Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Kellys Fahrräder am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet.

22 Tests 0 Meinungen

Die besten Kellys Fahrräder

  • Gefiltert nach:
  • Kellys
  • Alle Filter aufheben
1-11 von 11 Ergebnissen

Aus unserem Magazin:

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

    • Radfahren

    • Ausgabe: 1-2/2021
    • Erschienen:

    Stadt-Spaß-Macher

    Testbericht über 4 heiße Citymodelle 2021

    Im Check: Bequeme No-Problem-Räder für die Stadt mit wartungsarmer Nabenschaltung, teils mit Rücktrittbremse.

    zum Test

    • RennRad

    • Ausgabe: 1-2/2009
    • Erschienen: 12/2008
    • Seiten: 29

    Megatest

    Testbericht über 41 Fahrräder

    So sehr sich der Profisport in Deutschland im Sinkflug befindet, so sehr boomt die Jedermann- und Hobbyszene. Die Nachfrage nach Rennrädern ist ungebrochen, die Hersteller erfreuen sich entgegen dem allgemeinen Trend der Wirtschaft an Wachstumszahlen. Kein Wunder also, dass die Unternehmen, egal ob groß oder klein, auch für 2009 wieder neue Rennmaschinen für uns

    zum Test

    • RennRad

    • Ausgabe: 5/2009
    • Erschienen: 04/2009
    • Seiten: 12

    Ultegra, überall

    Testbericht über 8 Fahrräder

    Gehobene Mittelklasse, so stufen Verbraucher, Hersteller und Medien die Gruppe Ultegra bzw. Ultegra SL von Shimano ein. Dem widerspricht die Preisspanne der Räder, an denen wir die Nummer 2 der Japaner verbaut fanden: Von 999 Euro bis 4572 Euro, alles setzt auf Ultegra. Aber wo macht Ultegra Sinn? Wir klären das. Testumfeld: Im Test befanden sich acht Fahrräder.

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Kellys Fahrräder.

