Die besten Müsing Räder

Top-Filter: Typ

  • Trekkingrad Trek­kin­grad
  • Rennrad Rennrad
  • Mountainbike Moun­tain­bike
  • Crossbike Crossbike
  • Gefiltert nach:
  • Müsing
  • Alle Filter aufheben
  • Müsing Petrol 5 - Shimano SLX (Modell 2016)

    Ø Gut (1,8)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,8

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    • Gewicht: 14,7 kg
    • Felgengröße: 27,5 Zoll
    • Anzahl der Gänge: 2 x 10
    Fahrrad im Test: Petrol 5 - Shimano SLX (Modell 2016) von Müsing, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
  • Müsing Petrol 7 (Modell 2015)

    Ø Gut (2,0)

    Tests (2)

    Ø Teilnote 2,0

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    • Gewicht: 14,13 kg
    • Felgengröße: 27,5 Zoll
    Fahrrad im Test: Petrol 7 (Modell 2015) von Müsing, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • Müsing Petrol 3 (Modell 2015)

    ohne Endnote

    Tests (2)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    • Gewicht: 13,08 kg
    • Felgengröße: 29 Zoll
    Fahrrad im Test: Petrol 3 (Modell 2015) von Müsing, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Müsing Specter 9 World-Cup Edition (Modell 2016)

    Ø Sehr gut (1,2)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,2

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    • Gewicht: 9,34 kg
    • Felgengröße: 29 Zoll
  • Müsing Comp 9 - Shimano Deore XT (Modell 2015)

    keine Endnote

    Keine Tests

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    • Gewicht: 12,41 kg
    • Felgengröße: 29 Zoll
    Fahrrad im Test: Comp 9 - Shimano Deore XT (Modell 2015) von Müsing, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Müsing Petrol 5 (Modell 2015)

    Ø Sehr gut (1,0)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,0

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    • Gewicht: 13,6 kg
    • Felgengröße: 27,5 Zoll
    Fahrrad im Test: Petrol 5 (Modell 2015) von Müsing, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Müsing Savage 7 (Baukasten) (Modell 2015)

    Ø Sehr gut (1,5)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,5

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    • Gewicht: 11,5 kg
    • Felgengröße: 27,5 Zoll
    Fahrrad im Test: Savage 7 (Baukasten) (Modell 2015) von Müsing, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
  • Müsing Petrol CR1 (Modell 2016)

    keine Endnote

    Keine Tests

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    • Gewicht: 10,03 kg
    • Felgengröße: 29 Zoll
    Fahrrad im Test: Petrol CR1 (Modell 2016) von Müsing, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Müsing Offroad Comp 29 - Shimano SLX (Modell 2015)

    keine Endnote

    Keine Tests

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    • Gewicht: 12,41 kg
    • Felgengröße: 29 Zoll
    Fahrrad im Test: Offroad Comp 29 - Shimano SLX (Modell 2015) von Müsing, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Müsing Onroad Lite (Modell 2011)

    ohne Endnote

    Tests (3)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Rennrad
    Fahrrad im Test: Onroad Lite (Modell 2011) von Müsing, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Müsing Specter 9 - Sram XX1 (Modell 2015)

    keine Endnote

    Keine Tests

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    • Gewicht: 9,4 kg
    • Felgengröße: 29 Zoll
    Fahrrad im Test: Specter 9 - Sram XX1 (Modell 2015) von Müsing, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Müsing Onroad Lite - Shimano Ultegra (Modell 2014)

    keine Endnote

    Keine Tests

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Rennrad
    • Gewicht: 8 kg
    • Felgengröße: 28 Zoll
    Fahrrad im Test: Onroad Lite - Shimano Ultegra (Modell 2014) von Müsing, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Müsing Onroad Comp (Modell 2014)

    keine Endnote

    Keine Tests

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Rennrad
    • Gewicht: 8,7 kg
    • Felgengröße: 28 Zoll
    Fahrrad im Test: Onroad Comp (Modell 2014) von Müsing, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Müsing Offroad Comp 29 (Modell 2014)

    keine Endnote

    Keine Tests

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    • Gewicht: 12,3 kg
    • Felgengröße: 29 Zoll
    Fahrrad im Test: Offroad Comp 29 (Modell 2014) von Müsing, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Müsing Twinroad Lite

