S'cool Fahrräder

5
  • Fahrrad im Test: Xxlite 18 3-S (Modell 2016) von S'cool, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    S'cool Xxlite 18 3-S (Modell 2016)

    Kinderrad; Gewicht: 10,6 kg; Rahmenmaterial: Aluminium

  • Fahrrad im Test: troX urban 26 21-S (Modell 2017) von S'cool, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    S'cool troX urban 26 21-S (Modell 2017)

    Jugendrad; Hardtail; Gewicht: 13,3 kg; Rahmenmaterial: Aluminium

  • Fahrrad im Test: Chix Pro 26-7 (Modell 2017) von S'cool, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    S'cool Chix Pro 26-7 (Modell 2017)

    Jugendrad; Gewicht: 14,9 kg; Rahmenmaterial: Aluminium

  • Fahrrad im Test: XXfat 20 (Modell 2015) von S'cool, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    S'cool XXfat 20 (Modell 2015)

    Fatbike, Mountainbike, Kinderrad; Hardtail; Rahmenmaterial: Aluminium

  • Fahrrad im Test: XXlite Street 24 von S'cool, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    S'cool XXlite Street 24

    Mountainbike, Kinderrad; Hardtail; Rahmenmaterial: Aluminium

Tests

    • Ausgabe: 2
      Erschienen: 03/2015
      Seiten: 6

      I like Fatbike

      Testbericht über 6 Fatbikes

      Immer mehr Fatbikes rollen durch die Lande. Wir erklären die Vor- und Nachteile und stellen sechs Vertreter dieser Kategorie im Detail vor. Testumfeld: Sechs Fatbikes wurden verglichen. Eine Benotung blieb jedoch aus.  weiterlesen

    • Ausgabe: 4
      Erschienen: 03/2011
      Seiten: 10

      Für Schule & Spassss!

      Testbericht über 3 S'cool Fahrräder

      Die meisten Kinder fahren mit dem Rad zur Schule. Trotz der Vorschriften der StVZO muss der Typus ‚Schulrad‘ nicht steril oder langweilig sein. Wir geben Ihnen Tipps und stellen drei sehr unterschiedliche Konzepte vor. Reine Spaßmaschinen für die ‚After School-Party‘ folgen dann ab Seite 26. Testumfeld: Im Test waren drei Fahrräder für Schulkinder.  weiterlesen

