Stahlrahmen-Fahrräder

535
  • Fahrrad im Test: 133 (Modell 2018) von Diamant, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    1
    Diamant 133 (Modell 2018)

    Citybike; Gewicht: 14,6 kg; Rahmenmaterial: Stahl

  • Fahrrad im Test: 931 E-Reiserad Pinion 1.12 (Modell 2017) von Rennstahl, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Rennstahl 931 E-Reiserad Pinion 1.12 (Modell 2017)

    Reiserad, E-Bike; Gewicht: 26,1 kg; Rahmenmaterial: Stahl

  • Fahrrad im Test: 853 Pinion 28 (Modell 2016) von Rennstahl, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Rennstahl 853 Pinion 28 (Modell 2016)

    Reiserad; Gewicht: 17,82 kg; Rahmenmaterial: Stahl

  • Fahrrad im Test: Parcour - Shimano 105 (Modell 2018) von Böttcher, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Böttcher Parcour - Shimano 105 (Modell 2018)

    Trekkingrad; Gewicht: 14,3 kg; Rahmenmaterial: Stahl

  • Kein Produktbild vorhanden
    Salsa Marrakesh Flatbar Deore (Modell 2017)

    Reiserad; Gewicht: 13,4 kg; Rahmenmaterial: Stahl

  • Fahrrad im Test: Skagerrak - Rohloff Speedhub (Modell 2017) von Norwid, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Norwid Skagerrak - Rohloff Speedhub (Modell 2017)

    Reiserad; Gewicht: 16,5 kg; Rahmenmaterial: Stahl

  • Kein Produktbild vorhanden
    Rennstahl 931 Reiserad Pinion P1.18 (Modell 2017)

    Reiserad; Gewicht: 17,3 kg; Rahmenmaterial: Stahl

  • Fahrrad im Test: 132 - Shimano Sora (Modell 2017) von Diamant, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Diamant 132 - Shimano Sora (Modell 2017)

    Urban Bike, Citybike; Gewicht: 14,7 kg; Rahmenmaterial: Stahl

  • Fahrrad im Test: Sequoia Expert - Sram Force (Modell 2017) von Specialized, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Specialized Sequoia Expert - Sram Force (Modell 2017)

    Rennrad; Gewicht: 10,8 kg; Rahmenmaterial: Stahl

  • Fahrrad im Test: Chromat Tourer Shimano XT Plus (Modell 2017) von Poison, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Poison Chromat Tourer Shimano XT Plus (Modell 2017)

    Trekkingrad; Gewicht: 13,88 kg; Rahmenmaterial: Stahl

  • Fahrrad im Test: 853 Rohloff-Randonneur (Modell 2017) von Rennstahl, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Rennstahl 853 Rohloff-Randonneur (Modell 2017)

    Reiserad; Gewicht: 15,86 kg; Rahmenmaterial: Stahl

  • Fahrrad im Test: Reisetourer R800 - Rohloff Speedhub 14-Gang (Modell 2017) von Wanderer, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Wanderer Reisetourer R800 - Rohloff Speedhub 14-Gang (Modell 2017)

    Reiserad; Gewicht: 17,93 kg; Rahmenmaterial: Stahl

  • Fahrrad im Test: 853 Reiserad Pinion (Modell 2017) von Rennstahl, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Rennstahl 853 Reiserad Pinion (Modell 2017)

    Reiserad; Gewicht: 17,1 kg; Rahmenmaterial: Stahl

  • Fahrrad im Test: Via Veneto Xpress (Modell 2017) von Tout Terrain, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Tout Terrain Via Veneto Xpress (Modell 2017)

    Trekkingrad; Gewicht: 16,7 kg; Rahmenmaterial: Stahl

  • Fahrrad im Test: 853 E-Reiserad Pinion (Modell 2017) von Rennstahl, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Rennstahl 853 E-Reiserad Pinion (Modell 2017)

    Reiserad, E-Bike; Gewicht: 26,1 kg; Rahmenmaterial: Stahl

  • Fahrrad im Test: T-900 Pinion C1 12-Gang (Modell 2017) von VSF Fahrradmanufaktur, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    VSF Fahrradmanufaktur T-900 Pinion C1 12-Gang (Modell 2017)

    Trekkingrad; Gewicht: 16,3 kg; Rahmenmaterial: Stahl

  • Fahrrad im Test: Argos - Pinion P1.18 (Modell 2017) von Patria, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Patria Argos - Pinion P1.18 (Modell 2017)

    Reiserad; Gewicht: 17,8 kg; Rahmenmaterial: Stahl

  • Fahrrad im Test: Olev (Modell 2016) von Cortina, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Cortina Olev (Modell 2016)

    Citybike; Gewicht: 20 kg; Rahmenmaterial: Stahl

  • Fahrrad im Test: Silk (Modell 2016) von Bike Friday, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Bike Friday Silk (Modell 2016)

    Klapp-/Falt-Rad; Gewicht: 13,7 kg; Rahmenmaterial: Stahl

  • Fahrrad im Test: 931 Randonneur von Rennstahl, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Rennstahl 931 Randonneur

    Reiserad; Rahmenmaterial: Stahl

Neuester Test: 17.09.2018
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • Weiterweiter

Testsieger

Aktuelle Stahlrahmen-Fahrräder Testsieger

Tests

Produktwissen

  • Fahrräder mit Stahlrahmen

    Das Rahmenmaterial zählt zu den wichtigsten Ausstattungsdetails eines Fahrrads. Es beeinflusst etwa das Gewicht, die Fest- und Steifigkeit, den Produktionsprozess sowie den Preis - und hat dadurch   weiterlesen

