Rose Fahrräder

305
  • Fahrrad im Test: Xeon Team CGF-3000 von Rose, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
    Rose Xeon Team CGF-3000

    Rennrad; Gewicht: 6,99 kg; Rahmenmaterial: Carbon

  • Fahrrad im Test: Aero Flyer von Rose, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Rose Aero Flyer

    Triathlonrad; Gewicht: 8,4 kg; Rahmenmaterial: Carbon

  • Fahrrad im Test: Xeon CDX Cross-3000 Gravel (Modell 2017) von Rose, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Rose Xeon CDX Cross-3000 Gravel (Modell 2017)

    Gravel Bike, Rennrad; Gewicht: 8 kg; Rahmenmaterial: Carbon

  • Fahrrad im Test: Xeon Team CGF-3000 - Shimano Ultegra 6800 (Modell 2016) von Rose, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    Rose Xeon Team CGF-3000 - Shimano Ultegra 6800 (Modell 2016)

    Rennrad; Gewicht: 6,99 kg; Rahmenmaterial: Carbon

  • Fahrrad im Test: Count Solo 4 (Modell 2018) von Rose, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    Rose Count Solo 4 (Modell 2018)

    Mountainbike; Hardtail; Gewicht: 11,7 kg; Rahmenmaterial: Aluminium

  • Fahrrad im Test: X-Lite Two Force Ultegra (Modell 2018) von Rose, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Rose X-Lite Two Force Ultegra (Modell 2018)

    Rennrad; Gewicht: 6,85 kg; Rahmenmaterial: Carbon

  • Fahrrad im Test: Xtra Watt Alfine 11 Trapez (Modell 2018) von Rose, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Rose Xtra Watt Alfine 11 Trapez (Modell 2018)

    E-Bike, Citybike; Gewicht: 24,1 kg; Rahmenmaterial: Aluminium

  • Fahrrad im Test: XEON RS-3000 - Shimano Ultegra (Modell 2017) von Rose, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    Rose XEON RS-3000 - Shimano Ultegra (Modell 2017)

    Rennrad; Gewicht: 7,1 kg; Rahmenmaterial: Aluminium

  • Fahrrad im Test: Pro-SL 2000 (Modell 2015) von Rose, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    Rose Pro-SL 2000 (Modell 2015)

    Rennrad; Gewicht: 8,05 kg; Rahmenmaterial: Aluminium

  • Fahrrad im Test: Edelrose Metrea - Shimano Metrea (Modell 2017) von Rose, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Rose Edelrose Metrea - Shimano Metrea (Modell 2017)

    Urban Bike; Gewicht: 10,1 kg; Rahmenmaterial: Aluminium

  • Fahrrad im Test: Black Lava-2 Carbon Drive Trekking - Shimano Alfine 11 Gang (Modell 2017) von Rose, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Rose Black Lava-2 Carbon Drive Trekking - Shimano Alfine 11 Gang (Modell 2017)

    Trekkingrad, Citybike; Gewicht: 14,2 kg; Rahmenmaterial: Aluminium

  • Fahrrad im Test: Elec Tec FS - SRAM EX1 (Modell 2018) von Rose, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Rose Elec Tec FS - SRAM EX1 (Modell 2018)

    Mountainbike, E-Bike; Fully; Gewicht: 23,2 kg; Rahmenmaterial: Aluminium

  • Fahrrad im Test: Granite Chief 2 (Modell 2014) von Rose, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Rose Granite Chief 2 (Modell 2014)

    Mountainbike; Fully; Gewicht: 13,6 kg; Rahmenmaterial: Aluminium

  • Fahrrad im Test: Team DX Cross Randonneur-2000 - Shimano 105 (Modell 2017) von Rose, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    Rose Team DX Cross Randonneur-2000 - Shimano 105 (Modell 2017)

    Reiserad; Gewicht: 10,9 kg; Rahmenmaterial: Aluminium

  • Fahrrad im Test: X-Lite 2 Force (Modell 2017) von Rose, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Rose X-Lite 2 Force (Modell 2017)

