Fahrräder: Alleskönner unter 1.000 EUR

  • Gefiltert nach:
  • Alleskönner unter 1.000 EUR
  • Alle Filter aufheben

Trekkingbike hat zehn Fahrräder zwischen 500 und 1.000 Euro getestet und dabei Modelle für fast jeden Anspruch ausgemacht. Während die Räder an der unteren Grenze der Preisskala Gelegenheits- und Genussfahrer bedienen, darf sich der Kunde mit steigendem Budget auch über Ausstattungsmerkmale für den intensiven Einsatz des Fahrrades freuen. Der Tipp der Redaktion wiederum liegt mit 800 Euro preislich im Mittelfeld.

Sie sind Alleskönner, die Fahrräder für den Alltagseinsatz, gelegentliche Touren oder sportliche Ausflüge. Besonders interessant ist dabei das Preissegment zwischen 550 und 1.000 Euro. Als grobe Faustregel gilt dabei: Für 550 Euro bekommt man gut ausgestattete Alltagsräder, für Tourenräder veranschlagt man dagegen besser 700 Euro. Wer es sich leisten kann, bis zur Obergrenze von 1.000 Euro zu gehen, darf sogar hohe Ansprüche an Rahmen, Ausstattung und Komfort stellen.

Das Herkules Cabrero Light hat sich laut Trekkingbike in der Kategorie der 550-Euro-Räder die Auszeichnung „Tipp“ verdient. Das alltagstaugliche Rad besitzt einen stabilen Rahmen, der kleinere Ausstattungsmängel verschmerzen lässt, und vermittelt mit seiner Wendigkeit ein gutes Fahrgefühl. Der direkte Konkurrent Roba Trekking Life Premium dagegen wurde wegen seines schmalen Lenkers nur mit befriedigend bewertet. Sportlichen Fahrer wiederum empfiehlt Trekkingbike das Stevens Galant Life, das durch seine gute Ergonomie den Klassenkonkurrenten Ghost TR 5100 hinter sich gelassen hat.

Tolle Optik, stabiler Rahmen, gute Ausstattung und beste Lenkkontrolle: Für das Diamant Elan S hätten die Tester auch mehr als die veranschlagten 800 Euro ausgegeben, in der Qualität kann es mit den 1.000-Euro-Bikes locker mithalten. Das Rad erhielt daher auch als einziges die Bewertung „super“. In der Oberklasse wurden gleich beide Räder, das Bergamont Horizon 7.7. mit seinem speziellen hydrogeformten Rahmen sowie das Contoura Parma als Tipp ausgezeichnet. Beide Räder sind technisch sehr gut ausgestattet und erfüllen alle Ansprüche, die man an sportliche Touren- und Alltagsfahrrädern stellt.

Autor: Wolfgang