Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Kellys Fahrräder am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet.

22 Tests 0 Meinungen

Die besten Kellys Fahrräder

  • Gefiltert nach:
  • Kellys
  • Alle Filter aufheben
1-11 von 11 Ergebnissen
  • Kellys URC 7.9

    • Sehr gut 1,0
    • 3 Tests
    • 0 Meinungen
    Fahrrad im Test: URC 7.9 von Kellys, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Kellys Sabotage

    • Sehr gut 1,0
    • 2 Tests
    • 0 Meinungen
    Fahrrad im Test: Sabotage von Kellys, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Kellys Toxic Marathon

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    Fahrrad im Test: Toxic Marathon von Kellys, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Kellys ARC 1.9

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    Fahrrad im Test: ARC 1.9 von Kellys, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Kellys Walker

    • Sehr gut 1,0
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    Fahrrad im Test: Walker von Kellys, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Kellys Mobster

    • Gut 2,0
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    Fahrrad im Test: Mobster von Kellys, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • Kellys URC 6.9

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
  • Kellys Definite

    • Sehr gut 1,0
    • 2 Tests
    • 0 Meinungen
    Fahrrad im Test: Definite von Kellys, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Kellys URC 9.93

    • Sehr gut 1,0
    • 2 Tests
    • 0 Meinungen
    Fahrrad im Test: URC 9.93 von Kellys, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Kellys Majestic

    • Gut 2,0
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    Fahrrad im Test: Majestic von Kellys, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • Kellys URC 9.9

    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    • 0 Meinungen
    Fahrrad im Test: URC 9.9 von Kellys, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

    • RoadBIKE

    • Ausgabe: 8/2020
    • Erschienen: 07/2020
    • Seiten: 10

    Preis? Klasse!

    Testbericht über Rennräder um 1.000 Euro

    Kann es in der Preisklasse um die 1.000 Euro vernünftige Rennräder geben? Ja, denken die Tester des Magazins Roadbike. Selbst Sportausrüster Decathlon liefert zum Teil hochwertige Parts. Soll es steil gehen, empfiehlt sich das Attain Race von Cube mit hochgebirgstauglicher Übersetzung. Den Testsieg fährt das leichte San Remo von Stevens ein.

    zum Test

    • RennRad

    • Ausgabe: 1-2/2009
    • Erschienen: 12/2008
    • Seiten: 29

    Megatest

    Testbericht über 41 Fahrräder

    So sehr sich der Profisport in Deutschland im Sinkflug befindet, so sehr boomt die Jedermann- und Hobbyszene. Die Nachfrage nach Rennrädern ist ungebrochen, die Hersteller erfreuen sich entgegen dem allgemeinen Trend der Wirtschaft an Wachstumszahlen. Kein Wunder also, dass die Unternehmen, egal ob groß oder klein, auch für 2009 wieder neue Rennmaschinen für uns

    zum Test

    • RennRad

    • Ausgabe: 5/2009
    • Erschienen: 04/2009
    • Seiten: 12

    Ultegra, überall

    Testbericht über 8 Fahrräder

    Gehobene Mittelklasse, so stufen Verbraucher, Hersteller und Medien die Gruppe Ultegra bzw. Ultegra SL von Shimano ein. Dem widerspricht die Preisspanne der Räder, an denen wir die Nummer 2 der Japaner verbaut fanden: Von 999 Euro bis 4572 Euro, alles setzt auf Ultegra. Aber wo macht Ultegra Sinn? Wir klären das. Testumfeld: Im Test befanden sich acht Fahrräder.

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Kellys Fahrräder.