    Rennrad; Gewicht: 6,7 kg; Rahmenmaterial: Carbon

  • Fahrrad im Test: Count Solo 3 29" - Shimano Deore XT (Modell 2017) von Rose, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    Rose Count Solo 3 29" - Shimano Deore XT (Modell 2017)

    Mountainbike; Hardtail; Gewicht: 11,3 kg; Rahmenmaterial: Aluminium

  • Fahrrad im Test: Multitrack-3 (Modell 2016) von Rose, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    Rose Multitrack-3 (Modell 2016)

    E-Bike; Gewicht: 19,9 kg; Rahmenmaterial: Aluminium

  • Fahrrad im Test: Xtra Watt-4 (Modell 2015) von Rose, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Rose Xtra Watt-4 (Modell 2015)

    Trekkingrad, E-Bike; Gewicht: 23,6 kg; Rahmenmaterial: Aluminium

  • Fahrrad im Test: Black Lava-5 Carbon Drive (Modell 2015) von Rose, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    Rose Black Lava-5 Carbon Drive (Modell 2015)

    Reiserad; Gewicht: 14,1 kg; Rahmenmaterial: Aluminium

  • Fahrrad im Test: Pro DX Cross-2000 von Rose, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Rose Pro DX Cross-2000

    Rahmenmaterial: Aluminium

Neuester Test: 03.04.2018
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • Weiterweiter