    Ø Sehr gut (1,0)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,0

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Trekkingrad
    Fahrrad im Test: Twinroad Lite von Müsing, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Müsing Onroad Only Pro Carbon

    Ø Sehr gut (1,0)

    Tests (4)

    Ø Teilnote 1,0

    (1)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Typ: Rennrad
    Fahrrad im Test: Onroad Only Pro Carbon von Müsing, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Müsing Offroad Comp - Shimano Deore XT (Modell 2013)

    keine Endnote

    Keine Tests

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    • Gewicht: 12,3 kg
    • Felgengröße: 26 Zoll
    Fahrrad im Test: Offroad Comp - Shimano Deore XT (Modell 2013) von Müsing, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Müsing Twinroad X-Lite

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Crossbike
    Fahrrad im Test: Twinroad X-Lite von Müsing, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Müsing Onroad Crozzroad Lite

    ohne Endnote

    Tests (2)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Rennrad
    Fahrrad im Test: Onroad Crozzroad Lite von Müsing, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Müsing Twinroad Alfine (Modell 2011)

    Ø Gut (1,8)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,8

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Rennrad
    Fahrrad im Test: Twinroad Alfine (Modell 2011) von Müsing, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
  • Seite 1 von 3
  • Nächste

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Müsing Bikes.