Weitere Tests und Ratgeber zu Kellys Fahrräder

  • Besser selber schrauben
    bikesport E-MTB 11-12/2013 (November/Dezember) Ein Mountainbike kann theoretisch jeder selbst zusammenbauen. Wir zeigen die besten Tricks und Kniffe aus der Werkstatt in einer mehrteiligen Serie am Beispiel eines Canyon Nerve AL 29. bike sport (11-12/2013) zeigt am Beispiel eines Canyon-Mountainbikes, wie man dieses Stück für Stück zusammenbaut. In diesem 4-seitigen Artikel wird mit der Montage der Lenkzentrale bestehend aus Steuersatz und Gabel begonnen. Welches Equipment dafür genau benötigt wird und welche einzelnen Arbeitsschritte gegangen werden müssen, wird verständlich in 12 Punkten erläutert.
  • In Tirol ganz oben
    RennRad 7/2013 Ganz so geheim ist dieser Geheimtipp auch nicht mehr. Wo im Winter viele Skifahrer unterwegs sind, locken im Sommer spektakuläre Radelstrecken. Kein Wunder, dass hier im Westen Tirols ganz hochkarätige Rennen zuhause sind. Die Zeitschrift RennRad (Ausgabe 7/2013) stellt auf sechs Seiten den Westen Tirols als Gebiet für Radfahrer vor. Neben allgemeinen Informationen und Tipps erfährt man die einzelnen Meilensteine für spektakuläre Radtouren sowie drei Tourenvorschläge.
  • Propain Twoface
    mountainbike rider Magazine 2/2015 ‚Machen die vom rider mag jetzt einen auf XC oder was wollen die mit 'nem 140er-Bike?‘ Wir wollen es wissen: Propain ‚Twoface‘ - Trail-Fräse oder Short Travel Downhiller. Im Fahrtest befand sich ein Downhill-Bike. Eine Notenvergabe fand nicht statt.
  • Das Glück des Nordens
    bikesport E-MTB 5-6/2013 (Mai/Juni) Der Mensch ist ein Rudeltier. Aber manchmal suchen wir die Einsamkeit, Grenzerfahrungen ... Das Glück des Nordens eben. In Island wollten wir fündig werden und gleichzeitig den Plan verfolgen, Wikinger auf Mountainbikes zu werden. Auf 8 Seiten zeigt die Zeitschrift bike sport (5-6/2013), warum sich ein Urlaub mit dem Fahrrad in Island lohnt. Zudem erhält man drei Vorschläge für Fahrradtouren in diesem Gebiet.
  • Augen auf, Mund zu!
    Radfahren 4/2013 (April) Die Mittellandroute führt zwar durch ganz Deutschland, doch zwischen Zittau und Dresden hat sie so viel zu bieten, dass den Naturund Kulturradlern immer wieder der Mund vor Staunen offen steht. Die Mittellandroute in Sachsen wird durch die Zeitschrift aktiv Radfahren (4/2013) anschaulich präsentiert. Warum sich diese Tour lohnen kann, erfährt man auf diesen 6 Seiten.
  • Zum Angewöhnen
    Procycling 10/2013 Das BMC-Design ist technisch, eigenwillig und polarisierend. Doch wer wie Marcel Wüst länger auf der Teammachine SLR 01 unterwegs war, fängt an, die Leistung hinter der Optik zu schätzen - und das Rad zu mögen. Im Check war ein Rennrad, das jedoch nicht benotet wurde.
  • Windschnittig auf Bergtour
    Procycling 9/2013 Okay, auch Marcel Wüst fährt die Berge nicht mehr so schnell hoch, dass sich hinter ihm bremsende Wirbelschleppen bilden, die den Fans am Straßenrand die Mütze vom Kopf wehen. Dennoch meinte er, bei seiner Testfahrt im Tannheimer Tal von den Aero-Eigenschaften des Scott Foil zu profitieren - in den Abfahrten jedenfalls ... Im Check befand sich ein Fahrrad, welches jedoch nicht mit einer Endnote versehen wurde.
  • Ganzkörpertraining
    bikesport E-MTB 1-2/2013 (Januar/Februar) Functional Training bringt den ganzen Bewegungsapparat auf Vordermann – und nicht nur die Beine. Das etablierte Ganzkörpertraining wird dir helfen, deine Leistung zu verbessern und dich wohler zu fühlen. Ein geeignetes Ausgleichstraining für ambitionierte Hobby-Biker wird in diesem drei Seiten langen Ratbeber vorgestellt. Übungen zur Stärkung des Muskelapparates liefert bike sport in der Ausgabe 1-2/2013.
