Simplon Fahrräder

208
  • Gefiltert nach:
  • Simplon
  • Alle Filter aufheben
  • Fahrrad im Test: Nexio von Simplon, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    • Sehr gut (1,5)
    • 8 Tests
    Produktdaten:
    • Felgengröße: 28 Zoll
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Cirex 120 von Simplon, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 4 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    • Gewicht: 11,7 kg
    • Felgengröße: 29 Zoll
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Inissio Granfondo von Simplon, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
    • Sehr gut (1,1)
    • 4 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Rennrad
    • Felgengröße: 28 Zoll
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Inissio Tour F2 von Simplon, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Fitnessbike
    • Felgengröße: 28 Zoll
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Kagu Trekking 600 von Simplon, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Trekkingrad
    • Felgengröße: 26 Zoll
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Spotlight Trekking von Simplon, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    • Sehr gut (1,5)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Trekkingrad
    • Felgengröße: 28 Zoll
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Spotlight Trekking - Shimano XT (Modell 2018) von Simplon, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Trekkingrad
    • Gewicht: 12,9 kg
    • Felgengröße: 28 Zoll
    • Anzahl der Gänge: 3 x 10
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: MR.T2 - Shimano Dura Ace Di2 (Modell 2016) von Simplon, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    • Gut (1,8)
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Triathlonrad
    • Felgengröße: 28 Zoll
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Kuro 275 Alu Pro 22 - Shimano Deore XT (Modell 2016) von Simplon, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 4 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    • Gewicht: 14,3 kg
    • Felgengröße: 27,5 Zoll
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Kagu XTX - Shimano Deore XT (Modell 2017) von Simplon, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Reiserad
    • Gewicht: 14,6 kg
    • Felgengröße: 26 Zoll
    • Anzahl der Gänge: 3 x 10
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Pavo Granfondo Disc - Shimano Ultegra (Modell 2017) von Simplon, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    • Sehr gut (1,2)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Rennrad
    • Gewicht: 7,4 kg
    • Felgengröße: 28 Zoll
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Pavo Granfondo Ultegra (Modell 2016) von Simplon, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    • Sehr gut (1,4)
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Rennrad
    • Felgengröße: 28 Zoll
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Sengo 275 (Modell 2016) von Simplon, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    • Felgengröße: 27,5 Zoll
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Nexio (Modell 2013) von Simplon, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    • Sehr gut (1,4)
    • 8 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Rennrad
    • Felgengröße: 28 Zoll
    weitere Daten
  • Simplon Inissio Tour F2 - Shimano 105 (Modell 2015)

    Fahrrad im Test: Inissio Tour F2 - Shimano 105 (Modell 2015) von Simplon, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Fitnessbike
    • Gewicht: 8,7 kg
    • Felgengröße: 28 Zoll
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Rapcon 140 MRS 22 27,5" - Shimano XTR (Modell 2017) von Simplon, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    • Sehr gut (1,4)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    • Gewicht: 12,3 kg
    • Felgengröße: 27,5 Zoll
    weitere Daten
  • Simplon Cirex 120 Pro 22 - Shimano Deore XT (Modell 2017)

    Fahrrad im Test: Cirex 120 Pro 22 - Shimano Deore XT (Modell 2017) von Simplon, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    • Gewicht: 11,7 kg
    • Felgengröße: 29 Zoll
    weitere Daten
  • Simplon Inissio Granfondo - Shimano Ultregra Di2 (Modell 2015)

    Fahrrad im Test: Inissio Granfondo - Shimano Ultregra Di2 (Modell 2015) von Simplon, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    • Sehr gut (1,2)
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Rennrad
    • Gewicht: 8,2 kg
    • Felgengröße: 28 Zoll
    weitere Daten
  • Simplon Kagu Trekking 600 - Rohloff Speedhub (Modell 2017)

    Fahrrad im Test: Kagu Trekking 600 - Rohloff Speedhub (Modell 2017) von Simplon, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Trekkingrad
    • Gewicht: 15,3 kg
    • Felgengröße: 26 Zoll
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Kibo 275 Alu Pro 22 (Modell 2016) von Simplon, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    • Sehr gut (1,4)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    • Gewicht: 13,5 kg
    • Felgengröße: 27,5 Zoll
    weitere Daten
  • Seite 1 von 7
  • Weiterweiter

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Simplon Fahrräder Testsieger

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Simplon Bikes.