Weitere Tests und Ratgeber zu Müsing Räder

  • Rotwild R.C1 29 Evo
    MountainBIKE 11/2013 Hardtail einmal anders: Das R.C1 will nicht dem Racer, sondern dem Trail-Fan Vergnügen bereiten. Klappt's? Ein Fahrrad wurde getestet, verblieb jedoch ohne Endnote.
  • Typisch Yeti: Spaß-Bike mit innovativer Technik
    bikesport E-MTB 5-6/2012 (Mai/Juni) Yeti - allein schon bei diesem Namen kriegen Fans eine Gänsehaut. Angesichts von Yetis Markengeschichte kein Wunder. Mit dem S-66 beweisen die Schneemenschen aus Colorado, dass trotz wechselvoller Vergangenheit ihr Drang zur Innovation nicht gelitten hat.
  • SB KingSize
    World of MTB 4/2012 Wir sind unterwegs nach Seeburg bei Halle in Sachsen-Anhalt, denn die Jungs vom SB-KingSize-Downhill-Team haben uns dazu eingeladen, ihre Strecke zu besichtigen. Das Navi zeigt noch circa zehn Minuten Fahrzeit, als wir von der Autobahn auf die Bundesstraße abbiegen, und auf einmal sind wir uns gar nicht mehr so sicher, ob wir auch wirklich das richtige Seeburg eingegeben haben. Die Landschaft, die uns umgibt, ist ganz schön flach; einzig sichtbare Erhebungen sind steile Abraumkegel, die auf rege Bergbau-Aktivitäten in der Region schließen lassen. ‚An denen wird man aber doch wohl kaum Downhill-Biken können, oder?‘, fragen wir uns.
  • Das Sommer-Bike
    CYCLE 3/2016 Ebenso wichtig für das Konzept eines Genießer-Bikes ist die halb aufrechte Sitzhaltung. Sie erlaubt die Entdeckung der Umwelt, während man gleichzeitig im Flow dahingleitet. Des halb stimme ich auf weiten Strecken der Testfahrt mit dem Hersteller überein, der behauptet, das Fahrrad selbst könne man vergessen und einfach nur die Tour genießen. Jedenfalls funktioniert das so lange, bis man von Asphalt auf Kopfsteinpflaster wechselt.
  • Günstig auf Tour
    aktiv Radfahren 6/2013 (Juni) Das heutige Radel-Alphabet beginnt mit A wie Avenza, geht über K wie KTM und endet mit Z wie Zeppin - der Name meines Kollegen, der gerade den Finger am Drücker hat. Wir fotografieren in Regensburg. Unter mir das Avenza 27 Plus, ein solider Tourer mit Kettenschaltung, von KTM speziell als Sondermodell für die Zweirad Experten Gruppe ZEG, erhältlich bei 800 Händlern mit ZEG Zeichen im Schaufenster.
  • World of MTB 10/2012 3. Das Tapered-Steuerrohr gefällt, bietet es doch Optionen beim Einbau. 4. Integrierte Kettenspanner - sehr schön gelöst DAS BIKE Polygon dürfte den meisten noch eher unbekannt sein, produzieren die Indonesier eigentlich für viele andere namhafte Hersteller. Doch nun wollen sie mit ihren eigenen Bikes den Markt erobern. Das Testrad, ein kleines schlichtes Stahl-Hardtail, ist für 599 Euro zu haben und somit für Einsteiger interessant.
  • Voll auf Angriff
    RoadBIKE 8/2011 Mit dem TCR Advanced SL will Giant die Pole-Position erobern.
  • Biken de Luxe - First-Class-Urlaub in Sölden
    World of MTB 5/2012 Höchster Punkt - sowie auch damaliges Etappenziel - ist der Parkplatz am Rettenbachgletscher auf 2.663 Meter Höhe. Doch Vorsicht! Der Biker sollte bis hierher nicht alle Kräfte verpulvert haben, denn es warten auf der Abfahrt nochmals 150 Höhenmeter hinauf zur Rotkogeljoch-Hütte. Erst dort beginnt der endgültige Trail nach Sölden zurück. Der Trail führt durch das neue Söldener Skigebiet "Golden Gate" und hat es fahrtechnisch in sich!
  • MountainBIKE 11/2010 Frisch auf der Eurobike für Sie gepflückt: elf neue Traumbikes, die nahezu jeden Geschmack bedienen. Reisen Sie mit MB ins Jahr 2011 ... Testumfeld: Im Test befanden sich elf Fahrräder.
  • Giant ‚Trinity Advanced SL‘
    TRITIME 4/2012 Im Check befand sich ein Fahrrad. Eine Endnote wurde nicht vergeben.
  • Langstrecken locker und agil absolvieren und ohne viel Stress den Arbeitsplatz erreichen – das funktioniert am Besten mit den immer beliebter werdenden Elektrofahrrädern. Der Trend geht hierbei in Richtung Pedelec, einer E-Bike-Version mit der man den Motorantrieb über das Pedaltreten und nicht über den Handgasgriff erzeugt. Somit werden Muskel- und Motorenkraft kombiniert, wobei der sportliche Nutzen nicht zu kurz kommt. Die Zeitschrift aktiv Radfahren testete vier Elektrofahrräder sowie einen E-Roller und stellte fest: Alle garantieren viel Fahrspaß bei guter Ausstattung.
