Das PC Magazin testete 12 USB-Sticks mit Kapazitäten von 16 und 32 GByte. Trotz des radikalen Preisverfalls für USB-Speicher klafft in diesem Test die Preisschere von 27 Euro bis 235 Euro und dabei bedeutet teurer nicht gleich besser und schneller. So kostet der Testsieger Store'n'Go Executive USB von Verbatim mal gerade 53 Euro bei amazon und leistete sich keine Schwächen.

Hier eine Übersicht der Leistungsdaten der getesteten USB-Sticks – die mit *** gekennzeichneten Sticks verfügen über eine Verschlüsselungssoftware.


USB-SickTransferrate Lesen/Schreiben
Verbatim Store'n'Go Executive***

31,1/20,3 MB/s


Sandisk Cruzer Contour Premium U3***

27,4/21,2 MB/s


Verbatim Store'n'Go Business Secure***

30,7/16,6 MB/s


Kingston Data Traveler 400***

31,7/14,2 MB/s


Takems Mem-Drive Colorline***

31,4/11,5 MB/s


Buffalo Super Hihg Speed Flash Type R***

24,1/20,2 MB/s


Takems Mem-Drive Mini Rubber***

31,4/10,0 MB/s


Corsair Flash Voyager

22,6/16,8 MB/s


Pconkey Flash Memory Drive ED686

22,0/12,0 MB/s


Flexi-Drive EC1

26,1/7,3 MB/s


Kingston Data Traveler 100

19,1/10,7 MB/s


Pconkey Flash Memory Drive ED719

13,8/6,4 MB/s


Beinahe alle Geräte sind mit FAT32 formatiert, welches die 4-GB-Einschränkung in der Dateigröße mit sich bringt. Wer also größere Dateien verschieben will, sollte unbedingt ein anderes Format (NTFS) aufspielen. Vista-SP1-Nutzer können auf das Format exFAT zurückgreifen, das aber wiederum den Gebrauch auf Vista-PCs einschränkt. Als Notlösung lassen sich aber die übergroßen Dateien – meist ISO-, Backup oder Movie-Files – einfach in passende Stücke aufteilen. Wichtig ist zusätzlich die Verschlüsselung der Dateien – ein Stick kann schnell gestohlen/kopiert/manipuliert werden! Am besten man verschlüsselt den ganzen Datenspeicher, der ja als Partition oder Laufwerk deklariert ist mit dem Freeware-Programm TrueCrypt. Wichtig ist jedoch die Verschlüsselung der Dateien – ein Stick kann schnell gestohlen/kopiert/manipuliert werden!

Eine vollständige Übersicht aller Testergebnisse und einen Preisvergleich können Sie hier einsehen.

Autor: Christian