Carbon-Fullys

887
  • Fahrrad im Test: Stereo 160 C:68 Action Team (Modell 2016) von Cube, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
    1
    Sehr gut
    1,1
    3 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Federung: Fully
    • Schaltung: Kettenschaltung
    • Gewicht: 12,3 kg
    • Rahmenmaterial: Carbon
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Stereo 120 HPC SL - Shimano XT (Modell 2018) von Cube, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    2
    Sehr gut
    1,4
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Federung: Fully
    • Schaltung: Kettenschaltung
    • Gewicht: 12,7 kg
    • Rahmenmaterial: Carbon
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Stereo 120 HPC SL 29 - Shimano Deore XT (Modell 2017) von Cube, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    3
    Sehr gut
    1,5
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Federung: Fully
    • Schaltung: Kettenschaltung
    • Gewicht: 12,3 kg
    • Rahmenmaterial: Carbon
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Spark 730 (Modell 2016) von Scott, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    4
    Sehr gut
    1,5
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Federung: Fully
    • Schaltung: Kettenschaltung
    • Gewicht: 11,9 kg
    • Rahmenmaterial: Carbon
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: No Pogo Carbon 2000.27 - Shimano Deore XT (Modell 2017) von Centurion, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    5
    Gut
    2,0
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Federung: Fully
    • Schaltung: Kettenschaltung
    • Gewicht: 12,6 kg
    • Rahmenmaterial: Carbon
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Numinis Carbon 1000.29 - Shimano Deore XT (Modell 2017) von Centurion, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    6
    Gut
    2,3
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Federung: Fully
    • Schaltung: Kettenschaltung
    • Gewicht: 12,5 kg
    • Rahmenmaterial: Carbon
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Cirex 120 von Simplon, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Sehr gut
    1,0
    4 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Federung: Fully
    • Schaltung: Kettenschaltung
    • Gewicht: 11,7 kg
    • Rahmenmaterial: Carbon
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Sherpa (Modell 2016) von Rocky Mountain, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    Sehr gut
    1,3
    9 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Federung: Fully
    • Schaltung: Kettenschaltung
    • Gewicht: 13,7 kg
    • Rahmenmaterial: Carbon
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Genius LT 700 tuned (Modell 2015) von Scott, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
    Sehr gut
    1,1
    7 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Federung: Fully
    • Schaltung: Kettenschaltung
    • Gewicht: 12,4 kg
    • Rahmenmaterial: Carbon
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Scalpel-Si Race 29" von Cannondale, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Sehr gut
    1,0
    4 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    • Geeignet für: Herren
    • Federung: Fully
    • Schaltung: Kettenschaltung
    • Gewicht: 10,2 kg
    • Rahmenmaterial: Carbon
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Spark 900 RC von Scott, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Sehr gut
    1,0
    3 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Federung: Fully
    • Schaltung: Kettenschaltung
    • Rahmenmaterial: Carbon
    • Felgengröße: 29 Zoll
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Jeffsy CF Pro von YT-Industries, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
    Sehr gut
    1,1
    3 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Federung: Fully
    • Schaltung: Kettenschaltung
    • Gewicht: 11,9 kg
    • Rahmenmaterial: Carbon
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: SL AMR 7 LC - Shimano Deore XT (Modell 2017) von Ghost, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    Sehr gut
    1,5
    3 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Federung: Fully
    • Schaltung: Kettenschaltung
    • Gewicht: 12,9 kg
    • Rahmenmaterial: Carbon
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Full-E+ 0 SX - Sram EX1 (Modell 2017) von Giant, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    Sehr gut
    1,4
    2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike, E-Bike
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Federung: Fully
    • Schaltung: Kettenschaltung
    • Gewicht: 22,2 kg
    • Rahmenmaterial: Carbon, Aluminium
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Decree FRD (Modell 2016) von Felt, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    Sehr gut
    1,2
    4 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Federung: Fully
    • Schaltung: Kettenschaltung
    • Gewicht: 11,17 kg
    • Rahmenmaterial: Carbon
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Sam C Team (Modell 2016) von Focus Bikes, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
    Sehr gut
    1,1
    4 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Federung: Fully
    • Schaltung: Kettenschaltung
    • Gewicht: 13 kg
    • Rahmenmaterial: Carbon
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Ninety-Six Team - SRAM XX1 (Modell 2017) von Merida, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    Sehr gut
    1,3
    3 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    • Geeignet für: Herren
    • Federung: Fully
    • Schaltung: Kettenschaltung
    • Gewicht: 10,2 kg
    • Rahmenmaterial: Carbon
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Trailfox TF01 (Modell 2014) von BMC, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Sehr gut
    1,0
    6 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Federung: Fully
    • Schaltung: Kettenschaltung
    • Rahmenmaterial: Carbon
    • Felgengröße: 29 Zoll
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Habit Carbon 1 (Modell 2016) von Cannondale, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    ohne Endnote
    4 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Federung: Fully
    • Schaltung: Kettenschaltung
    • Rahmenmaterial: Carbon
    • Felgengröße: 27,5 Zoll
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Genius LT 700 Tuned Plus - Sram X01 (Modell 2016) von Scott, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    Sehr gut
    1,3
    4 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Federung: Fully
    • Schaltung: Kettenschaltung
    • Gewicht: 12,7 kg
    • Rahmenmaterial: Carbon
    weitere Daten
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 24
  • Weiterweiter