  • 2 Räder & 4 Pfoten
    Radfahren 9-10/2012 (September/Oktober) Hunde sind treue Begleiter in allen Lebenslagen – dazu gehört auch der Urlaub. Wir fragten zwei Hundetrainer, was zu beachten ist, wenn man mit Rad und Hund in den Urlaub fährt.
  • Belgischer Gefährte
    RennRad 1-2/2012 Cyclocross ist schmutzig und hart. Ridley geht sogar noch weiter und nennt es die schwarze Kunst des Radfahrens. Das X-Night ISP des flämischen Herstellers beherrscht dieses Szenario und steht als Doppelweltmeister über den Dingen.
  • Scott Genius LT
    MountainBIKE 8/2013 Größere Laufräder, weniger Federweg und komplett überarbeitete Kinematik: Scott präsentiert das Enduro Genius LT als völlig neues Konzept. Geprüft wurde ein Fahrrad, welches allerdings keine Endnote erhielt.
  • E-Bikes mit Autofokus
    velojournal 1/2012 In die Pedale treten und die Velotechnik vergessen: NuVinci lanciert eine automatische Schaltung für Elektrovelos, die dafür sorgen soll, dass man stets im richtigen Gang unterwegs ist.
  • BMC Trailfox TF01 X0
    MountainBIKE 2/2013 Aktion Sorgenkind: Das Schweizer Edel-All-Mountain tauchte MB-Redakteur Zimek in ein Wechselbad der Gefühle. Im Check der Zeitschrift MountainBike war ein Fahrrad, das ohne abschließende Benotung blieb.
  • Das Bike mit den drei Gesichtern
    bikesport E-MTB 11-12/2011 Jahr für Jahr verblüfft Scott mit neuen Leichtbaurekorden und innovativen Federungstechnologien. Die großen Laufräder des komplett neu entwickelten Leicht-Fullys Spark 29 versprechen, den Einsatzbereich des Races-Bikes zu erweitern. Ist das auch gelungen?
  • Radfahren 1-2/2016 Federleicht ist es nicht, aber das wäre bei dem Preis und Vollausstattung auch etwas viel verlangt. Auch an dem vergleichsweise günstigen Rad sind Tektro-Mineralöl-Scheibenbremsen montiert, die ihren Dienst auch bei hoher Geschwindigkeit sehr ordentlich verrichten. Das Shimano Acera-Schaltwerk ist sicherlich kein Highend, aber wenn es korrekt eingestellt ist, schaltet es zügig und präzise; und bei ordentlicher Pflege ist es robust und langlebig.
  • bikesport E-MTB 9-10/2015 Das Cockpit: Gut organisiert, alle Hebel und Schalter sind leicht zu bedienen. Auf der Reverb-Variostütze sitzt ein Sattel von Ergon. Anfang Juni wurde Fabian Scholz vom Focus Trail Team auf dem Sam C Deutscher Enduromeister. Ein Beleg für die Renntauglichkeit des Sam C. Und tatsächlich überzeugt das Bike, das übrigens ab diesem August in den Läden steht, mit einem rundum souveränen Fahrverhalten.
  • World of MTB 6/2015 Interessant bei der Ausstattung ist der neue Remote-Hebel der Kind Shox LEV Variostütze, der in Sachen Hebelergonomie neue Maßstäbe setzt. Für den Trail gebaut und auf dem Trail zu Hause: Marin liefert mit dem Rift Zone ein astreines Trailbike ab, das in jeder Situation punktet. Bergauf ist es lediglich die Übersetzung, die uns Biker etwas ausbremst, denn der Rahmen wirkt ausreichend stabil und die Geometrie lässt ein steigendes Vorderrad nicht zu.
  • Procycling 5/2014 Innenliegende Züge und Press-Fit-Tretlager sind heute nichts Besonderes mehr, waren vor viereinhalb Jahren freilich noch eine Seltenheit. In einem Punkt ist das SST 2.1 2014 sogar einen Schritt hinter seinem Vorläufer zurück: Die damals angesagte integrierte Sattelstütze ("Sitzdom") findet sich am aktuellen Modell erfreulicherweise nicht mehr. Die Nachteile dieses Konzeptes haben sich inzwischen herumgesprochen.
  • Esche Furnier