Testsieger

Aktuelle Rose Fahrräder Testsieger

Tests

Produktwissen und weitere Tests zu Rose Versand Bikes

  • Facelifting
    Gravity Mountainbike Magazine 12/2012 Während des Rose-Presselaunchs in Saalbach Hinterglemm hatten wir die Chance, das 2013er ‚Beef Cake‘ ausgiebig zu beschnuppern.Im Check befand sich ein Fahrrad, das ohne Endnote blieb.
  • World of MTB 6/2012 Der Einstieg in den Downhill-Sport 5 günstige Downhill-Bikes im Test.Testumfeld:Im Test waren fünf Fahrräder, die keine Endnoten erhielten.
  • Fahrrad News 4/2011 Das Display am Lenker zeigt neben den drei Fahrstufen und dem Akkustand auch grundlegende Tachodaten an. Riese und Müller Birdy Hybrid BionX-Antrieb im Hinterrad, eine Akkutasche am Lenker, ein paar Kabelzüge – schon wird aus dem legendären Super-Falter ein kompaktes, flottes Elektrobike.
  • Radeln mit Kind & Kegel
    aktiv Radfahren 4/2011 Immer mehr Familien leben in der Stadt mit dem Rad. Das ist gesund, clever, klimafreundlich und schont nebenbei den Geldbeutel. Der Markt bietet zudem ständig neue Lösungen, die das Fahrrad noch alltagstauglicher machen und seine Vorteile gegenüber dem Auto ausspielen. Gunnar Fehlau vom pressedienst-fahrrad hat für uns zum Thema einige Räder und Zubehör zusammengestellt.Auf 4 Seiten befasst sich die Zeitschrift aktiv Radfahren (4/2011) mit urbanen Familien und stellt dazu einige Lösungen für den Alltag vor.
  • Sportlich vielseitig
    aktiv Radfahren 5/2011 Das Rose Multisport ist quasi ein Konzeptrad. Sie können es sich komplett selbst konfigurieren oder verschiedene Varianten für Sport und Alltag wählen. Wir haben uns für die Top-Cross-Version entschieden und sie unter ganz unterschiedlichen Bedingungen getestet.
  • Rose Mr. Big ‚Team‘
    MountainBIKE 7/2012 Mit eigenem Rennteam mischt Rose im Worldcup kräftig mit - MB fuhr das 29"-Einsatzgerät.Geprüft wurde ein Fahrrad, das keine Endnote erhielt.
  • Familien-Angelegenheit
    Trekkingbike 6/2011 Großvater Heinrich Rose eröffnete 1907 den ersten Radladen Bocholts. Vater Heinrich führte auf 30 Quadratmetern den kleinsten Radladen Bocholts. Heute gilt der Rose-Versand als ‚größtes Radsport-Versandhaus Europas‘. Und ist auch mit eigenen Rad-Modellen immer für Überraschungen gut.
  • Rose - Aero Flyer 4400
    triathlon Nr. 95 (Oktober-November 2011) Red Bull heißt jetzt ‚Rose‘. Der Versender dahinter bleibt der gleiche, neu ist das Triathlon-Modell ‚Aero Flyer‘. Was kann der Frischling, ist er Edel- oder Heckenrose?
  • Rose Dr. Z und Psycho Path
    MountainBIKE 10/2011 Mit der Neuentwicklung Dr. Z forciert Rose seine Aktivitäten in Sachen Twentyniner. MB sattelte das Dr. Z in Alpe d'Huez. Überarbeitet: das Hardtail Psycho Path. Zusätzlich wurde ein Hardtail-Bike vorgestellt.
  • Der Name der Rose
    Procycling 2/2011 Nicht ganz freiwillig besinnt sich der Radsportversender aus Bocholt auf seinen alten Markennamen - die Technik dahinter ist bewährt und gut, wie Marcel Wüst auf den winterlich leeren Straßen Mallorcas herausfand. Übrigens: Der nicht eben originelle Titel war unsere Idee ...
  • Red Bull X-Lite TT-Flyer 4400
    triathlon Nr. 81 (Juni 2010) Der Bocholter Versandhändler Rose ist bekannt für seine hochwertigen Rahmen zu fairen Preisen. Das neueste Zeitfahrrad aus belgischer Produktion ist allerdings alles andere als kostengünstig. Rechtfertigen Fahrverhalten und Ausstattung den ungewohnt tiefen Griff in die Brieftasche? Testkriterien waren Einstellbarkeit, Geradeauslauf, Wendigkeit, Kletterverhalten, Komfort, Ausstattung und Preis/Leistung.
  • Rosige Aussichten
    MountainBIKE 8/2008 Überraschung vom Rose-Versand. Der König der Direktvertreiber bringt eine zweite Marke auf den Markt. Und tauft sie: ‚Rose‘. Es wurde das Fahrprofil angegeben, wobei das getestete Bike in die Kategorien Tour, All-Mountain oder Enduro eingeordnet wurde.
  • Rose Beef Cake 6 - Freeriding vom Feinsten?
    FRAKTUR 9/2009 Viel Arbeit hat man mit den Rose Bikes ja nicht - zumindest nicht wenn sie frisch geliefert werden. Das Bike aus dem Karton ziehen, Lenker ausrichten, Bremshebel und Schalthebel nach den eigenen Bedürfnissen einstellen, die Schrauben am Bike auf festen Sitz kontrollieren (was nicht nötig gewesen wäre, weil in unserem Fall alles bombenfest saß), das Fahrwerk grob einstellen und dann noch die Pedalen montieren - die beim Beef Cake nicht zum Lieferumfang gehören. Fertig ist das Rose Beef Cake 6 für Freeriding vom Feinsten - zumindest dem Werbeslogan nach!
  • Rose
    MountainBIKE 9/2014 Neue Kinematik, neue Geometrie, neuer Name: Bei den Rose-Fullys ist nichts mehr wie gehabt.Geprüft wurde ein Mountainbike, das keine Endnote erhielt.
  • Grenzüberschreitung!
    FRAKTUR 6/2014 Ein Mountainbike befand sich auf dem Prüfstand, blieb aber ohne Endnote.
  • Wer ist der Chef auf dem Trail?
    FRAKTUR 4/2014 Ein Mountainbike wurde einem Praxistest unterzogen, blieb aber ohne abschließende Benotung.
  • Benachrichtigung

    Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Rose Versand Bicycles.