Cruiser-Fahrräder

16
  • Fahrrad im Test: Townie GO! (Modell 2015) von Electra Bike, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    ohne Endnote
    2 Tests
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Cruiser, E-Bike
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Schaltung: Automatikschaltung
    • Rahmenmaterial: Aluminium
    • Ausstattung: Gepäckträger, Lichtanlage, Schutzblech
    • Schaltgruppe: Sram E-Matic
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: One C - Shimano SRAM X7 (Modell 2017) von YouMo, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    Gut
    1,8
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Cruiser, E-Bike
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Schaltung: Kettenschaltung
    • Gewicht: 29,5 kg
    • Rahmenmaterial: Aluminium
    • Felgengröße: 24 Zoll
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Classic Hudson (Modell 2015) von Hawk, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
    Gut
    2,5
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Cruiser
    • Geeignet für: Herren
    • Schaltung: Nabenschaltung
    • Gewicht: 18,9 kg
    • Rahmenmaterial: Aluminium
    • Felgengröße: 26 Zoll
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: CD 5 (Modell 2015) von Leisger, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    Sehr gut
    1,3
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Cruiser, E-Bike
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Schaltung: Kettenschaltung
    • Gewicht: 24,5 kg
    • Rahmenmaterial: Aluminium
    • Felgengröße: 26 Zoll
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Super Deluxe 3i (Modell 2015) von Electra Bike, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    Gut
    2,0
    1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Cruiser
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Schaltung: Nabenschaltung
    • Gewicht: 18 kg
    • Rahmenmaterial: Aluminium
    • Felgengröße: 26 Zoll
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Speedway 2-SP (Modell 2015) von Felt, Testberichte.de-Note: 3.5 Befriedigend
    Befriedigend
    3,5
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Cruiser, Fatbike
    • Geeignet für: Herren
    • Schaltung: Automatikschaltung
    • Gewicht: 18,3 kg
    • Rahmenmaterial: Aluminium
    • Felgengröße: 26 Zoll
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Placerville 7i (Modell 2015) von United Cruiser, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
    Gut
    2,5
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Cruiser
    • Geeignet für: Herren
    • Schaltung: Nabenschaltung
    • Gewicht: 15,6 kg
    • Rahmenmaterial: Aluminium
    • Felgengröße: 26 Zoll
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: One C (Modell 2015) von YouMo, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    ohne Endnote
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Cruiser, E-Bike
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Schaltung: Kettenschaltung
    • Gewicht: 29,6 kg
    • Felgengröße: 24 Zoll
    • Ausstattung: Fahrradständer, Lichtanlage, Schutzblech
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Townie Balloon 3i von Electra Bike, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    ohne Endnote
    2 Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Cruiser
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Schaltung: Nabenschaltung
    • Rahmenmaterial: Aluminium
    • Erhältliche Rahmengrößen: Einheitsgröße
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Townie Balloon 8i Lady (Modell 2012) von Electra Bike, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    ohne Endnote
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Cruiser
    • Geeignet für: Damen
    • Rahmenmaterial: Stahl
    weitere Daten
  • Gut
    2,0
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Cruiser, E-Bike
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Schaltung: Kettenschaltung
    • Rahmenmaterial: Aluminium
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Cruiser Karma 3i von Electra Bike, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    ohne Endnote
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Cruiser
    • Geeignet für: Damen
    • Schaltung: Nabenschaltung
    • Rahmenmaterial: Stahl
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Yellow Cab von Felt, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    keine Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Cruiser
    • Schaltung: Nabenschaltung
    weitere Daten
  • Electra Bike Townie Go (Modell 2013)
    ohne Endnote
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Cruiser, E-Bike
    • Geeignet für: Herren, Damen
    weitere Daten
  • Felt Fantome
    Fahrrad im Test: Fantome von Felt, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    ohne Endnote
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Cruiser
    • Geeignet für: Herren, Damen
    weitere Daten
  • MCS Cruiser II
    Fahrrad im Test: Cruiser II von MCS, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    ohne Endnote
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Cruiser
    weitere Daten