Testsieger

Aktuelle Carbon-Fullys Testsieger

Tests

Ratgeber zu Carbon-Fullsuspensions

Fullys aus Carbon

Santa Cruz Nomad Carbon (Modell 2015)Carbon zählt heute zu den beliebtesten Rahmenmaterialien überhaupt, auch im Fullybereich. Woran liegt das? Welche Vorteile gibt es, welche Nachteile? Reicht fürs freie Gelände ein Bike aus Aluminium im Zweifel nicht völlig aus? Ein Überblick.

Leicht und robust

Generell lassen sich Vor- und Nachteile von Carbon flott zusammenfassen. Positiv ist etwa, dass die Hersteller Carbonfaser-Typen kombinieren und auf diese Weise Bikes mit spezifischen technischen Eigenschaften entwickeln können. Darüber hinaus ermüdet ein Carbon-Rahmen verglichen mit einem Alu-Exemplar meist weniger schnell, zudem weist er in der Regel ein höheres Maß an Zugfest- und Steifigkeit auf. Außerdem ist Carbon leichter - was sich vor allem dann positiv bemerkbar macht, wenn man knackige Anstiege zu bewältigen hat. Sprich: Fullys aus Carbon sind prädestiniert für All-Mountain-Touren auf abwechslungsreichem Terrain.

Hoher Preis wirklich gerechtfertigt?

Kritiker hingegen weisen darauf hin, dass sich die Vorteile in puncto Langlebig-, Zugfest- und Steifigkeit in der Praxis kaum bemerkbar machen und die Gewichtsersparnis (grob bis 500 Gramm) nicht ausreichend groß ausfällt, um die - verursacht durch die aufwendige Verarbeitung - meist exorbitant höheren Preise zu rechtfertigen. Darüber hinaus ist Leichtigkeit für ein Mountainbike bei gewissen Tourtypen ohnehin von eher untergeordneter Bedeutung, zum Beispiel beim Downhill oder beim Enduro. Unabhängig davon kann auch das Bruchverhalten problematisch sein. So besteht die Möglichkeit, dass ein Carbonrahmen bei Stürzen oder Crashs in seiner Struktur beschädigt wird, ohne dass sich das mit bloßem Auge erkennen lässt. Das erhöht die Gefahr unangekündigter Rahmenbrüche - allerdings nur bei extrem harter Belastung oder wenn bei der Verarbeitung geschludert wurde.

Wiegt man unterm Strich Vor- und Nachteile gegeneinander ab, haben Fullys aus Carbon durchaus ihre Berechtigung. Freizeit- und Gelegenheitsbiker sowie Downhill- und Endurofans machen allerdings keinen Fehler, wenn sie auch im Aluminiumbereich nach Alternativen suchen. Hier gibt es ebenfalls genügend hochwertige Bikes - für wesentlich weniger Geld.