Weitere Tests und Ratgeber zu Simplon Räder

  • bikesport E-MTB 11-12/2013 (November/Dezember) Für unseren letzten Test im Jahr haben wir uns sechs 2014er-Neuheiten frisch von der Messe geschnappt. Vier Mal 650B und viel Federweg, ein 650B Race-Hardtail und ein 29er-Allmountain - so ähnlich ist auch das Größenverhältnis der Neuheiten insgesamt zueinander. Testumfeld: Im Vergleichstest befanden sich 6 Mountainbikes, die keine Endnoten erhielten. Testkriterien waren Preis/Leistung, Uphill und Downhill. Zudem wurde das Preisniveau und der entsprechende Einsatzbereich angegeben.
  • MountainBIKE 12/2012 Pfeilschnell, unfassbar leicht, verschwenderisch ausgestattet - MB lud die schnellsten 29er-Hardtails der Welt zum Labor- und Praxistest. Wer baut das heißeste Geschoss der Saison. Testumfeld: Die Zeitschrift MountainBike verglich 14 Fahrräder und vergab 4 x die Note „überragend“, 8 x die Note „sehr gut“ und 2 x die Note „gut“. Zusätzlich wurden die Charaktere und die Einsatzbereiche der Fahrräder ermittelt. Des Weiteren wurden 14 Alternativen zu diesen Fahrrädern vorgestellt.
  • RADtouren 4/2014 Nochmal eben zum Bäcker rein? Rad mit Rahmenschloss kurz sichern, fertig. Fiese Schlaglöcher im Radweg? Merkt man kaum, denn der Sattel ist ja daumendick gepolstert oder gefedert (Roetz, Böttcher) und die Reifen sind so breit, dass sie wie eine Federung wirken. An der Stelle aber auch eine Kritik: Keines der Räder hatte einen Reifen mit einer dicken Gummi-Einlage als effektiven Pannenschutz, ein Unding.
  • aktiv Radfahren 1-2/2014 Der Fahrkomfort ist dank exzellenter Gabel, tollem Reifenvolumen und bequemem Sattel sehr gut, nur die harte Sattelstütze könnte noch etwas besser federn. Corratec X-Vert 650B S 0.3 Mit dem X-Vert bietet Corratec eine schon lange erhältliche Rad-Plattform, welche für 2014 mit dem 27,5er-Reifendurchmesser eine interessante Neuigkeit erhalten hat.
  • aktiv Radfahren 5/2013 (Mai) Und so haben wir folgerichtig das neue Ventoux von Batavus zur Teilnahme verpflichtet. Die optisch schlanken Rohre sind stark elaboriert und bei näherer Betrachtung sehr technisch anmutend. Zusammen mit dem sehr weit öffnenden Rahmendreieck und der hohen Front entsteht die typische Hollandrad-Optik. Gleichzeitig besitzt das Rad sportlich schlanke R35-Millimeter-Reifen. Die Deore-Schaltung bietet 27-Gänge mit maximal 28-Zähnen hinten.
  • Opfer in der Bringschuld
    velojournal 1/2013 Diese muss Franz Meili den Schaden erstatten, und dafür will sie von ihm zuerst Informationen: Wie alt war das Velos, was ist kaputt? Meili hatte sein Fahrrad vor mehreren Jahren als Occasion gekauft. Am Halbrenner hat er selber viel herumgewerkelt - er war sein Liebhaberstück. Wie alt das Gefährt war, weiss er nicht. «Mehr als 15 Jahre jedenfalls», sagte er nichtsahnend, als die Versicherung ihn fragte. Quittungen habe er leider auch keine.
  • Fahrrad News 3/2012 Endlich volljährig! Kaum zu glauben, dass das Birdy, jene vollgefederte Faltrad-Ikone von Riese und Müller aus Darmstadt, schon seit 18 Jahren auf dem Markt ist. Und zwar - abgesehen von kleineren Details und einer kompletten Neugestaltung des Hauptrahmens, die aber auch schon sechs Jahre zurückliegt - praktisch unverändert, sodass der komfortable, praktische 18-Zöller inzwischen zum echten Design- und Fahrradklassiker geworden ist.
