Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Fuji Räder am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet.

105 Tests 0 Meinungen

Die besten Fuji Räder

  • Gefiltert nach:
  • Fuji
  • Alle Filter aufheben
1-20 von 105 Ergebnissen
  • Fuji Touring Disc Ltd (Modell 2020)

    • Gut 2,0
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    Fahrrad im Test: Touring Disc Ltd (Modell 2020) von Fuji, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • Fuji SL-A 1.3 (Modell 2020)

    • Gut 1,8
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    Fahrrad im Test: SL-A 1.3 (Modell 2020) von Fuji, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
  • Fuji SL LTD - Shimano Ultegra (Modell 2018)

    • Gut 1,9
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    Fahrrad im Test: SL LTD - Shimano Ultegra (Modell 2018) von Fuji, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
  • Fuji Nevada 29 1.0 LTD - Shimano Deore XT (Modell 2017)

    • Gut 1,6
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
  • Fuji Roubaix Elite - Sram Force (Modell 2017)

    • Sehr gut 1,5
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    Fahrrad im Test: Roubaix Elite - Sram Force (Modell 2017) von Fuji, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
  • Fuji Jari 1.3 - Shimano 105 (Modell 2017)

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    Fahrrad im Test: Jari 1.3 - Shimano 105 (Modell 2017) von Fuji, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Fuji Auric 27.5 1.5 (Modell 2016)

    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    • 0 Meinungen
    Fahrrad im Test: Auric 27.5 1.5 (Modell 2016) von Fuji, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Fuji Transonic LTD (Modell 2016)

    • Sehr gut 1,3
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    Fahrrad im Test: Transonic LTD (Modell 2016) von Fuji, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
  • Fuji Auric 27.5 1.3 (Modell 2016)

    • Gut 2,1
    • 2 Tests
    • 0 Meinungen
    Fahrrad im Test: Auric 27.5 1.3 (Modell 2016) von Fuji, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
  • Fuji Roubaix 1.1 (Modell 2015)

    • Sehr gut 1,3
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    Fahrrad im Test: Roubaix 1.1 (Modell 2015) von Fuji, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
  • Fuji Transonic SL - Sram Red 2 (Modell 2016)

    • ohne Endnote
    • 0 Tests
    • 0 Meinungen
    Fahrrad im Test: Transonic SL - Sram Red 2 (Modell 2016) von Fuji, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Fuji Tread LTD - Shimano Sora (Modell 2017)

    • Gut 2,0
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    Fahrrad im Test: Tread LTD - Shimano Sora (Modell 2017) von Fuji, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • Fuji Transonic 2.3 - Shimano Ultegra (Modell 2017)

    • Gut 1,7
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
  • Fuji SLM 29 1.3 (Modell 2016)

    • Gut 2,0
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    Fahrrad im Test: SLM 29 1.3 (Modell 2016) von Fuji, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • Fuji Beartooth 1.1 - Shimano Deore XT (Modell 2017)

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
  • Fuji Altamira Netapp Team Replika (Modell 2014)

    • Gut 1,6
    • 2 Tests
    • 0 Meinungen
    Fahrrad im Test: Altamira Netapp Team Replika (Modell 2014) von Fuji, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
  • Fuji Reveal 27.5 1.3 - Shimano Alivio (Modell 2016)

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
  • Fuji SLM 29 1.1 (Modell 2015)

    • Sehr gut 1,0
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    Fahrrad im Test: SLM 29 1.1 (Modell 2015) von Fuji, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Fuji SL 1.1 - SRAM Red 22 (Modell 2015)

    • ohne Endnote
    • 0 Tests
    • 0 Meinungen
  • Fuji Transonic Team Replica - Shimano Ultegra (Modell 2016)

    • ohne Endnote
    • 0 Tests
    • 0 Meinungen
    Fahrrad im Test: Transonic Team Replica - Shimano Ultegra (Modell 2016) von Fuji, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Seite 1 von 5
  • Nächste

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Fuji Bikes.

