ElektroradDieses Elektrofahrrad ist besonders leise. Der Motor kann 48 Kilometer weit mit 30 km/h dahinschnurren und wer dabei fleißig weitertritt, dem sehen seine Mitmenschen nicht einmal an, dass er die Tour nicht selbst bewältigt. Nach den 48 Stunden muss das Elektrorad von Hammacher Schlemmer dann für 5 Stunden an die Steckdose.

Designpreis gesucht

Das Fahrrad ist nicht nur optisch ein absoluter Eye-Catcher, auch die Ausstattung kann sich sehen lassen. So besitzt das rote Symmetriefahrzeug acht Gänge und eine LCD-Anzeige am Rahmen, statt wie üblich auf einem Fahrradcomputer am Lenker. Die anzeige informiert stets über Uhrzeit, Geschwindigkeit, zurückgelegte Entfernung und Fahrtzeit. Das Fahrrad ist bereits in den USA auf dem Markt und kostet umgerechnet 3535 Euro.

Autor: Anne K.