Zur Carbon-Fully Bestenliste springen

Weitere Tests und Ratgeber zu Fullys mit Carbon-Rahmen

  • Scott Spark 700 SL
    MountainBIKE 1/2014 Mit 120 mm Federweg und - neu - 27,5"-Laufrädern will das Spark Racer wie Tourer begeistern.Im Einzeltest wurde ein Fahrrad näher betrachtet. Es blieb ohne Endnote. Eine Einschätzung erfolgte zudem zum Fahrcharakter sowie zur Eignung für die Einsatzbereiche Marathon, Tour, All-Mountain und Enduro.
  • Specialized S-Works Enduro Carbon 29
    MountainBIKE 6/2013 29"-Laufräder gepaart mit viel Federweg - Specialized wagt die Traumhochzeit. Ob man gratulieren darf?Im Check war ein Fahrrad, das nicht benotet wurde. Des Weiteren erfolgten Einschätzungen zum Einsatzbereich und Charakter des Rades.
  • Scott Spark
    MountainBIKE 8/2013 Das Spark-Upgrade kommt mit 27,5"-Laufrädern und neuem Fox-Dämpfer.Im Check befand sich ein Fahrrad, dieses wurde allerdings nicht mit einer Endnote versehen.
  • Scott Genius LT
    MountainBIKE 8/2013 Größere Laufräder, weniger Federweg und komplett überarbeitete Kinematik: Scott präsentiert das Enduro Genius LT als völlig neues Konzept.Geprüft wurde ein Fahrrad, welches allerdings keine Endnote erhielt.
  • Intense Carbine SL
    World of MTB 4/2012 Als wir letztes Jahr mit Jeff Steber wegen einer Firmenstory sprachen, erzählte er uns von drei Carbon-Modellen, welche sie in Planung hätten: einem XC Fully, einem 29er-Hardtail und einem AllMountain. Vor einigen Wochen hatten wir nun die exklusive Möglichkeit, das Intense Carbine, also das AllMountain-Modell, unter die Lupe zu nehmen.
  • Specialized Epic 2011
    MountainBIKE 8/2010 Mit vielen cleveren Detaillösungen versucht Specialized, das Racefully Epic für 2011 noch leichter und noch steifer zu machen. Erste Fahrten lassen einiges erwarten!
  • Solid Performance Pro
    MountainBIKE 9/2010 Rasante 100 mm aus Freudenstadt: Das 3999 Euro teure Carbon-Racefully richtet sich an Cross-Country- und Marathon-Fans.
  • Giant Trance X SL 1
    MountainBIKE 7/2010 Endlich Carbon! Das coole 120-mm-Fully saust jetzt mit Kohlefaser-Rahmen über den Trail. Der MB-Einzeltest. Als Testkriterien dienten Fahreigenschaften und Ausstattung. Des Weiteren wurden Eignungen für die Bereiche Cross Country/Race, Marathon, Tour/Allround und technischer Trail angegeben.
  • Carbonrakete
    MountainBIKE 10/2007 Trotz Mittelklasse-Komponenten bringt das Spark 30 nur 12 Kilo auf die Waage. News-Redakteur Jochen Haar jagte das Carbon-Scott über Trails und Rennpisten.
  • MountainBIKE 9/2006 Alu gegen Vollcarbon, bodenständig gegen exklusiv - die Adrenalins markieren die ganze Bandbreite, die im Tourensegment möglich ist.Testumfeld:Im Test waren zwei Bikes mit der Bewertung „sehr gut“.
  • Morewood Sukuma
    MountainBIKE 4/2013 Jenseits von Afrika: Kann Morewood auch hierzulande All-Mountain-Spirit versprühen? Das Sukuma im Test.Ein Fahrrad wurde getestet, jedoch nicht benotet. Das Produkt erhielt eine Einschätzung bezüglich seines Charakters und seiner Eignung für die Einsatzbereiche Race, Enduro, All-Mountain sowie Tour.
  • Wahl-Freiheit
    Ride 4/2011 Wie schön wäre es, über ein Bike alles zu wissen, ohne auch nur einen Meter damit gefahren zu sein? Der neue ‚Lightrider CT SL 140‘ macht es möglich – zumindest wenn man den unzähligen Beschriftungen auf dem Testbike Glauben schenkt. ...Im Check war ein Fahrrad, das ohne Endnote blieb.
  • Tomac Supermatic 120
    MountainBIKE 4/2011 Mit dem Supermatic 120 will Tomac die 120-mm-Klasse aufmischen. MB fuhr das neue Carbon-Fully exklusiv.
  • Schnee-Perle
    Procycling 3/2009 Gelegenheiten, einem Pearl zu begegnen, sind bisher eher selten. Das wird sich ändern, sind wir nach der Testfahrt mit dem Lord SL Carbon überzeugt.