Weitere Tests und Ratgeber zu Fuji Räder

  • Herzstück
    bikesport E-MTB 5-6/2013 (Mai/Juni) In dieser Rubrik stellen wir Euch eine Firma vor und testen das Herzstück ihrer Modellpalette. Salsa Cycles, die Kultmarke aus den USA, hat mit dem Spearfish eine echte Rakete im Programm. Im Check war ein Fahrrad, das ohne Endnote blieb.
  • Radfahrer im Bastelfieber
    Fahrrad News 1/2013 Als eines der wenigen technischen Geräte unseres Alltags ist das Fahrrad noch längst nicht vollständig elektronisiert. Statt Black-Box-ähnlicher Undurchsichtigkeit findet man jede Menge ehrlicher mechanischer Bauteile, an denen man nach Herzenslust herumschrauben kann. Und für die basismäßigen Arbeiten reicht ein technisches Grundverständnis schon aus. Fahrrad News zeigt, was man einfach selbst machen kann – und wie es geht. Der Frühling ist endlich da und das Fahrrad kann wieder ausgepackt werden! Doch zuerst heißt es: Frühjahrswartung. Auf 6 Seiten gibt die Zeitschrift Fahrrad News (1/2013) nützliche Hinweise zur Wartung des eigenen Fahrrads. Dazu wird verraten, was man einfach selbst erledigen kann und wie das funktioniert. Außerdem erhält man einen Überblick über die Radsport-Grundausstattung.
  • Bremsen & Lenkerband
    RennRad 11-12/2012 Im achten Teil der Radaufbau-Serie wird das Rad für unseren Fotografen Jürgen Amann endlich fertig. Die Bremsen mussten dazu noch justiert werden, und zum richtigen Griff am Lenker gehört natürlich ein anständiges Lenkerband - ab jetzt kann unser Renner über die Straßen flitzen.
  • Vorglühen auf der Rolle
    Procycling 12/2012 Vom Start weg bei 100 Prozent sein - das funktioniert nur, wenn die Muskeln warm sind und der Stoffwechsel angekurbelt ist. Für Procycling erläutert Zeitfahr-Doppelweltmeister Tony Martin, warum das Warmfahren so wichtig ist und wie man es richtig macht.
  • Fuji Norcom Straight
    triathlon Nr. 113 (August 2013) Bei seinem neuen Prestigemodell ‚Norcom Straight‘ will Fuji den Fokus auf Anpassbarkeit legen - ohne die Aerodynamik zu schmälern. Die Zeitschrift Triathlon testete ein Fahrrad anhand der Kriterien Einstellbarkeit, Geradeauslauf, Wendigkeit, Kletterverhalten, Komfort und Ausstattung sowie Preis/Leistung. Eine Endnote blieb jedoch aus.
  • Titanrakete: Nur mit gültigem Pilotenschein
    bikesport E-MTB 3-4/2012 Als die Carbon-Ära begann, rutschte der Werkstoff Titan noch weiter ins Nischendasein. Falkenjagd beweist, dass das noble Rahmenmaterial noch lang nicht zum alten Eisen gehört – und was bike-technisch heute damit angestellt werden kann.
  • Verkehrssicher kurbeln
    HANDICAP 3/2011 Rollikids mit Adaptiv- oder Liegebikes sind im Straßenverkehr besonderen Risiken ausgesetzt. Deshalb hat der Fachbereich Kinder- und Jugendsport des Deutschen Rollstuhl-Sportverbandes (DRS) Ende Juli in Westerstede ein bisher bundesweit einmaliges Sicherheitstraining für junge Handbiker auf den Weg gebracht. Dem Pilotprojekt sollen bald weitere Trainingskurse in ganz Deutschland folgen. Parallel entwickelten die Übungsleiter und Multiplikatoren eine Broschüre mit Sicherheitstipps für junge Handbiker im Straßenverkehr.