Weitere Tests und Ratgeber zu Kellys Fahrräder

  • Besser selber schrauben
    bikesport E-MTB 11-12/2013 (November/Dezember) Ein Mountainbike kann theoretisch jeder selbst zusammenbauen. Wir zeigen die besten Tricks und Kniffe aus der Werkstatt in einer mehrteiligen Serie am Beispiel eines Canyon Nerve AL 29. bike sport (11-12/2013) zeigt am Beispiel eines Canyon-Mountainbikes, wie man dieses Stück für Stück zusammenbaut. In diesem 4-seitigen Artikel wird mit der Montage der Lenkzentrale bestehend aus Steuersatz und Gabel begonnen. Welches Equipment dafür genau benötigt wird und welche einzelnen Arbeitsschritte gegangen werden müssen, wird verständlich in 12 Punkten erläutert.
  • Propain Twoface
    mountainbike rider Magazine 2/2015 ‚Machen die vom rider mag jetzt einen auf XC oder was wollen die mit 'nem 140er-Bike?‘ Wir wollen es wissen: Propain ‚Twoface‘ - Trail-Fräse oder Short Travel Downhiller. Im Fahrtest befand sich ein Downhill-Bike. Eine Notenvergabe fand nicht statt.
  • In Tirol ganz oben
    RennRad 7/2013 Ganz so geheim ist dieser Geheimtipp auch nicht mehr. Wo im Winter viele Skifahrer unterwegs sind, locken im Sommer spektakuläre Radelstrecken. Kein Wunder, dass hier im Westen Tirols ganz hochkarätige Rennen zuhause sind. Die Zeitschrift RennRad (Ausgabe 7/2013) stellt auf sechs Seiten den Westen Tirols als Gebiet für Radfahrer vor. Neben allgemeinen Informationen und Tipps erfährt man die einzelnen Meilensteine für spektakuläre Radtouren sowie drei Tourenvorschläge.
  • Das Glück des Nordens
    bikesport E-MTB 5-6/2013 (Mai/Juni) Der Mensch ist ein Rudeltier. Aber manchmal suchen wir die Einsamkeit, Grenzerfahrungen ... Das Glück des Nordens eben. In Island wollten wir fündig werden und gleichzeitig den Plan verfolgen, Wikinger auf Mountainbikes zu werden. Auf 8 Seiten zeigt die Zeitschrift bike sport (5-6/2013), warum sich ein Urlaub mit dem Fahrrad in Island lohnt. Zudem erhält man drei Vorschläge für Fahrradtouren in diesem Gebiet.
  • Augen auf, Mund zu!
    aktiv Radfahren 4/2013 (April) Die Mittellandroute führt zwar durch ganz Deutschland, doch zwischen Zittau und Dresden hat sie so viel zu bieten, dass den Naturund Kulturradlern immer wieder der Mund vor Staunen offen steht. Die Mittellandroute in Sachsen wird durch die Zeitschrift aktiv Radfahren (4/2013) anschaulich präsentiert. Warum sich diese Tour lohnen kann, erfährt man auf diesen 6 Seiten.
  • Zum Angewöhnen
    Procycling 10/2013 Das BMC-Design ist technisch, eigenwillig und polarisierend. Doch wer wie Marcel Wüst länger auf der Teammachine SLR 01 unterwegs war, fängt an, die Leistung hinter der Optik zu schätzen - und das Rad zu mögen. Im Check war ein Rennrad, das jedoch nicht benotet wurde.
  • Windschnittig auf Bergtour
    Procycling 9/2013 Okay, auch Marcel Wüst fährt die Berge nicht mehr so schnell hoch, dass sich hinter ihm bremsende Wirbelschleppen bilden, die den Fans am Straßenrand die Mütze vom Kopf wehen. Dennoch meinte er, bei seiner Testfahrt im Tannheimer Tal von den Aero-Eigenschaften des Scott Foil zu profitieren - in den Abfahrten jedenfalls ... Im Check befand sich ein Fahrrad, welches jedoch nicht mit einer Endnote versehen wurde.
  • Stabil & leichtfüßig