  • bikesport E-MTB 6/2011 Contis X-king bieten viel traktion und kontrolle. Die Bremsen sind bissig, und Srams X.0 ist über jeden Zweifel in Sachen Schaltung erhaben. Das kleine kettenblatt vorne haben wir übrigens nur in einer supersteilen Bergaufsektion vermisst, ansonsten reichen die 20 Gänge locker aus. Zur guten Abfahrtsperformance des Bikes passt auch die Variosattelstütze. rock Shox‘ reverb funktioniert super und ist angenehm zu bedienen.
  • GT - Gefederter Kult
    MountainBIKE 8/2011 Mit der Racefully-Novität Zaskar 100 Carbon will GT ambitionierte CC-, Marathon- und Tourenfahrer beglücken.
  • Freundliche Aussichten
    RennRad 4/2010 In der Wertigkeit internationaler Profirennställe steht das neue deutsche Team NetApp noch weit hinten, aber die junge Mannschaft hat in den nächsten Jahren viel vor und bietet deshalb wieder Perspektiven für junge Rennfahrer und den deutschen Radsport allgemein. Rennrad Radsportmagazin stellt in Ausgabe 4/2010 das junge Radteam NetApp vor und berichtet über deren Jugendarbeit.
  • Auf Dschingis Khans Spuren
    ElektroRad 1/2013 Nennenswerte Pannen blieben aus. Statt mit Reparaturen verbrachten wir die Zeit lieber damit, dem klassischen Deal alle Ehre zu machen: Pedelec gegen Pferd. Und alle kamen mit einem Lachen zurück! Wir selbst ganz besonders, als wir Kopf an Kopf mit mongolischen Reitern einen Pass hochgeflitzt waren. Trabten die Pferde, konnten wir locker mithalten, für den Galopp fehlten uns dann doch ein paar Watt.
  • Marathonweltmeister & Rookie
    RennRad 5/2009 Christoph Strasser wurde 2007 Marathonweltmeister. Der damals 25 Jahre junge Neuling in der Extremsportszene schlägt dabei die versammelte erfahrene Konkurrenz. Jetzt möchte der junge Österreicher beim Race Across Amerika als Rookie nach den Sternen greifen. In Ausgabe 5/2009 führt das Rennrad Radsportmagazin auf sechs Seiten ein Interview mit dem Marathonweltmeister von 2007: Christoph Strasser.
  • Stolzer Alpen-Renner
    Procycling 12/2008 Das Simplon Pavo ist als Rad der oberen Liga bekannt. Doch was haben die Österreicher noch zu bieten? Wir fuhren das Modell Pride zur Probe.
  • Prädikat Oberklasse
    TOUR 2/2010 Simplons neuer Top-Renner ‚Serum‘ soll in der Liga der Carbon-Champions ganz vorne mitmischen. Exklusiv im TOUR-Test die Spielerqualitäten des neuen Stars aus Österreich. Als Testkriterien dienten Rahmen-Set und Ausstattung. Zudem wurden Angaben zur Fahrstabilität, zum Fahrverhalten und zur Sitzposition gemacht.
  • Sehr bequem
    TOUR 9/2009 Nach fast zweijähriger Entwicklungszeit präsentiert der Hersteller aus dem österreichischen Vorarlberg einen neuen Rennradrahmen mit dem Zeug zum Trendsetter ...
  • Scharfer Sportler mit neuen Ideen
    Trekkingbike 5/2014 Discs im Cyclocross-Sport lösen eine Renaissance der Fitness-Bike aus. Getestet wurde ein Fahrrad, das man mit „super“ bewertete. Kriterien waren Rahmen, Ausstattung, Komfort und Preis-Leistung.