Cube Fullys

138
  • Fahrrad im Test: Stereo 120 HPC SL - Shimano XT (Modell 2018) von Cube, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    1
    • Sehr gut (1,4)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    • Federung: Fully
    • Gewicht: 12,7 kg
    • Rahmenmaterial: Carbon
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Stereo 120 HPC SL 29 - Shimano Deore XT (Modell 2017) von Cube, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    2
    • Sehr gut (1,5)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    • Federung: Fully
    • Gewicht: 12,3 kg
    • Rahmenmaterial: Carbon
    weitere Daten
  • Unter unseren Top 2 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Cube Fullys nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Fahrrad im Test: Stereo 120 HPC Race 29 von Cube, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    • Sehr gut (1,3)
    • 5 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    • Federung: Fully
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Stereo 160 C:68 Action Team (Modell 2016) von Cube, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
    • Sehr gut (1,1)
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    • Federung: Fully
    • Gewicht: 12,3 kg
    • Rahmenmaterial: Carbon
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Stereo Hybrid 120 HPA Race 500 (Modell 2017) von Cube, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    • Sehr gut (1,2)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike, E-Bike
    • Federung: Fully
    • Gewicht: 22,1 kg
    • Rahmenmaterial: Aluminium
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Fritzz 160 HPA TM 27,5 (Modell 2014) von Cube, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 6 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    • Federung: Fully
    • Gewicht: 13,9 kg
    • Rahmenmaterial: Aluminium
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: LTD SL 29 (Modell 2016) von Cube, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    • Sehr gut (1,5)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    • Federung: Fully
    • Gewicht: 12,15 kg
    • Rahmenmaterial: Aluminium
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Stereo 160 HPA Race 27.5 - Sram GX1 (Modell 2017) von Cube, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    • Federung: Fully
    • Gewicht: 13,6 kg
    • Rahmenmaterial: Aluminium
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Stereo 120 HPC Race (Modell 2016) von Cube, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    • Sehr gut (1,3)
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    • Federung: Fully
    • Gewicht: 12,6 kg
    • Rahmenmaterial: Carbon
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Stereo Hybrid 160 HPA Action Team 500 27.5 - Sram X01 (Modell 2016) von Cube, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    • Federung: Fully
    • Gewicht: 22,2 kg
    • Rahmenmaterial: Aluminium
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Stereo 160 C:62 SL 27.5 (Modell 2016) von Cube, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    • Sehr gut (1,2)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    • Federung: Fully
    • Gewicht: 12,15 kg
    • Rahmenmaterial: Carbon
    weitere Daten
  • Cube Stereo 120 HPC Race 29 (Modell 2016)
    Fahrrad im Test: Stereo 120 HPC Race 29 (Modell 2016) von Cube, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    • Sehr gut (1,4)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    • Federung: Fully
    • Gewicht: 12,45 kg
    • Rahmenmaterial: Carbon, Aluminium
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Fritzz 180 HPA SL 27.5 (Modell 2015) von Cube, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    • Sehr gut (1,5)
    • 4 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    • Federung: Fully
    • Gewicht: 13,7 kg
    • Rahmenmaterial: Aluminium
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Sting WLS 140 SL 27.5 von Cube, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    • Federung: Fully
    • Rahmenmaterial: Aluminium
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Stereo 120 Super HPC SLT 29 (Modell 2014) von Cube, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    • Federung: Fully
    • Gewicht: 9,2 kg
    • Rahmenmaterial: Carbon
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Stereo 140 HPA Race (Modell 2017) von Cube, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    • Sehr gut (1,2)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    • Federung: Fully
    • Gewicht: 13,3 kg
    • Rahmenmaterial: Aluminium
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Stereo Hybrid 160 HPA Action Team 500 27.5 - Sram EX1 (Modell 2017) von Cube, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike, E-Bike
    • Federung: Fully
    • Gewicht: 22,8 kg
    • Rahmenmaterial: Aluminium
    weitere Daten
  • Cube Stereo Hybrid 120 HPA Race 500 29" (Modell 2017)
    Fahrrad im Test: Stereo Hybrid 120 HPA Race 500 29" (Modell 2017) von Cube, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    • Sehr gut (1,2)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike, E-Bike
    • Federung: Fully
    • Gewicht: 22,1 kg
    • Rahmenmaterial: Aluminium
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Stereo 140 HPC Race 29 (Modell 2015) von Cube, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
    • Sehr gut (1,1)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    • Federung: Fully
    • Gewicht: 13,45 kg
    • Rahmenmaterial: Carbon, Aluminium
    weitere Daten
  • Cube Stereo 140 HPA Race 27.5 - Shimano Deore XT (Modell 2017)
    Fahrrad im Test: Stereo 140 HPA Race 27.5 - Shimano Deore XT (Modell 2017) von Cube, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    • Sehr gut (1,2)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    • Federung: Fully
    • Gewicht: 13,3 kg
    • Rahmenmaterial: Aluminium
    weitere Daten
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • Weiterweiter

Testsieger

Aktuelle Cube Fullys Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Cube Fullsuspensions.