    aktiv Radfahren 3/2013 (März) Wie gut kann ein 400-Euro-Rad sein? Um diese Frage zu beantworten, schnappten wir uns aus dem Programm von Pegasus die 2013er-Version des Piazza zum Aktionspreis. Nach dem mehrtägigen Test über Stadtstraßen und winterliche Feldwege unser Fazit: Schade, dass der Test schon vorbei ist. Ein Fahrrad wurde von der Zeitschrift aktiv Radfahren untersucht und mit „sehr gut“ bewertet.
  • Ganzkörpertraining
    bikesport E-MTB 1-2/2013 (Januar/Februar) Functional Training bringt den ganzen Bewegungsapparat auf Vordermann – und nicht nur die Beine. Das etablierte Ganzkörpertraining wird dir helfen, deine Leistung zu verbessern und dich wohler zu fühlen. Ein geeignetes Ausgleichstraining für ambitionierte Hobby-Biker wird in diesem drei Seiten langen Ratbeber vorgestellt. Übungen zur Stärkung des Muskelapparates liefert bike sport in der Ausgabe 1-2/2013.
  • 2 Räder & 4 Pfoten
    aktiv Radfahren 9-10/2012 (September/Oktober) Hunde sind treue Begleiter in allen Lebenslagen – dazu gehört auch der Urlaub. Wir fragten zwei Hundetrainer, was zu beachten ist, wenn man mit Rad und Hund in den Urlaub fährt.
  • Genussvolles E-Biken
    aktiv Radfahren Spezial RadParadiese (1/2012) Genießen kann man in vielerlei Hinsicht. Die einen erfreuen sich an gutem Essen, die anderen an den Schönheiten der Natur und die nächsten an historischen Sehenswürdigkeiten. Wer ein Fan von allem ist und sich gleichzeitig auch noch ein wenig sportlich betätigen möchte, der findet den richtigen Kick sicherlich bei der Radtour ‚Küche, Keller & Kultur‘, die Geldhauser Busreisen speziell für E-Biker anbietet. ...
  • aktiv Radfahren 1-2/2016 Federleicht ist es nicht, aber das wäre bei dem Preis und Vollausstattung auch etwas viel verlangt. Auch an dem vergleichsweise günstigen Rad sind Tektro-Mineralöl-Scheibenbremsen montiert, die ihren Dienst auch bei hoher Geschwindigkeit sehr ordentlich verrichten. Das Shimano Acera-Schaltwerk ist sicherlich kein Highend, aber wenn es korrekt eingestellt ist, schaltet es zügig und präzise; und bei ordentlicher Pflege ist es robust und langlebig.
  • bikesport E-MTB 9-10/2015 Das Cockpit: Gut organisiert, alle Hebel und Schalter sind leicht zu bedienen. Auf der Reverb-Variostütze sitzt ein Sattel von Ergon. Anfang Juni wurde Fabian Scholz vom Focus Trail Team auf dem Sam C Deutscher Enduromeister. Ein Beleg für die Renntauglichkeit des Sam C. Und tatsächlich überzeugt das Bike, das übrigens ab diesem August in den Läden steht, mit einem rundum souveränen Fahrverhalten.
  • World of MTB 6/2015 Interessant bei der Ausstattung ist der neue Remote-Hebel der Kind Shox LEV Variostütze, der in Sachen Hebelergonomie neue Maßstäbe setzt. Für den Trail gebaut und auf dem Trail zu Hause: Marin liefert mit dem Rift Zone ein astreines Trailbike ab, das in jeder Situation punktet. Bergauf ist es lediglich die Übersetzung, die uns Biker etwas ausbremst, denn der Rahmen wirkt ausreichend stabil und die Geometrie lässt ein steigendes Vorderrad nicht zu.