Testsieger

Aktuelle Cruiser-Fahrräder Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

  • Ausgabe: 1/2017
    Erschienen: 02/2017
    Seiten: 13

    Poserbikes

    Testbericht über 9 Urban-E-Bikes

    zum Test

  • Ausgabe: 2/2015
    Erschienen: 04/2015
    Seiten: 13

    Schmuckstücke

    Testbericht über 9 Urban-Pedelecs

    Nach acht Urban-E-Bikes im ersten Test des Jahres folgen nun weitere neun! In dieser Kategorie finden Sie außergewöhnliche Lifestyle-Räder - vom leichten Renner bis zum vollausgestatteten Urbanbike. Testumfeld: Verglichen wurden neun E-Urbanbikes mit den Benotungen dreimal „überragend“, fünfmal „sehr gut“ und einmal „befriedigend“. Als Testkriterien dienten Antrieb

    zum Test

  • Ausgabe: 3/2015
    Erschienen: 05/2015
    Seiten: 10

    Chillen auf dem Cruiser

    Testbericht über 4 Beach-Cruiser

    Das Cruisen bleibt ein spezielles Fahrerlebnis. Am besten auf kurzen Strecken bei Sommer, Sonne und Eiscafé. Auch bei unseren vier Test-Bikes geht der Kultfaktor vor Alltagstauglichkeit. Testumfeld: Verglichen wurden 4 Fahrräder, wobei die Benotungen von 2,5 bis 4 von 5 möglichen Punkten reichten. Als Bewertungskriterien dienten Optik, Fahreigenschaften und

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Cruiser-Bikes.

Ratgeber

Alle anzeigen
  • Ratgeber Cruiser-Fahrräder
    Nur Show, aber keine schlechte

    Chopper-Lenker, breite Reifen, geschwungener Rahmen – wer einmal auf das Cruiser-Bike umsattelt, könnte es durchaus schwer haben, wieder abzusteigen. Doch bis zur Show muss das passende Bike zum Ratgeber