  • Dass das Fahren mit dem Kinderlaufrad schon mal mit blauen Flecken enden kann, gehört zum Kinderleben dazu. Dass es aber auch gesundheitsgefährdend ist, ist erschreckend. Doch genau zu diesem Ergebnis kommt die Stiftung Warentest. Sie prüfte 15 Laufräder: 11 davon weisen Schadstoffe in Griffen oder Sitz auf.
  • Ladykracher
    aktiv Radfahren 7-8/2009 Scott bringt ein sportives Crossrad für Straße und Gelände mit Race-Genen - mit dem es Amazonen richtig krachen lassen können!
  • Liegerad faltbar!
    aktiv Radfahren 5/2008 Großer Sitzkomfort, kleines Faltmaß, maximaler Fahrspaß: Die Liegeradmanufaktur HP Velotechnik bringt mit dem faltbaren Tourenliegerad ‚GrassHopper fx‘ einen vollgefederten Flitzer, der sich in nur 60 Sekunden auf 96x60x70 cm falten lässt.
  • Weltrekord - Storck Fascenario 0.7 IS
    RoadBIKE 7/2008 Getestet wurden die Kriterien Rahmen+Gabel, Ausstattung und Gewicht.
  • Stierkampf
    bikesport E-MTB 11-12/2006 Das Jahr 2007 rückt näher - und mit ihm die neuen Bikes. Wir haben Cannondales Taurin genauer unter die Lupe genommen.
  • Progress Q10
    MountainBIKE 9/2009 Aus Spanien: ein schnelles 130-mm-Fully für Marathon bis AM.
  • Drauß' vom Walde...
    aktiv Radfahren 9-10/2005 Rotwild - der Name steht seit 1996 für Innovationen und markantes Design mit hohem Wiedererkennungswert. Mit dem ‚Crossroad RCR 1.0‘ zeigt sich, dass im Bereich Crossroad/sportliches Trekkingrad allerhand möglich ist, technisch, wie optisch. Was also kann das Edelwild?
  • Downtown statt Downhill
    CYCLE 1/2016 Was kommt dabei heraus, wenn ein sportlicher Hersteller das urbane Bike interpretiert? Zum Beispiel ein transportfreundlicher Stadtflitzer namens Slowrider. Im Check befand sich ein Fahrrad, welches jedoch ohne Endnote blieb.
  • Rassiger Spaßvogel“
    aktiv Radfahren 9-10/2015 Der Monstercrosser soll Grenzen sprengen und dabei zeitlos und bequem sein. Kann dieser Mix funktionieren? Wir haben es ausprobiert! Im Check befand sich ein Multifunktionsrad. Eine Endnote wurde nicht vergeben.
  • Stabil & leichtfüßig
    aktiv Radfahren 3/2013 (März) Wie gut kann ein 400-Euro-Rad sein? Um diese Frage zu beantworten, schnappten wir uns aus dem Programm von Pegasus die 2013er-Version des Piazza zum Aktionspreis. Nach dem mehrtägigen Test über Stadtstraßen und winterliche Feldwege unser Fazit: Schade, dass der Test schon vorbei ist. Ein Fahrrad wurde von der Zeitschrift aktiv Radfahren untersucht und mit „sehr gut“ bewertet.
  • Zukunftsmusik
    Ride 4/2012 Pinion hat vor einem Jahr mit einer neuartigen Getriebeschaltung für Mountainbikes aufhorchen lassen. Nun sind erste Räder mit der integrierten Schaltungstechnologie erhältlich, darunter Nicolais Enduro-Modell ‚Helius AM Pinion‘. ... Ein Fahrrad wurde näher in Augenschein genommen, jedoch nicht benotet.
  • Frischer Wind
    aktiv Radfahren 9-10/2011 Bei Sporträdern ist die Marke in Europa längst eine feste Größe. Das soll in Zukunft auch für Trekkingräder gelten. Muss dafür der gute Name reichen oder kann Specialized mit den Neuen für Wirbel sorgen? Wir haben die Messlatte an das Topmodell gelegt.
  • Top-Model made in Germany
    Fahrrad News 2/2011 Runter mit dem Gewicht, rauf auf den Berg. Dieses Mal im Gespräch: ein elegantes Leichtgewicht aus dem Westerwald mit beeindruckender Ausstattung - das Müsing Offroad X-Lite in Top-Konfiguration. Klingt nach Germany's Next Topmodel? Sissi stellt fest: Sie ist nicht die Klum und das Müsing nix für den Laufsteg.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Auf welchen Quellen basieren unsere Noten?

Um unsere Noten zu bilden, werten wir Tests der Fachmagazine aus und verrechnen sie mithilfe von Kundenmeinungen zu einer Gesamtnote.