    Radfahren 11-12/2013 (November/Dezember) Im selben Jahr wurde es mit dem "Eurobike Award" in der Studentenkategorie ausgezeichnet. Jetzt präsentieren die Gründer Robert Taranczewski (Foto) und Curt Beck ihre Innovation der Öffentlichkeit. Mit dem urbanen, wartungsarmen "Nemus Cajalun" fällt gleichzeitig der Startschuss zur Serienproduktion der Holzfahrräder. Die Besonderheit bei Nemus ist der leichte und äußerst belastbare Holzrahmen aus Furnierverbundrohren, den sogenannten "Lignotubes".
  • Zeitmaschine
    triathlon Nr. 111 (Juni 2013) Es wurde ein Fahrrad getestet, jedoch keine Endnote vergeben.
  • Auf den Spuren von Hermann Löns
    Radfahren 7-8/2010 Wer bei Lüneburger Heide nur an erikafarbene Blütenteppiche, süße Heidschnucken und schnulzige Heimatfilme aus den Siebzigern denkt, sollte ihr schleunigst einmal persönlich einen Besuch abstatten! Stille Dörfer, prachtvolle Städte, reetgedeckte Häuser, uralte Bäume, kunstvolles Fachwerk und gut ausgebaute Radwege – die vielbesungene Heide – Heimat des Heidedichters Hermann Löns – bietet den Radler Radlern mehr Leckerbissen als ihnen lieb is ist. Vor allem Süddeutsche werden e einen völlig neue Seite Deutschlands kennen lernen – auch aR-Reiseaut aR-Reiseautor Erik Doffek kam aus dem Staunen nicht mehr heraus heraus. In diesem Reisebericht aus Ausgabe 7-8/2010 der aktiv Radfahren geht es auf sechs Seiten um eine Tour durch die Lüneburger Heide.
  • Commençal ‚Absolut TI‘
    mountainbike rider Magazine 2/2012 Commençal kennen sicher viele von euch als ehemaligen Sponsor der Atherton-Geschwister. Doch Commençal kann auch anders, als schmucke Downhill-Bikes und Enduros zu bauen. Das ‚Absolut TI‘ ist wohl das absolute Gegenteil davon: ein reinrassiges Dirt Jump Hardtail in schlichter Optik.
  • First Ride - Rocky Mountain Element 970 BC Edition
    World of MTB 7/2012 Ein schnelles Rad für den Trail präsentiert der kanadische Hersteller Rocky Mountain mit dem Element 970 BC Edition. Ob die British-Columbia-Edition auch auf deutschen Strecken überzeugt, klärte die World of MTB. Eine Endnote wurde nicht vergeben.
  • Giant Trance X SL 1
    MountainBIKE 7/2010 Endlich Carbon! Das coole 120-mm-Fully saust jetzt mit Kohlefaser-Rahmen über den Trail. Der MB-Einzeltest. Als Testkriterien dienten Fahreigenschaften und Ausstattung. Des Weiteren wurden Eignungen für die Bereiche Cross Country/Race, Marathon, Tour/Allround und technischer Trail angegeben.
  • Im Härtetest: BMC Team Elite Tec 01
    soq.de 5/2010 Die 1986 gegründete Schweizer Firma BMC hat Räder im Programm, die sich deutlich von der Masse abheben. BMC Fahrräder stehen für Innovation, für Schweizer Qualität, für Stil, Leidenschaft und Präzision - für Swiss Cycling Technology. Sie mischen im internationalen Rennzirkus vorne mit, gewinnen renommierte Designpreise und bieten Fahrvergnügen pur. Das BMC Team Elite 01 ist nicht nur das Bike der Marathon Weltmeisterin 2009 sondern in dieser Saison auch das Teambike des soq.de- endurance Teams. Es ist das schnellste Hardtail im BMC-Programm.
  • Bergfloh für die Vitrine
    Procycling 5/2009 Räder im Highend-Bereich gibt es viele. Nach dem Test des Lapierre X-Lite II sind wir uns sicher, dass man noch eine höhere Kategorie einführen könnte ...
  • Walser Modell 8 Tri
    triathlon Nr. 75 (August-September 2009) Die Zeitfahrmaschinen des Schweizers Andy Walser waren bisher nur für Insider zu erkennen. Denn die handgemachten Spezialanfertigungen sind zwar im Profisport durchaus präsent, meist aber unter dem Schriftzug anderer Hersteller verborgen. Für Amateure war ein Walser nur schwer zu bekommen. Mit beidem ist jetzt Schluss.
  • Wilder Schweizer
    Ride 1/2011 Mit dem Motto ‚the ride feeling‘ weckt BiXS hohe Erwartungen. Wer sich ein solches Motto auf die Fahne schreibt, ist sich seiner Produkte sicher. Grund genug, das Modell ‚Sauvage Team‘ unter die Lupe zu nehmen. ... Geprüft wurde ein Fahrrad. Es erhielt keine Endnote.