  • Ausgabe: Spezial 2012
    Erschienen: 05/2012
    Seiten: 4

    Gemächlich, aber mit Power

    Die E-Bike-Saison 2012 wird geprägt durch verbesserte bewährte Modelle und innovative junge Firmen, die auf den boomenden Markt drängen. velojournal hat einige dieser E-Bikes ausprobiert und eine Marktübersicht zusammengestellt.  weiterlesen

Produktwissen und weitere Tests zu Stahlrahmen-Fahrräder

  • Fahrräder mit Stahlrahmen
    Das Rahmenmaterial zählt zu den wichtigsten Ausstattungsdetails eines Fahrrads. Es beeinflusst etwa das Gewicht, die Fest- und Steifigkeit, den Produktionsprozess sowie den Preis - und hat dadurch natürlich direkte Auswirkungen auf die Kaufentscheidung. Wie lässt sich beispielsweise Stahl charakterisieren? Welche Vorteile bietet der traditionelle Werkstoff im Vergleich mit anderen Materialien, etwa mit Aluminium? Wo liegen die Nachteile? Ein Überblick.
  • Space_Frame
    CYCLE 1/2015 Das Moulton AM Jubilee ist eine Neuauflage des legendären Jubilee 25. Erfahren Sie hier, warum man ein Moulton niemals als Klapprad bezeichnen sollte und was es mit dem Gitterrohrrahmen auf sich hat.Es wurde ein Klapprad getestet, welches keiner Benotung unterlag.
  • 2Souls Cycles Quarterhorse ‚QH‘
    World of MTB 2/2013 Ein Fahrrad wurde getestet, aber mit keiner Endnote versehen.
  • Traum in Türkis
    aktiv Radfahren 11-12/2011 Retro-Charme pur! An einen klassischen Schwanenhals-Rahmen in schimmerndem Türkis verbaut der Nürnberger Fahrradhersteller eine unkomplizierte, weil automatisch schaltende 2-Gang-Schaltung. Ein stylisches Rad für den Stadtverkehr. Wird das Nostalgie-Rad den modernen Zeiten gerecht?
  • Wenden auf der Briefmarke
    aktiv Radfahren 11-12/2010 Wie oft scheitert das Fahren mit dem Rad mangels Platz - im Kofferraum, im Büro, in Keller oder Treppenhaus? Wem ein Faltrad zu schwer und nicht schnell genug ist, sollte hier genauer hinsehen: Das Mini-Speedbike aus Wuppertal vereint Wendigkeit und geringen Platzbedarf mit Speed.
  • Tradition und Moderne ...
    aktiv Radfahren 11-12/2009 ... verschmelzen bei diesem Rad in besonderer Harmonie. Man sieht und fühlt: Georg Blaschke aus Schweinfurt betreibt Rahmenbau aus Leidenschaft - bis ins Detail.
  • Wanderfalke
    RADtouren 4/2013 (Juli/August) 29er, Rennrad, Randonneur, Singlespeed - das Singular Peregrine hat von all dem etwas. Wir haben das britische Stahlrahmen-Rad mit Sram Apex-Gruppe und Disk-Bremsen aufgebaut und getestet.Im Check war ein Fahrrad, das mit „sehr gut“ bewertet wurde. Als Testkriterien dienten Fahrleistungen, Komfort, Ausstattung und Preis / Leistung. Bewertet wurde weiterhin der Einsatzbereich für Radreise, City / Alltag, Fitness und Gelände. Die Sitzposition und das Fahrverhalten wurden ebenfalls angegeben.
  • Coole Sache!
    FACTS 6/2009 Der neue Superstar in der FACTS-Redaktion heißt Maximilian II. Er ist flink, schmal, zierlich und schaut obendrein noch schick aus. Und das Beste: Er ist ein Abkömmling von Tante Paula aus Hamburg.
  • Das Halb-Klapprad
    CYCLE 4/2015 Eleganter Doppelrohrrahmen, faltbarer Hinterbau und 20-Zoll-Laufräder – mit diesem Rezept will das Vello die Städte erobern. Wir haben das Bike auf Vorzüge und Schwachstellen getestet.Ein Faltrad befand sich auf dem Prüfstand. Eine Endnote wurde nicht vergeben.
  • Die Entschleunigungsmaschine
    CYCLE 3/2015 Als Fahrräder noch Knochenschüttler hießen, erfand der Däne Pedersen den Fahrradrahmen noch einmal neu. Wir wollten wissen, ob der Komfortzuwachs auch für heutige Biker gilt.Im Einzeltest war ein Fahrrad, das nicht abschließend benotet wurde.
  • Für die lange Meile
    aktiv Radfahren 5/2015 Das Specialized Awol Elite ist ein sportlicher Langstreckentourer mit einem bestechenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Wir haben uns zum Saisonauftakt in den Sattel des Randonneurs gesetzt.Begutachtet wurde ein Tourenrad, das jedoch keine Endnote erhielt.
  • Tourenflitzer
    aktiv Radfahren 7-8/2013 (Juli/August) Das ICE Sprint X soll das ideale Trike für sportlich ambitionierte Tourenfahrer sein und mit Details glänzen. Hält das Rad, was der Hersteller verspricht?Es wurde ein Liegedreirad ausprobiert. Es erhielt keine Endnote.
  • Endlich: Gaastra für alle
    Trekkingbike 6/2011 Billig-Marke wird das keine: Unter eigenem Namen stellt Idworx-Macher Gaastra nächstes Jahr grundsolide Stahl-Räder in die Shops.
  • Benachrichtigung

    Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Stahlrahmen-Fahrräder.