  • Procycling 5/2014 Innenliegende Züge und Press-Fit-Tretlager sind heute nichts Besonderes mehr, waren vor viereinhalb Jahren freilich noch eine Seltenheit. In einem Punkt ist das SST 2.1 2014 sogar einen Schritt hinter seinem Vorläufer zurück: Die damals angesagte integrierte Sattelstütze ("Sitzdom") findet sich am aktuellen Modell erfreulicherweise nicht mehr. Die Nachteile dieses Konzeptes haben sich inzwischen herumgesprochen.
  • Esche Furnier
    aktiv Radfahren 11-12/2013 (November/Dezember) Im selben Jahr wurde es mit dem "Eurobike Award" in der Studentenkategorie ausgezeichnet. Jetzt präsentieren die Gründer Robert Taranczewski (Foto) und Curt Beck ihre Innovation der Öffentlichkeit. Mit dem urbanen, wartungsarmen "Nemus Cajalun" fällt gleichzeitig der Startschuss zur Serienproduktion der Holzfahrräder. Die Besonderheit bei Nemus ist der leichte und äußerst belastbare Holzrahmen aus Furnierverbundrohren, den sogenannten "Lignotubes".
  • Commençal ‚Absolut TI‘
    mountainbike rider Magazine 2/2012 Commençal kennen sicher viele von euch als ehemaligen Sponsor der Atherton-Geschwister. Doch Commençal kann auch anders, als schmucke Downhill-Bikes und Enduros zu bauen. Das ‚Absolut TI‘ ist wohl das absolute Gegenteil davon: ein reinrassiges Dirt Jump Hardtail in schlichter Optik.
  • First Ride - Rocky Mountain Element 970 BC Edition
    World of MTB 7/2012 Ein schnelles Rad für den Trail präsentiert der kanadische Hersteller Rocky Mountain mit dem Element 970 BC Edition. Ob die British-Columbia-Edition auch auf deutschen Strecken überzeugt, klärte die World of MTB. Eine Endnote wurde nicht vergeben.
  • Felt Compulsion Exp.
    MountainBIKE 12/2011 Felt gönnte seinem abfahrtslastigen All-Mountain eine komplette Frischzellenkur. MB sattelte auf.
  • Lapierre Pendelt
    MountainBIKE 8/2011 Downhill-Technik für Tourenbiker: Das neue 120-mm-Fully X-Flow federt mit innovativer Pendbox-Kinematik.
  • Fabien Barel und sein Mondraker Summum Pro Team
    World of MTB 4/2011 Er ist einer der schnellsten Downhiller der Welt - und auch einer der am besten organisierten, innovativsten und technikbewusstesten. Das erklärt, warum Fabien Barels Maschine ein echtes Superbike ist.
  • Ritt mit dem Pistolero
    Procycling 11/2010 Im schönen Tannheimer Tal nahm sich Marcel Wüst des aktuellen Tour-de-France-Siegers an - naja, seines Rades beziehungsweise eines Sondermodells in edlem Pistolero-Lack. Und verlor sich in Gedanken darüber, was wohl gewesen wäre, wenn er damals auch schon so ein Specialized hätte fahren können ...
  • Rennbikes um 1300 EUR - Sehr gute Ausstattung zum kleinen Preis
    Wer schon lange mit dem Gedanken spielt sich ein Rennrad zuzulegen, sollte spätestens jetzt zugreifen. Denn nie gab es für 1300 Euro besser ausgestattete Rennräder als momentan, so das Fazit der Zeitschrift RoadBIKE. Diese testete 20 Rennräder mit Aluminiumrahmen und zeigte sich sehr erfreut über die hochwertigen Komponenten.
  • Stöckli Morion Carbon RS
    MountainBIKE 5/2011 Die Schweizer sind für ihre Hightech-Ski berühmt. Nun strebt Stöckli auch bei Bikes nach Ehren - mit dem Racefully Morion RS.
  • Fetziger Flitzer
    aktiv Radfahren 4/2009 Bionicon stellt mit dem optisch reduzierten ‚UrbanRoad‘ einen Zungenschnalzer auf die Räder, den wir unbedingt ausprobieren mussten!
  • Moderner 5Kampf