  • Specialized Transition Expert
    triathlon Nr. 62 (März/April 2008) Das Transition Expert ist sozusagen die Sparversion des Rades, auf dem Chris McCormack im vergangenen Oktober die Grundlage für seinen ersten Sieg auf Hawaii legte. Gespart wurde aber nur an wenigen Teilen der durchaus hochwertigen Ausstattung.
  • Racerrakete
    bikesport E-MTB 11-12/2006 Giant toppt seine Fullypalette mit Carbonmodellen. Beim Festibike in Madrid hatten wir Gelegenheit zu ersten Testfahrten. Ein Fahrbericht des Anthem Advanced.
  • Image-Träger
    RoadBIKE 6/2015 Das CAAD 10 von Cannondale machte im Dauertest mächtig Werbung für Rahmen aus leichtem Aluminium. Im Dauertest über 4800 km befand sich ein Rennrad mit Aluminiumrahmen. Eine Endnote erhielt es nicht. Zudem wurden Einschätzungen zu Sitzposition, Charakter und Fahrerprofil vorgenommen.
  • Das Halb-Klapprad
    CYCLE 4/2015 Eleganter Doppelrohrrahmen, faltbarer Hinterbau und 20-Zoll-Laufräder – mit diesem Rezept will das Vello die Städte erobern. Wir haben das Bike auf Vorzüge und Schwachstellen getestet. Ein Faltrad befand sich auf dem Prüfstand. Eine Endnote wurde nicht vergeben.
  • Devinci Spartan
    mountainbike rider Magazine 5/2015 Ein Deutscher auf einem kanadischen Bike unterwegs in Neuseeland - eine spezielle Mischung, die richtig Spaß gemacht hat. Die freie Zeit vor und während des Crankworx Festival in Rotorua haben wir nämlich nicht in der Bar, sondern auf den Trails verbracht. Mit dabei: das neue 27,5-Zoll-Enduro-Bike von Devinci. Im Einzeltest befand sich ein Endurobike ohne Endnote.
  • Maxx Jinxx 650 B Team X0
    MountainBIKE 12/2013 Die Bayern bieten mit dem Jinxx ein 27,5"-All-Mountain für den individuellen Aufbau. Stimmt die Basis? Geprüft wurde ein Mountainbike, das keine Endnote erhielt.
  • YT ‚Noton 2.0 Pro Edition‘
    mountainbike rider Magazine 11/2013 In Zeiten immer potenter werdender Enduro-Bikes und Unter-16-Kilo-Downhill-Geräte stellt sich immer wieder die Frage, ob die Nische reinrassiger Freeride-Bikes noch ihre Berechtigung hat. Wir haben dem YT ‚Noton‘ einmal auf den Zahn gefühlt und es auf seine Park-, Downhill- und Sprungtauglichkeit getestet. Aber Achtung: Wer eines haben will, sollte schnell zugreifen, denn in dieser Form wird das Multitalent gerade zum Schnäppchenpreis ausverkauft! Es wurde ein Mountainbike näher untersucht, welches jedoch keine Endnote erhielt.
  • Intense Carbine SL
    World of MTB 4/2012 Als wir letztes Jahr mit Jeff Steber wegen einer Firmenstory sprachen, erzählte er uns von drei Carbon-Modellen, welche sie in Planung hätten: einem XC Fully, einem 29er-Hardtail und einem AllMountain. Vor einigen Wochen hatten wir nun die exklusive Möglichkeit, das Intense Carbine, also das AllMountain-Modell, unter die Lupe zu nehmen.
  • Glück auf schmalen Reifen
    Radfahren 3/2012 (März) Das Traveller von Koga ist schon etwas ganz Besonderes. Anmutig, tourentauglich, gelassen sportlich. Jede Fahrt auf meinem Rad bedeutet für mich Glück.
  • BMW Carbon Racer
    Fahrrad News 3/2011 Entschleunigte Fahrdynamik - weiß-blauer Komfortrenner.
  • Lust auf Last
    Radfahren 5/2011 ‚Nein, es ist eigentlich kein reines Lastenrad‘ versichert Entwickler Robert Dorn. Zwar wurde das Robax ursprünglich für den Einsatz im Pizza-Lieferdienst konstruiert, er sieht es allerdings auch als Auto-Ersatz in der Stadt.
  • Helden-Maschine
    Procycling 11/2009 Es herbstelt in der Natur - die Querfeldein-Saison beginnt. Mit dem Fixie Inc. Pure Blood testeten wir passend dazu einen außergewöhnlichen Crosser, der vielfältigen Ansprüchen gerecht wird.