  • RADtouren 1/2014 (Januar/Februar) Oft ist es aber auch die sichtbare Handwerkskunst, die für Stahlrahmen einnimmt. Das können die Muffenverbindungen zw ischen den Rohren (Patria, Norwid) oder sichtbar feine Lötstellen am blanken Metall sein wie bei Hardo Wagner. Prinzipiell langlebiger ist übrigens keine der beiden Fügetechniken - es kommt auf die Qualität der Verarbeitung an. Rohrsätze machen Preise Große Preisunterschiede machen die verwendeten Rohrsätze aus.
  • aktiv Radfahren 1-2/2010 Den De Komfort unterstreichen der minimale ma Federweg in der Front, die Federstütze stü sowie der breite Gelsattel. Gabel und un Stütze könnten etwas straffer sein – mit m Gepäck ist der Federweg schnell verbraucht. ver Auf der Straße wird der Roadrunner seinem Namen gerecht: Die Marathon Racer sowie die sportliche Übersetzung laden zum Rasen ein. Mit Gepäck wird der Nachteil des Tiefeinsteigerrahmens spürbar: deutliche Verwindung des Rahmens.
  • Die Etappen
    RennRad 7-8/2009 Bis 1967 endete die Frankreichrundfahrt auf der Radbahn des Stadions Parc des Princes. Bevor man dann für die Auflage 1975 zu den Champs-Élysées überwechselte, fiel die Schlussentscheidung im Velodrom von Vincennes, das gängigerweise »La Cipale« genannt wird. Wer wird in diesem Jahr zum Tour-König gekrönt werden? Es bleibt spannend bis (fast) ganz zum Schluss. Wertungen der Frankreich-Rundfahrt Wer trägt Grün, Weiß, Gepunktet und – alles entscheidend – Gelb nach 21 Tour-Tagen?
  • bikesport E-MTB 4/2009 Bergab liegt es ebenso gut in der Spur, hält die Linie schnurgerade, jedoch fehlen für größere Brocken einfach die Reserven. Wer auf den »üblichen« Marathonstrecken ohne große fahrtechnische Herausforderungen unterwegs ist, für den ist dieses Bike ein idealer Langstrecken-Kumpel. Das Backfire LRS Hydro SLX ist ein echter Langstrecken-Kumpel. Der sensible Hinterbau und das geringe Gewicht sind top. Bereits mehrmals hatten wir dieses Rahmendesign zu Gast in unserer Redaktion.
  • Lebensgefühl Radfahren
    aktiv Radfahren 6/2010 Frauen geben ihren Autos gerne Namen. Wie Poldi, Karlchen oder Quietschi. Aus Liebe? Oder um das Gefährt freundlich zu stimmen? Wir meinen: Es gibt noch viel mehr Gründe, unsere Fahrräder zu taufen. Denn sie sind multitaskingfähig so wie Frauen ... In diesem vierseitigen Artikel aus aktiv Radfahren 6/2010 wird über die Beziehung von Frauen zum Radsport berichtet.
  • Alu-Dauerläufer
    RoadBIKE 8/2011 Bianchi präsentiert das Langstreckenmodell Impulso.
  • Commencal Meta 55 Team
    MountainBIKE 5/2011 Meta 55 Team - das ist die Antwort von Commencal auf den populären All-Mountain-Markt. MB sattelte auf.
  • Die Zutaten zählen
    Procycling 5/2010 ‚Fatto in Italia‘ oder ‚Very well made in Taiwan‘? Wenn sich ein Rad so toll fährt wie das Bianchi Nove due otto, ist Marcel Wüst kein Traditionalist. Und wenn Fahrspaß so schön verpackt ist wie beim Top-Modell der Traditionsschmiede, erweist er sich als glühender Anhänger italienischer Rennrad-Kultur.