Weitere Tests und Ratgeber zu Beachcruiser

  • Ratgeber Cruiser-Fahrräder
    Nur Show, aber keine schlechte Chopper-Lenker, breite Reifen, geschwungener Rahmen – wer einmal auf das Cruiser-Bike umsattelt, könnte es durchaus schwer haben, wieder abzusteigen. Doch bis zur Show muss das passende Bike überhaupt erst einmal gefunden und das Bankkonto geplündert werden. Letzteres muss übrigens gar nicht so prall gefüllt sein, denn Markenmodelle gibt es schon für wenige hundert Euro. Wer etwas mehr übrig hat, kann mittlerweile auch zum E-Cruiser greifen, denn auch die knuffige Straßenbande bleibt im Zuge der stetig wachsenden Elektrifizierung keinesfalls von der Antriebskraft aus dem Akku verschont.
  • aktiv Radfahren 1-2/2012 (Januar-Februar) Dass das Speed vom Straßenrenner abstammt, sieht man auch an den Bremsen: Übliche, erprobte Rennbremsen von Shimano. Bei der Ausstattung vertraut KTM auf die Einsteigergruppe Tiagra, die Schaltung ist aus der 105er Gruppe. Ritchey Teile runden die gelungene Ausrüstung des Strada Speed ab. Sehr gut: Bohrungen für zwei (!) Flaschenhalter. Fahreindruck: Ein Rennrad im Fitnessgewand! Mit dem nur 9,2 kg leichten Strada Speed lässt sich ordentlich powern.
  • bikesport E-MTB 1-2/2011 Fazit: Eine Rennfeile par excellence. Für Racer hervorragend, für Tourenbiker nur gut. Endlich, Radons Race-Fully Skeen gibt es in Carbon. Das Skeen ist für ambitionierte Racer die deutlich bessere Wahl im Vergleich zum Alu-Bruder. Pedaldruck setzt das Velo effektiv in Vortrieb um. Dabei ist die Sitzposition angenehm tourentauglich. Der bewährte Alu-Hinterbau neigt selbst mit offenem Fox-Plattform-Dämpfer kaum zum Wippen.
  • Schalternativen
    RennRad 3/2010 Erstkäufer eines Rennrads werden meist mit der Schalttechnik von Shimano konfrontiert. Technisch hervorragend ausgereift und preisaggressiv gibt es an dem System der Japaner nichts auszusetzen. Dennoch, es gibt Alternativen auf dem Schaltungsmarkt.Rennrad Radsportmagazin gibt in Ausgabe 3/2010 einen Überblick über den Markt für Fahrradschaltungen.
  • Tannheimer Tal
    aktiv Radfahren 3/2008 Das Tannheimer Tal im Nordwesten Tirols erfreut sich bei Radurlaubern immer größerer Beliebtheit. Asphaltierte und gut befestigte Radwege inmitten einer bezaubernden Landschaft bieten traumhaftes Radvergnügen über Landesgrenzen hinweg. Sehr beliebt ist ‚das wohl schönste Hochtal Europas‘ vor allem bei den Rennradlern - diese finden hier tolle Touren zum Kilometermachen.aktiv Radfahren stellt Ihnen in einem Reise-Ratgeber mit vielen schönen Bildern, das Tannheimer Tal als Radfahrer-Resieziel vor. Lesen Sie auf sechs Seiten, warum sich ein Trip in den Nordwesten Tirols lohnt.
  • Kona-Konter
    bike 6/2008 Magic Link ist Konas Antwort auf Plattform-Systeme und blockierbare Dämpfer. Wir konnten ein seriennahes Coilair mit dem neuen System in Marokko exklusiv testen.In diesem Artikel aus der bike 6/2008 wird Ihnen das neue Colair-Rahmensystem für Fahrräder anhand eines Praxistests vorgestellt. Die Funktionsweise wird erklärt und der Nutzwert bewertet.
  • Italiens grünes Herz
    RennRad 1-2/2008 Italien scheint manchmal für den deutschen Reisenden nur aus Venedig und der Toskana zu bestehen. Andere Regionen, beinahe touristenlos, aber landschaftlich wie kulturell ebenso reich beschenkt, werden schlicht ignoriert: wie zum Beispiel Umbrien, das Cuore Verde – grüne Herz – Italiens.In einem tollen Reise-Bericht mit vielen schönen Bildern über Umbrien - das grüne Herz Italiens - erfahren Sie in der Ausagbe 1-2/2008 des Rennrad Radsportmagazins alles was bei einer Radreise in diesem Gebiet wissenswert ist.
  • Zum Großen und Kleinen Ahornboden
    aktiv Radfahren 5/2008 Der Große Ahornboden, ein grandioses Stück Natur auf 1200 m Höhe im Herzen des Karwendels, ist ein beliebtes Ziel für Rennradausflüge. Doch auch für Genussradler eignet sich diese Tour mit stetem, aber meist mäßigem Anstieg. Mehr zur Sache geht’s in den Seitentälern des Rißbachs, wo sich landschaftlich äußerst reizvolle Routen mit dem Mountainbike erkunden lassen. Traudl und Peter Schröder haben beides ausprobiert und sind zum Großen und zum Kleinen Ahornboden geradelt.In Ausgabe 5/2008 der aktiv Radfahren erfahren Sie alles Wissenswerte über den Großen und den Kleinen Ahornboden. Auf zwei Seiten können Sie sich über die Radtauglichkeit des Gebietes informieren.
  • Voigt - zum Vierten
    RennRad 5/2008 ‚Dieses Rennen ist einfach perfekt für mich‘, sagt Jens Voigt über das Critérium International. Nach seinem vierten Erfolg bei diesem vor allem bei den Franzosen so beliebten Etappenrennen Ende März kann er dies mit Fug und Recht behaupten. Zum Schrecken seiner Gegner versprach er schon mal, im nächsten Jahr wiederzukommen.Das Rennrad Radsportmagazin berichtet in einem Artikel aus der Ausgabe 6/2008 über den vierten Erfolg von Jens Voigt beim Critérium International in Frankreich.
  • Familie und Training
    bikesport E-MTB 3/2008 Familie und sportliches Biken lassen sich durchaus kombinieren. Es gibt viele Möglichkeiten - vom Kinderanhänger bis hin zum Junior-MTB.bike sport news zeigt Ihnen in diesem Ratgeber wie Sie mit der richtigen Ausstattung einen schönen Familientag mit dem Fahrad erleben können.
  • Fit auf 2 Rädern
    aktiv laufen 5/2014 Manchmal ist es gar nicht schlecht, seine Laufschuhe kurzzeitig an den Nagel zu hängen und umzusatteln. Es gibt gute Alternativen, seine Form zu behalten. Training auf dem Rad oder einem rollenden Crosstrainer ist nicht nur bei Verletzungen ein sinnvoller Ersatz fürs Lauftraining.Ein Fahrrad wurde getestet, jedoch nicht benotet.