Ratgeber zu Cube Full-Suspensions

Fullys von Cube

Cube Two 15 (Modell 2014)Cube – ein relativ junges Unternehmen mit Sitz im bayrischen Waldershof – entwickelt Bikes in allen erdenklichen Bauformen. Teil des Sortiments sind folglich auch sogenannte Fullys, also MTBs mit Font- und Heckfederung. Wodurch zeichnen sich die Modelle aus? Welche Zielgruppen kommen in Frage? Und wie viel Geld muss man bereithalten?

Auch wenn Cube durchaus mehrere erstklassig ausgestattete Top-Fullys für 3.500 EUR oder mehr anbietet, so richtet sich der Großteil des Sortiments tendenziell doch eher an Bikefans mit Durchschnittsbudget. Grob 1.000 bis 2.500 EUR verlangt der Hersteller für ein normales Standardmodell – das ist zwar nicht wirklich günstig im klassischen Sinn, in Relation zu den Preisen vergleichbarer Fullys anderer Hersteller jedoch einigermaßen moderat. Angeboten werden dabei Bikes mit 27,5- sowie Bikes mit größeren 29-Zoll-Reifen, gleichzeitig hat man bei fast allen Exemplaren die Wahl zwischen unterschiedlichen Rahmenhöhen (in der Regel 16 bis 23''). So lässt sich das Fully optimal an die Körpergröße bzw. an Arm- und Beinlänge anpassen.

Positive Bewertung der Fachpresse

Unabhängig von diesen Grundsatzmerkmalen ist die Qualität der Cube-Fullys in der Regel gut bis sehr gut, zumindest nach Ansicht der Fachpresse. Gelobt wird dabei auffallend häufig das Verhältnis zwischen Preis und Ausstattung, außerdem punkten viele Bikes mit ihrer robusten und stabilen Rahmenkonstruktion und ihrer guten Laufruhe. Hinzu kommen für gewöhnlich überzeugende Qualitäten im Downhill-Einsatz, wobei die Performance der Federgabeln wie üblich mit steigendem Preis zunimmt. In wendigen, kurvigen Trails bzw. auf engem Terrain haben die Bikes dagegen tendenziell kleine Schwierigkeiten, allerdings gilt diese Aussage natürlich nicht für das komplette Sortiment. Letztlich bestimmen konkrete Faktoren wie Größe, Radstand, Lenkerbreite oder Gewicht die Agilität – und einige Cuby Fullys schneiden hier durchaus gut ab. Praktisch für hügeliges Gelände ist indes die sogenannte Lock-Out-Funktion. Per Testendruck (am Lenker) blockiert sie auf Wunsch den Heckdämpfer, danach ist das Bike starrer und bereit für Anstiege. Besonders leicht sind die Modelle zu guter Letzt nicht wirklich, allerdings nutzt Cube in Einzelfällen durchaus Carbon. Hier bekommt man echte Federgewichte – die im Gegenzug allerdings entsprechend viel Geld kosten.

Zur Cube Fully Bestenliste springen

Weitere Tests und Ratgeber zu Cube Full-Suspension-MTBs

  • Cube AMS 29 SLT
    MountainBIKE 12/2011 Lange mussten Cube-Fans auf eine 29er-Variante des Erfolgs-Tourenfullys AMS warten. Hier das Ergebnis.
  • Cube Stereo Super HPC 120 SL 29
    Ride 1/2014 Im Check befand sich ein Mountainbike, das ohne Endnote blieb. Zudem erfolgte eine Einschätzung des Einsatzbereichs von Race bis Downhill.
  • Cube Stereo Super HPC 160 SLT
    Ride 4/2012 Auf dem Prüfstand befand sich ein Fahrrad, das nicht benotet wurde.
  • Schwarzfahrer
    MountainBIKE 10/2008 Cube erweitert seine Race-Palette. Die AMS-HPC-Serie glänzt ab sofort im edlen Carbon-Look und soll Schnellfahrer ansprechen.
  • Meins
    aktiv Radfahren 7-8/2016 Ja, ich bin verliebt: Die Farbe ist hinreißend, die Fahreingeschaften überraschen und begeistern bei zunehmender Erfahrung – mit dem Sting WLS von Cube wird mein Traumrad Wirklichkeit.Ein Mountainbike wurde geprüft. Das Produkt erhielt keine Endnote.