Produktwissen und weitere Tests

  • Im Tal der tausend Türme
    ALPIN 12/2012 Biken im zentralanatolischen Hochland der Türkei verursacht Hochgefühle: Der einmalige Mix aus Touren, Landschaft und Kultur ist tief beeindruckend.
  • Radfahrer im Bastelfieber
    Fahrrad News 1/2013 Als eines der wenigen technischen Geräte unseres Alltags ist das Fahrrad noch längst nicht vollständig elektronisiert. Statt Black-Box-ähnlicher Undurchsichtigkeit findet man jede Menge ehrlicher mechanischer Bauteile, an denen man nach Herzenslust herumschrauben kann. Und für die basismäßigen Arbeiten reicht ein technisches Grundverständnis schon aus. Fahrrad News zeigt, was man einfach selbst machen kann – und wie es geht.Der Frühling ist endlich da und das Fahrrad kann wieder ausgepackt werden! Doch zuerst heißt es: Frühjahrswartung. Auf 6 Seiten gibt die Zeitschrift Fahrrad News (1/2013) nützliche Hinweise zur Wartung des eigenen Fahrrads. Dazu wird verraten, was man einfach selbst erledigen kann und wie das funktioniert. Außerdem erhält man einen Überblick über die Radsport-Grundausstattung.
  • Glanzleistung
    RoadBIKE 2/2014 Das extrem teure VDC verwöhnt das Auge und überzeugt auf der Straße - schöner sah ein sportliches Rennrad selten aus.Im Einzeltest wurde ein Rennrad geprüft, jedoch nicht abschließend benotet. Zudem erfolgte eine Einschätzung von Sitzpostion, Fahrcharakter sowie Fahrerprofil.
  • Hot Spots
    bikesport E-MTB 7-8/2012 (Juli/August) Nach einem langen Bike-Tag geht doch nichts über Entspannung und gutes Essen im Hotel - oder? Kommt drauf an! Sechs Bike-Guides verraten ihre heißesten Tipps in puncto Lieblingshütte.
  • Erste Hilfe
    aktiv Radfahren 6/2012 (Juni) Egal ob langjährig aktiver Radfahrer oder Anfänger, vor einem Sturz oder Unfall ist niemand gefeit. Über das richtige Verhalten nach einem Unfall sprachen wir mit Dr. med. Stefan Watzek, Facharzt für Innere Medizin und Notfallmedizin - und selbst passionierter Fahrradfahrer.
  • Genussvolles E-Biken
    aktiv Radfahren Spezial RadParadiese (1/2012) Genießen kann man in vielerlei Hinsicht. Die einen erfreuen sich an gutem Essen, die anderen an den Schönheiten der Natur und die nächsten an historischen Sehenswürdigkeiten. Wer ein Fan von allem ist und sich gleichzeitig auch noch ein wenig sportlich betätigen möchte, der findet den richtigen Kick sicherlich bei der Radtour ‚Küche, Keller & Kultur‘, die Geldhauser Busreisen speziell für E-Biker anbietet. ...
  • Passgenaue Maßnahme(n)
    aktiv Radfahren 7-8/2012 (Juli/August) Po, Hände, Knie – wenn es beim Radeln immer weh tut, ist der Speichen-Flitzer meist falsch eingestellt. Als Maßnahmenkatalog gegen Verdruss und für entspannteres Vorankommen zeigen wir Ihnen, wie Sie Sattel und Lenker mit wenigen Handgriffen optimal einstellen – und die Fahrfreude kommt zurück.Im 7. Teil der Werkstatt-Serie zeigt die Zeitschrift aktiv Radfahren (7-8/2012) wie man sein Fahrrad ergonomisch richtig einstellt.
  • Werkstatt-Tipps
    bikesport E-MTB 1-2/2012 Wie montiert man eigentlich eine Hammerschmidt?Auf 2 Seiten zeigt die Zeitschrift bike sport (1-2/2012), wie man eine Getriebekurbel nachrüsten kann.
  • Schaltet automatisch
    ElektroRad 4/2011 Viele Elektroradfahrer vertrauen allein der Motorkraft, schalten kaum und wundern sich dann über geringe Reichweiten. Um die Antriebe nicht ständig im stromfressenden Höchstlastbereich laufen zu lassen und die Distanzen zu erhöhen, entwickelte der Antriebe-Hersteller JD die ‚TranzX AGT‘-Schaltautomatik. Elektrorad probierte als erstes Magazin das ‚Worldbike‘ mit automatischer 7-Gang Rücktrittnabe aus.
  • RennRad 5/2014 Die Cube Performance Motion ist nicht gekröpft und kann deshalb im Vergleich zu anderen Modellen mit Versatz nach hinten weniger flexen. Ihr Vorteil ist wiederum, dass man zentraler über dem Tretlager sitzt, für eine bessere Kraftübertragung. Insgesamt ist das Cube sportlich ausgerichtet. Focus Cayo Evo 3.0 Mutig, das ist das erste Wort, das einem zur Lackierung des Cayo Evo 3.0 einfällt. Neongelb, schwarz, weiß.
  • RennRad 1-2/2014 auf der anderen Seite ist es das spurtreuste rad im testfeld. Der eingeschlagenen richtung folgt es bedingungslos und auch der Vortrieb lässt die sportliche ausrichtung erahnen. Das interessanteste am Giant ist mit Sicherheit der Preis: 1299 euro sind eine ansage. Lapierre Cyclocross Alu Der alu-Crosser von Lapierre ist im Vergleich zum Vorjahresmodell fast unverändert. Die Franzosen setzen auch in diesem Jahr auf solide ritchey-anbauteile.
  • aktiv Radfahren 1-2/2014 Die Schaltung agiert augenblicklich per Daumen/Zeigefinger. Sie ist mehr für die Ebene, weniger für steile Anstiege ausgelegt. Die Scheibenbremsen überzeugen, die Reifen könnten breiter sein. Manko: Der Ständer wippt nach. Hercules City Lite PRo Hercules bringt mit dem Lite Pro ein schönes Rad mit serienmäßigem Brooks-Frontkorb, der den Heckträger ergänzt.
  • aktiv Radfahren 1-2/2014 Auch der Scheinwerfer am Testrad könnte einen besseren Lichtkegel besitzen, punktet aber gleichzeitig mit Tagfahrlicht. Sehr gut ineinander greifen die Elemente der fast durchgehend verbauten Shimano "LX"-Gruppe. Hercules Avanos Via GT Hercules stattet das Avanos für 2014 mit der sportlichen 2-x-10-Schaltung "Sram Via GT" aus. Das ist optisch wie technisch ein Hingucker. Schließlich kann man ohne Rücksicht alle 20 Gänge nutzen. Dazu der passende Nabendynamo.
  • Unbekanntes Kirgisistan
    bikesport E-MTB 1-2/2008 Ähnliche Vorsicht erfordern Gullys: Mit ihrem Stahldeckel lässt sich in China nämlich hervorragend Geld verdienen. Zwei Tage lang genießen wir die lockere Stimmung in der Hauptstadt. Mit einem Tag Verspätung kommt nun auch Jochens Fahrrad an, wir dürfen es aber erst in Empfang nehmen, nachdem wir dem Fahrer von Turkish Airlines einen Liedtext der risten geschickt haben. Nach einem herzlichen Abschied rollen wir nach Süden wieder hinab, um in einem engen Flusstal einen Zeltplatz zu finden.
  • High Society
    bikesport E-MTB 6/2009 Im Winter tummelt sich die High Society in Ischgl, Stars und Sternchen geben sich hier die Codekarten für die Zimmer in die Hand. Im Sommer hingegen ist das Paznaun fest in Mountainbiker-Hand, denn hier befindet sich eines der besten Bikereviere weltweit.In diesem Artikel aus der bike sport news 6/2009 wird das Mountainbike-Revier im Paznaun in Österreich ausführlich mit all seinen Besonderheiten vorgestellt.
  • Benachrichtigung

    Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema S'cool Fahrräder.