  • Pfeffer unterm Hintern
    aktiv Radfahren 5/2009 Das ‚White Pepper Disc‘ ist im Portfolio von Pepper-Bikes das erste Crossrad mit Scheibenbremsen und kompletter Shimano SLX-Schalt-Bremsgruppe. Die SLX bietet eine aktuelle und optisch aggressive Mountainbiketechnik zum kleinen Preis. Ein Grund mehr für aktiv Radfahren, das Rad genauer unter die Lupe zu nehmen.
  • Verführung in Celeste
    Procycling 9/2009 Der Name Bianchi lässt jeden Radsportfan aufhorchen. Mit dem Infinito C2C bringen die Italiener jetzt einen echten Hingucker auf den Markt.
  • Solide Spassmaschine mit Tourengenen
    Ride 2/2014 Ein Fahrrad wurde getestet. Man vergab jedoch keine Endnote. Man schätzte die Eignung des Fahrrads in den Bereichen Race, Tour, Enduro, Free- und Downhill ein.
  • Leuchtender Stern
    Procycling 4/2009 Was hat ein edel aussehendes Rennrad mit Mittelklasse-Komponenten zu bieten? Marcel Wüst hat mit dem Ridley Orion eine Spritztour gemacht, um das herauszufinden.
  • Lapierre Froggy
    MountainBIKE 7/2009 Super-Enduro oder Downhiller light? MB ging mit dem Franzosen-Frosch spielen, im heimischen Wald und auf der DH-Piste!
  • Commençal Meta 5
    MountainBIKE 7/2009 Bei All-Mountain-Fans schwer angesagt: die Meta-Familie der Kultschmiede aus Andorra. MB prüfte das Topmodell 5.1.
  • Bionicon Edison
    MountainBIKE 7/2009 Frisches von den Variobike-Spezialisten: das neue Edison - ein All-Mountain für jeden Tag, für jeden Typ.
  • Ein Tag im Burgund
    Procycling 12/2008 Procycling-Autor Marco Felgenhauer nahm die Präsentation des neuen Lapierre X-Lite II zum Anlass, in idyllischer Umgebung eine ausgedehnte Testrunde auf dem französischen Edelrenner zu drehen.
  • Rhapsodie in Blau
    Procycling 10/2008 Pünktlich zur Eurobike präsentierte Storck mit dem Fenomalist und dem Absolutist zwei neue Modelle.
  • Felt DA
    triathlon Nr. 67 (September 2008) Die Wurzeln der US-amerikanischen Radschmiede Felt liegen im Triathlonsport. Nachdem diese Sparte bis vor wenigen Jahren allerdings etwas brach lag, hat Felt vor zwei Jahren eine neue Serie triathlon- und zeitfahrspezifischer Rahmen gefertigt.
  • Traumkomposition
    RoadBIKE 9/2008 Mit dem Ottrott SE komponiert der amerikanische Rahmenbauer Serotta eine Sinfonie aus Titan und Carbon.
  • Bella Macchina
    aktiv Radfahren 5/2008 Die italienische Traditionsmarke Grandis baut schon seit dem Jahr 1930 Fahrräder. Die Erfahrung zeigt sich im aktuellen Modell Classico, das ganz dem Material Stahl gewidmet ist. Zurück zu den Wurzeln - schafft es das Rad, diese Emotionen hervorzurufen?
  • Fuji SLM 2.0
    MountainBIKE 11/2008 Bei Racefans hat sich Fuji einen guten Ruf erarbeitet. Und den stärken die Amis jetzt mit einem superleichten Carbon-Rahmen.
  • Gucuma Veloz
    triathlon Nr. 66 (August 2008) Zwischen den hauseigenen günstigen Triathlonrädern aus Aluminium und sündhaft teuren Maßanfertigungen des Schweizers Andy Walser positioniert Cucuma mit dem Veloz ein hochwertiges Karbon-Zeitfahrrad der gehobenen Mittelklasse.