    MountainBIKE 2/2007 Ist das Specialized Enduro SL wirklich das vielseitigste Bike der Welt? MB schickt es gegen fünf Bikes unterschiedlichen Zuschnitts ins Rennen.
  • Kettler Speed 16
    RADtouren 4/2006 Der Traditionshersteller gilt bei vielen Radlern als konservativ, aber solide. Mit den Speed-Modellen zeigt er, dass er auch im modernen, sportlichen Tourenbereich etwas zu bieten hat. Wir haben das Speed 16 mit der Shimano Sorglos-Nabenschaltung für Sie ausprobiert. Es wurden Kriterien wie Fahrleistungen, Einsatzspektrum und Verarbeitung getestet.
  • All inclusive
    aktiv Radfahren 6/2016 Wie so oft kommt ein Trend aus Übersee: Gravelracer oder Grinder. ‚Gravel‘ bedeutet dabei soviel wie ‚Schotter‘ und steht für Rennräder, die nicht nur im Sommer zum Einsatz bereit stehen. Seit November fährt das neue Bulls Grinder 2 im Dauertest. Im Dauertest befand sich ein Gravelbike, das keine abschließende Note erhielt.
  • Mit und gegen den Strom
    aktiv Radfahren 11-12/2014 DreSan stellt ein Titanrad mit elektronischer Schaltung auf die Reifen. Kann dieses interessante Konzept überzeugen? Wir haben es ausprobiert! Ein Fahrrad war Gegenstand des Einzeltests. Es wurde keine Benotung vorgenommen.
  • Das kleine Kernige
    aktiv Radfahren 9-10/2014 Reiserad und Faltrad zugleich? Tern versucht mit dem S27H die beiden Pole unter einen Hut zu bekommen - mit Erfolg! Wir haben auf dem kleinen Alleskönner schon ein paar Runden gedreht. Geprüft wurde ein Faltrad, das keine Endnote erhielt.
  • Rose
    MountainBIKE 9/2014 Neue Kinematik, neue Geometrie, neuer Name: Bei den Rose-Fullys ist nichts mehr wie gehabt. Geprüft wurde ein Mountainbike, das keine Endnote erhielt.
  • Inside Dynamics RSL Pro
    RennRad 4/2013 Radtest, Interview, Firmenportrait, Video – in der Rubrik Inside gibt es das alles kompakt auf zwei Seiten. Im Fokus: das RSL Pro, mit dem Dynamics der Konkurrenz den Preiskampf ansagen möchte. Getestet wurde ein Fahrrad. Das Produkt erhielt keine Endnote.
  • Gepflegter Steel
    RoadBIKE 12/2012 Es ist genau 40 Jahre her, dass Tom Ritchey stolz auf seinen ersten Rennradrahmen schaute, den er in der elterlichen Garage zusammengebrutzelt hatte. Die Produktionsstätte hat zwar mittlerweile gewechselt, doch das Design des neuen Road Logic stammt wie eh und je vom Altmeister des Komponenten- und Rahmenbaus persönlich. ... Es wurde ein Rennrad geprüft, das ohne Endnote blieb.
  • Rotes Herz
    aktiv Radfahren 11-12/2012 (November/Dezember) Weiße Unschuld vom Sauerlande oder Sportler mit glühendem Herzen? Welche Emotionen kann das Mi:Tech im Gelände wecken? Ein Fahrrad wurde getestet, blieb allerdings ohne abschließende Bewertung.
  • Sissi im Paradies: Cross, resch und blutig
    Fahrrad News 4/2011 Hoch hinauf begibt sich Sissi mit dem Crosser von Specialized: Im Dreiländereck um Nauders am Reschenpass stehen Geländegängigkeit und Einsatzflexibilität des CruX Comp auf dem Prüfstand. Eine knackige Angelegenheit - die Sissi auch kulinarisch packt: Begriffe wie ‚resch‘ und ‚cross‘ wirken bei ihr appetitanregend.
  • Rotor Randonneur Rohloff
    RADtouren 6/2009 Auffällig unauffällig ist der Rotor Randonneur von Generator Radsport. Im olivgrünen Tarnkleid versteckt sich ein technisches Schmankerl: die Rohloff-Nabe in Kombination mit Rennienker.