren 5/2011 ‚Nein, es ist eigentlich kein reines Lastenrad‘ versichert Entwickler Robert Dorn. Zwar wurde das Robax ursprünglich für den Einsatz im Pizza-Lieferdienst konstruiert, er sieht es allerdings auch als Auto-Ersatz in der Stadt.
  • Lust auf Variabilität
    Radfahren 6/2008 Das ‚Conquerer‘ von Pedalpower soll eines der universellsten Reiseräder auf dem Markt sein. Wird es dieser Ansage gerecht?
  • Das Rotwild R.X1 FS 27.5 im Test
    Enduro Mountainbike Magazin 11/2014 Im Praxis-Check befand sich ein Trail-Fahrrad, welches keiner Benotung unterlag.