  • Lauter Superlative
    aktiv Radfahren 6/2015 Titan ist das edelste Metall für ein Fahrrad und gilt als unverwüstlich. Die Firma Falkenjagd kreiert daraus zum Beispiel das sehr exklusive Reiserad Hoplit PI mit Pinion-Schaltung. Ein Rad, das ich unbedingt etwas länger fahren wollte. Die Zeitschrift aktiv Radfahren nahm ein exklusives Reiserad im 4000-Kilometer-Dauertest unter die Lupe, vergab jedoch keine Endnote.
  • Trek
    MountainBIKE 6/2015 Fett! Während 27,5+ beim Sea Otter den Trend vorgab, präsentierte Trek gar ein AM-Hardtail mit 29+. Im Check befand sich ein Trail-Hardtail, das keine Endnote erhielt.
  • Unaufhaltsamer Wanderer
    aktiv Radfahren 5/2014 Fatbikes sind der neueste Trend der Radindustrie. Doch kann ein solches Rad auch den normalen Trekkingfahrer überzeugen? Es wurde ein Fatbike begutachtet, das keine Benotung erhielt.
  • Klasse, nicht mäßig
    Procycling 9/2013 Quantecs Mittelklasse-Carbonrenner erfreut mit guten Fahreigenschaften und topaktuellen, sehr funktionalen Komponenten. Es wurde ein Fahrrad näher untersucht, welches allerdings keine Endnote erhielt.
  • Ein Freund fürs Leben
    aktiv Radfahren 7-8/2012 (Juli/August) Es ist mit den Rädern wie mit den Männern bei Frauen. Wenn man eine Frau fragt, was das/der optimale Rad/ Mann in sich vereinen soll, wird klar, alles - also sprich, das Unmögliche - oder doch nicht? Im Dauertest befand sich ein Fahrrad, das keine Endnote erhielt.
  • Hardo Wagner Trekking
    RADtouren 4/2010 Reiserad, ja - aber bitte kein schwerfälliger Traktor. Ein Geheimtipp für solche Räder aus Stahl war schon immer Hardo Wagner. RADtouren hat das Modell Trekking mit Reisegepäck probegefahren.
  • Leichtigkeit des Seins
    aktiv Radfahren 1-2/2010 Mit dem Ticino erleben Sie pure Lebensfreude, einzigartige Schwerelosigkeit und eine sehnsuchtsvolle Reise in die Vergangenheit. Was macht das Rad nur so besonders? aktiv Radfahren hat sich auf Spurensuche begeben.
  • Ei des Columbus
    aktiv Radfahren 7-8/2009 Runde Sache: Winther bringt ein Eltern-Kind Konzept, das Mitfahrern und dem Steuermann einen Riesenspaß macht.
  • Fahren wie auf Wolken
    aktiv Radfahren 3/2009 Auf der Eurobike erblickte ein brandneues Liegerad das Licht der Welt. aktiv Radfahren machte exklusiv den ersten Test.
  • Temposünder
    bikesport E-MTB 10/2008 Brothers Bike widmet sich seit 2004 Entwurf und Vertrieb von Carbonrädern in den Segmenten Mountainbike, Rennrad, Triathlon und Cyclocross.
  • Piraten der Alpsee
    Procycling 11/2007 Arbeiten, wo andere Leute Urlaub machen ... Nein, Marcel Wüst ist nicht in die Hotelbranche gewechselt; vielmehr ging er auch in den Ferien seiner Profession nach und testete für Procycling das aktuelle Traumrad aus der Hamburger Pearl-Kollektion.
  • Cannondale SuperX
    TRITIME 6/2012 Im Check befand sich ein Fahrrad. Das Produkt blieb ohne Endnote.
  • Individuell und schnell
    RennRad 5/2014 Ein Triathlonrad wurde getestet. Dieses blieb ohne Benotung.